1. Stadt Wien
  2. Wien
  3. Parken in Wien
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
Ruth Kainberger
Parken Text: Ruth Kainberger

Handyparken

Handyparken einfach und schnell online! Kein lästiger Parkschein aus Papier mehr und eine Erinnerungs - SMS gibt bescheid bevor der Parkschein abläuft. Wie das alles funktioniert? Hier finden Sie Infos zur Registrierung, Bezahlung und wie einfach man sein Guthaben aufladen kann.

Bild von Handybenutzer, der etwas in sein Hand tippt.
© Roedi/pixelio.de |

Nie wieder lästiges Papier und zum Auto hinunterrennen, um den Parkschein zu verlängern! Bequem online registrieren und übers Handy die Parkgebühren zahlen. Erinnerungs - SMS verständigt bevor ein Parkschein abläuft.

Die Registrierung ist mit allen Handys möglich!

Wie funktioniert Handyparken?

Schritt 1: Online oder per SMS als AutofahrerIn registrieren

Schritt 2: Angabe der Handynummer und des KFZ-Kennzeichens

Schritt 3: Parkguthaben aufladen - von diesem Guthaben werden die Parkscheine gebucht

Registrierung

  • Online-Registrierung: Registrieren Sie sich auf www.handyparken.at mit Ihrem Kennzeichen, Ihrer Rufnummer und der gewünschten Stadt.
  • Registrierung per SMS: Einfach eine SMS mit "Parken", Ihrem Kfz-Kennzeichen und der betreffenden Stadt an die Nummer 0828 20 200 senden (z.B.: Parken W456AB Wien).

Bezahlung

Ihre Parkscheine werden von einem Guthaben abgerechnet, das Sie zuerst aufladen müssen. Die Aufladung können Sie jederzeit Online oder per SMS durchführen, die Abrechnung erfolgt dann durch eine der folgenden Möglichkeiten:

  • Online Banking
  • Kreditkarte
  • Paybox
  • Handyrechnung

Bei einem Stand von weniger als zwei Stunden Parkguthaben erhalten Sie ein Erinnerungs-SMS.

Es gelten die gleichen Gebühren wie für Parkscheine.

Preise für Parkscheine:

  • 0,5 Stunden (Parkschein rot): € 1,-
  • 1 Stunde (Parkschein blau): € 2,-
  • 1,5 Stunden (Parkschein grün): € 3,-
  • 2 Stunden (Parkschein gelb): € 4,-
  • 15 Minuten (Parkschein violett): gebührenfrei

Beim Kauf eines Parkscheins per Handy ist es wichtig, auf die Bestätigungs-SMS zu warten: Erst nach Erhalt dieser Bestätigungs-SMS ist die Bezahlung der Parkgebühr erfolgt und der Parkschein gültig.

Die Kontrollorgane der Stadt Wien sind mit Handcomputern in der City unterwegs und können über eine Online-Verbindung prüfen, ob der Autolenker oder die Autolenkerin den elektronischen Parkschein aktiviert hat.

Auflösen des Vertrages

Sollte ein Autofahrer oder eine Autofahrerin den Service nicht mehr nutzen wollen, kann das Konto jederzeit aufgelöst werden – entweder unter der Nummer 0820 6600 990 oder im Internet unter www.handyparken.at

Wichtige Nummern

SMS-Nummer: 0828 20 200 oder +43 664 660 09 90

Info-Hotline: 0820 660 09 90 (0,14 Euro pro Minute)

Info-E-Mail: info(at)handyparken.at

paybox-Serviceline: 0820 800 800 (0,14 Euro pro Minute) oder E-Mail: info(at)paybox.at


Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen

Spinnt derzeit

, 29.06.2016 um 14:10

Seit 4 Stunden ist es nicht möglich unter www.handyparken.at einzusteigen um z.B. das Handy aufzuladen: Wartungen?????

, 05.03.2015 um 17:07

warum kann die Programmierung eine Vorauszahlung z.B. 8 Uhr morgens nicht berücksichtigen? Wenn man in Meetings ist kann man oft nicht das Handy bedienen. Der Parkscheinautomat kann auch Vorauszahlungen berücksichtigen.

, 18.09.2014 um 06:07
  1. Stadt Wien
  2. Wien