1. Stadt Wien
  2. Wien
  3. Sehenswürdigkeiten
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
Sehenswürdigkeiten

Trillerkreuz

Informationen über das Trillerkreuz in Wien

Trillerkreuz

Symbole der Kreuzigung

Im 17. Jahrhundert von Andreas Triller (Hofkontrollor) gestiftet. Das Kreuz stand früher auf einem freien Feld neben der Landstraße (heute Brünner Straße).

Die einmündende Trillergasse ist ebenso, wie der 1997 erbaute Trillerpark (Einkaufszentrum) nach ihm benannt. Es ist über 3m hoch und zeigt auf seiner quaddratischen Säule das Schweißtuch der Veronika, die Leidenswerkzeuge, darüber Reliefs von der Kreuzigung und Ölbergszenen. Auf einer quadratischen Abschlussplatte ist das Kreuz.

 

Standort: Wien 21, Brünner Straße 97-99

 

Text + Bild: Gerhard Frey

 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wien