1. Stadt Wien
  2. Wien
  3. Öffentl. Verkehrsmittel
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
Ruth Kainberger
Öffentl. Verkehrsmittel Text: Ruth Kainberger

Franz-Josefs-Bahnhof - Alle Infos auf einen Blick

Wohin fährt man vom Franz-Josefs-Bahnhof? Wohin gehe ich, wenn ich meine Tasche im Zug vergessen habe? Gibt es eine Möglichkeit, den Koffer am Bahnhof einzuschließen? Diese und alle weiteren Fragen rund um den Bahnhof im 9. Bezirk beantworten wir hier!

Vorderansicht des Bahnhofsgebäudes (Bank Austria-Gebäude). Am Bahnhofsvorplatz befinden sich Straßenbahnhaltestellen und Imbisbuden.
© wikipedia/Thomas Steiner | Gebäude des Franz Josefs Bahnhofs

U-Bahn- und Straßenbahn-Anbindung

Der Franz-Josefs-Bahnhof ist gut in das Netz der Wiener Linien eingebunden: Am Bahnhofsvorplatz halten die Straßenbahnlinien D (Alfred-Adler-Straße – Beethovengang), 5 (PratersternWestbahnhof) und 33 (Josefstädter Straße – Friedrich-Engels-Platz), sowie die Nightline N38 (Schottentor – Grinzing). Über einen fünfminütigen Fußweg erreicht man auch die U4-Station Friedensbrücke.

» Fahrpläne aller Straßenbahnlinien

» Busfahrplan

» U-Bahn Plan

Geschäfte und Öffnungszeiten

Der Franz-Josefs-Bahnhof kann mit einigen Einkaufsmöglichkeiten aufwarten: Billa, Trafik, BIPA, McDonald's und ein Friseursalon stehen nicht nur für Reisende bereit. Das Besonderes an den Geschäften: sie haben nicht nur verlängerte Öffnungszeiten, sondern auch am Sonntag geöffnet! 
Am Bahnhofvorplatz befinden sich außerdem mehrere Imbissbuden.

Billatäglich 6 – 22 Uhr
BIPAtäglich 7 – 20 Uhr
Trafiktäglich 6 – 20 Uhr
McDonald'stäglich 6:30 – 1:00 Uhr

Ticketkauf und Kontakt

Zugtickets kann man entweder am Schalter, der täglich von 6:30 – 18:00 besetzt ist, kaufen, oder per Selbstbedienung an einem der beiden Fahrkartenautomaten lösen. Bei weiteren Fragen zum Ticketkauf, aber auch zur Fahrplanauskunft, oder Reiseberatung, kann man sich telefonisch (rund um die Uhr) an den ÖBB Kundenservice wenden: +43 5 17 17. Kontaktaufnahme ist aber auch per Internet (www.oebb.at/kontakt) oder Postweg möglich:

ÖBB-Kundenservice
Postfach 222
1020 Wien
ÖBB Kundenservice: +43 5 17 17

Lost & Found

Wer am Franz-Josefs-Bahnhof etwas verloren hat, sollte sich so schnell wie möglich an die Lost&Found-Stelle wenden: +43 1 93 00 02 22 22

Schließfächer

Am Franz-Josefs-Bahnhof gibt es keine Schließfächer! Diese gibt es stattdessen an den größeren Wiener Bahnhöfen wie dem Hauptbahnhof, dem Westbahnhof, dem Bahnhof Wien Mitte, Floridsdorf, Meidling und Praterstern.

Lage und Parkmöglichkeiten

Die Adresse des Bahnhofs lautet Julius Tandler Platz 3, 1090 Wien, wobei das zugehörige Bank-Austria-Gebäude ein markanter Orientierungspunkt ist und mehrere Geschäftslokale beherbergt.

Parken kann man – sieben Tage die Woche und rund um die Uhr – im Parkhaus Franz-Josefs-Bahnhof, das über die Nordbergstraße 11 erreichbar ist. Für eine Stunde zahlt man 3,30 €, für Dauerparker gibt es allerdings auch günstigere Angebote: so zahlt man für einen ganzen Winter (24 h – Parken) 158,40 € und für den Sommer 132 €. Möchte man nur in der Nacht parken, kostet dies für den Winter 95,40 € und den Sommer 79,50 €.

Weitere Informationen zum Parkhaus unter der Servicenummer +43 1 319 64 20.

 » Alle Infos zum Parken in Wien finden Sie hier!

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wien