1. Stadt Wien
  2. Wien
  3. Sehenswürdigkeiten
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
Sehenswürdigkeiten

Tourist in Wien: Sehenswerte Empfehlungen

Wien ist reich an Sehenswürdigkeiten. Informationen und Tipps zu den historischen wie modernen Besonderheiten, kulturell wie unterhaltsam, die eine Besichtigung lohnen.

Sehenswürdigkeiten Wien
© stadt-wien.at | Schloss Schönbrunn

Sehenswürdigkeiten Wien

Wien ist reich an Sehenswürdigkeiten. Aufgrund seiner Geschichte als Zentrum eines riesigen Reiches sind unter den mächtigen Regenten der Habsburger viele Bauten errichtet und ausgestattet worden, die heute bedeutende Sehenswürdigkeiten der Stadt darstellen. Hinzu sind zahlreiche neue Institutionen gekommen, die aktuelle Ausstellungen oder kulturelle wie unterhaltsame Veranstaltungen bieten und ebenfalls Ziel von Besuchern aus allen Ländern der Welt sind.

Die Verbindung von historischen wie zeitgenössischen Sehenswürdigkeiten mit dem viel gepriesenen Charme der Stadt hat Wien zu einer der meist besuchten Städte der Welt gemacht. Große Persönlichkeiten haben die Wien geprägt. Neben Kaisern, Adeligen und Politikern, deren Bautätigkeit und Kunstsinnigkeit zahlreiche Palais, Kirchen, Museen, Schlösser, Burgen und Paläste, sowie zahlreiche Denkmäler und Kunstwerke zu verdanken sind, haben auch Künstler und Kunstsammler - oft bunte Vögel - ihre Spuren hinterlassen und mitunter Großartiges bewirkt, was heute in Form der Sehenswürdigkeiten in Wien - die meisten entlang der Ringstraße - bewundert werden kann. So entfacht etwa das Badezimmer oder Turnzimmer von Sisi, der eigenwilligen Kaiserin Elisabeth, täglich bei einer großen Schar von Touristen im Schloss Schönbrunn das reinste Entzücken.

Wien ist historische Metropole, damals wie heute von vielen Völkern unterschiedlicher Religionen belebt, die Stadt der Musik, des Jugendstils, die Stadt Sigmund Freuds und Schauplatz des weltberühmten Films "Der dritte Mann". Es sind aber vor allem die Wiener, die der Stadt ihr einzigartiges Flair verleihen und so Wien selbst zu einer der erlebnisreichsten aller Sehenswürdigkeiten machen. Viele Straßenzüge und so genannte Grätzel sind durchaus bemerkenswert. Es empfiehlt sich durch die Gassen Wiens zu streunen und das Ambiente zu genießen, sowie die typischen Wiener Lokale - vor allem die "Wiener Beisl", Wiener Kaffeehäuser und Heurige in Wien - aufzusuchen, denn auch diese gelten durchaus als Sehenswürdigkeiten Wiens und sind für einen vollständigen Wienbesuch absolut besuchenswert.

Eines der beliebtesten Ausflugsziele in Wien, die berühmte "grüne Oase" Wiens, ist die Donauinsel - das Mekka für alle Wiener, die raus aus der Stadt und/oder rein ins Vergnügen - z.B. zur "Copa Cagrana", mit einer Vielzahl an Lokalen, Bars und Restaurants - oder einfach nur ans Wasser möchten, wo Ruhe garantiert ist. Und beim Beobachten der Donau (des größten europäischen Stroms), hat man, bspw. am Donaustrand liegend, die Möglichkeit den Stress des Alltags abzustreifen und sich Erholung pur zu holen.

Städtetourismus als beliebteste Reiseform

Der Städtetourismus ist in den letzten Jahren besonders beliebt geworden. Wien mit seinen Sehenswürdigkeiten hat von dieser Entwicklung ganz besonders profitiert, was unter anderem mit der kulturellen Geschichte Wiens und deren historischen Sehenswürdigkeiten zu tun hat.

Ob es nun Schlösser wie das Belvedere oder Schönbrunn sind, die die Gäste nach Wien locken oder die vielen bereits erwähnten und über die ganze Stadt und deren 23 Wiener Bezirke verstreuten Denkmäler, die Wurzeln der Vergangenheit lassen sich nicht leugnen und finden immer wieder neue interessierte Menschen, die Wien einen Besuch abstatten möchten.

Auch die religiöse Geschichte finden viele Gäste bemerkenswert, denn in Wien sind auch zahlreiche Kirchen erbaut worden, die einen Besuch wert sind. Die berühmtesten Kirchen Wiens sind sicher der Wiener Stephansdom, die Karlskirche, sowie die Votivkirche und die neu restaurierte Jugenstilkirche, die Otto-Wagner-Kirche im 14. Bezirk in Wien.

Nicht zu vergessen sind ebenso die Parkanlagen in Wien, die sich in großer Zahl präsentieren. Von den grünen Lunge Wiens, dem Wiener Prater und der Donauinsel, angefangen über den Stadtpark bis zu den Tiergärten - Tiergarten Schönnbrunn und Lainzer Tiergarten - hat die Stadt viel schöne Plätze zu bieten.

KULTUR-TIPP:

Wiener Staatsoper und Volksoper Wien - sowie Theater in Wien.

stadt-wien.at hat für Ihren Wienbesuch eine Liste zusammengstellt, die

Top Attraktionen in Wien

Schönbrunn:

Hofburg:

Museen:

Kirchen:

Sonstige:

Wiener Geschäfte:

  • Meinl am Graben
  • Demel
  • Altmann & Kühne
  • Manner Shop
  • Staud's Konfitüren und Konserven

Lokale, Bars, Cafes:

  • Loosbar
  • Cafe Hawelka
  • Cafe Central
  • Cafe Sacher
  • Plachutta Wollzeile
  • Figlmüller
  • Schweizerhaus
  • Donau

Nachtclubs:

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wien