1. Stadt Wien
  2. Wien
  3. Soziales & Bürokratie
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
Soziales & Bürokratie Text: Julia Stürzl

Neuner Haus

Das Neuner Haus, eine Wiener Sozialorganisation, die armen Menschen schon seit 10 Jahren Hilfe zur Selbsthilfe bietet, berichtet in der Juni-Ausgabe ihrer "Neuner News" über ihre jüngsten Erfolge und feiert ihr fünfjähriges Jubiläum in der Billrothstraße.

Das Neuner Haus, eine Wiener Sozialorganisation, die armen Menschen schon seit 10 Jahren Hilfe zur Selbsthilfe bietet, berichtet in der Juni-Ausgabe ihrer neunerNews über ihre jüngsten Erfolge und feiert ihr fünfjähriges Jubiläum in der Billrothstraße. Ein weiterer Grund zum Feiern ist das einjährige Bestehen der Neuner Haus Zahnarztpraxis für Obdachlose. Künftig wird das neunerHaus außerdem eine neue Führungskraft haben, denn Christa Weißmayer löst Mag.a (FH) Bettina Riedl fortan als zweite Geschäftsführerin ab. Darüber hinaus fand der Haubenauflauf 2010 des Neuner Haus großen Gefallen. Bei diesem Benefiz-Kochkurs bereiteten Spitzenköche wie Martina Willmann, Hannes Tinnacher, Rainer Stranzinger, Bernie Rieder, Jacqueline Pfeiffer, Ingo Taubert, Manfred Buchinger, Oliver Hoffinger, Siegfried Kröpfl und Roman Steger gemeinsam mit ihrem Gästen ein atemberaubendes zehngängiges Menü zu.

Ein Kochbuch als gute Tat

Ab sofort können Sie sogar fünf neunerHaus-Kochbücher kaufen, in denen Top-KöchInnen von Österreich, wie Johanna Maier, Walterl Eselböck, Heinz Reitbauer, Lisl Wagner-Bacher, Gebrüder Obauer u.v.m. ihre Geheimtipps für erstklassige, leckere und trotzdem günstige Gerichte verraten. Mit dem Kauf dieses Buches tut man nicht nur seinem Gaumen etwas Gutes, sondern unterstützt sogar dabei die Arbeit des Vereins Neuner Haus für obdachlose Menschen in Wien und leistet einen Beitrag im „Europäischen Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung.“

Neuner Haus - eine innovative Art sozialer Integration für Obdachlose
Für alle, die es noch nicht kennen, das Neuner Haus ist ein gemeinnütziger Verein, der bereits seit 10 Jahren die Obdachlosen unterstützt und ihnen hilft, von selbst wieder auf die Beine zu kommen und ein eigenständiges Leben zu führen. Es bietet in Wien 160 obdachlosen Menschen ein Zuhause in ihren drei Wohnhäusern, während sie daran arbeiten, ihr Leben wieder in den Griff zu kriegen. Seit 2006 gibt es auch eine Organisation, das „Team neunerHAUSARZT“, die sich auch um die gesundheitliche Versorgung der Obdachlosen kümmert. Seit der Eröffnung des neunerHauses in der Hagenmüllergasse im Jahr 2001 konnte mehr als 530 obdachlosen Menschen ein Dach über dem Kopf gegeben werden, letztes Jahr konnten sogar 63 Männer aus dem neunerHaus in der Billrothstraße wieder ausziehen und alleine selbstständig leben.

Für weitere Infos über Aktionen und Spendennummern für das Neuner Haus:

www.neunerhaus.atl

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wien