1. Stadt Wien
  2. Wien
  3. Öffentl. Verkehrsmittel

Mehr Wien

Artikel teilen

Kommentieren

Alex Kainberger
Öffentl. Verkehrsmittel Text: Alex Kainberger

Badner Bahn: von Wien nach Baden

Die Badner Bahn transportiert täglich mehr als 30.000 Menschen von den Vororten nach Wien. Die Lokalbahn Badner Bahn startet, wie der Name schon sagt, in Baden bei Wien, einem malerischen Kurort 30 km vor Wien und bringt die Fahrgäste bis vor die Staatsoper ins Zentrum von Wien und natürlich auch retour. Hier finden Sie die Strecke, Fahrplan, Ticket und Tarife, die einzelnen Stadtionen, usw.

Zug der Badner Bahn unterwegs Richtung Oper
© Robert Verzo | Badner Bahn

Wie alle Lokalbahnen hat auch die Badner Bahn den Sinn, die Menschen von den Vororten in die große Stadt zu chauffieren. Sei es für die Pendler der tägliche Weg in die Arbeit, oder für Einkaufsfreudige in die Shopping-Centren von Wien, die Badner Bahn bringt seit 1886 ihre Fahrgäste in die Bundeshauptstadt.

Die Erschließung der Vorstädte und die dazugehörige Bevölkerung ist wohl das wichtigste Kriterium für die Erbauung dieser Strecke. Man mag gar nicht daran denken, was los wäre, wenn jeder Pendler oder Besucher von Außerhalb mit dem Auto in die Stadt kommen würde. Endlose Staus auf den Hauptstraßen der Stadt und schließlich noch das Parkplatzproblem, das jeden Autofahrer in den Wahnsinn treiben würde.

Durchatmen, im wahrsten Sinne des Wortes, denn das wäre dann auch nicht mehr so einfach, bedenkt man die einhergehende Feinstaubbelastung die sich über uns ausbreiten würde. Aber wir können beruhigt sein, die Badner Bahn kümmert sich um den täglichen Transport von 31.000 Menschen und die Autos bleiben zu Hause in der Garage.

Die Strecke der Badner Bahn

Baden bei Wien <-> Wien Oper

Wie der Name schon verrät, startet die Bahn in Baden. Die 27,2 km lange Strecke verläuft im Anschluss über die wichtigsten Knotenpunkte, wie Traiskirchen, Guntramsdorf, Wiener Neudorf, Vösendorf, bis zur Endstation, der Wiener Staatsoper. Insgesamt sind es 22 Bahnhöfe und Haltestellen an denen die Fahrgäste eingesammelt werden, oder umsteigen in andere Züge. Hinzu kommen noch 13 Haltestellen der Wiener Straßenbahn.

Fahrpläne der Badner Bahn

Fahrtzeit: 1 Stunde (genau 1:02 h ;)

Fahrplan Baden - Wien Oper

Montag – Freitag:       5:00 – 0:47 Uhr bis 22:00 Uhr
Intervall: alle 15 Min. danach alle 30 Min.
Samstag:                   5:00 – 0:47 Uhr
Intervall: Bis 22:00 Uhr alle 15 Min. danach alle 30 Min.
Sonn- und Feiertag:    6:00 – 0:47 Uhr
Intervall: Ab 7:30 Uhr alle 15 Min.

Fahrplan Wien Oper - Baden
Montag – Freitag:       5:40 – 0:02 Uhr bis 22:42 Uhr
Intervall: Alle 15 Min. danach alle 30 Min.

Samstag:                   5:55 – 0:02 Uhr
Intervall: Bis 22:42 Uhr alle 15 Min. danach alle 30 Min.

Sonn- und Feiertag:    6:10 – 0:02 Uhr
Intervall: Ab 7:40 Uhr alle 15 Min.

Tickets und Tarife

Die Preise setzen sich aus den verschiedenen Zonen zusammen und sind abhängig davon, ob Sie nach der Ankunft, z.B.: Wiener Oper, noch mit weiteren öffentlichen Verkehrsmittel fahren.

Zuerst müssen Sie im Zonenplan feststellen, aus welcher Zone Sie abfahren. Danach können Sie den Preis für die verschiedenen Fahrten feststellen. Angeboten werden Einzelfahrten, Wochenkarten, Monatskarten und Jahreskarten. Sollten Sie nach Ihrer Fahrt mit der Badner Bahn noch mit weiteren öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, können Sie diese gleich mitkaufen.

Bei den Preisen für eine Jahreskarte gilt zu bedenken, ab wann sich die Ausgaben wieder amortisieren.

Die Preise setzen sich wie folgt zusammen:

Kernzone (Wien)

Vollpreis (Erwachsene)                                    EUR 2,10
Halbpreis (Kinder von 6 - 15 Jahren, Hunde)     EUR 1,10
Wochenkarte                                                  EUR 15,80
Monatskarte                                                   EUR 47,00
Jahreskarte (Einmalzahler)                              EUR 365,00
Jahreskarte (Abonnement)                              EUR 375,00               

1 Außenzone

Vollpreis (Erwachsene)                                    EUR 2,10
Halbpreis (Kinder von 6 - 15 Jahren, Hunde)     EUR 1,10
Wochenkarte                                                  EUR 11,10
Monatskarte                                                   EUR 38,70
Jahreskarte (Einmalzahler)                              EUR 387,00
Jahreskarte (Abonnement)                              EUR 397,00

2 Außenzonen

Vollpreis (Erwachsene)                                    EUR 4,20
Halbpreis (Kinder von 6 - 15 Jahren, Hunde)     EUR 2,20
Wochenkarte                                                  EUR 17,0
Monatskarte                                                   EUR 61,60
Jahreskarte (Einmalzahler)                              EUR 616,00
Jahreskarte (Abonnement)                              EUR 626,00

Kernzone (Wien) + 1 Außenzone

Vollpreis (Erwachsene)                                    EUR 4,20
Halbpreis (Kinder von 6 - 15 Jahren, Hunde)     EUR 2,20
Wochenkarte                                                  EUR 26,90
Monatskarte                                                   EUR 85,70
Jahreskarte (Einmalzahler)                              EUR 752,00
Jahreskarte (Abonnement)                              EUR 772,00

Kernzone (Wien) + 2 Außenzonen

Vollpreis (Erwachsene)                                    EUR 6,30
Halbpreis (Kinder von 6 - 15 Jahren, Hunde)     EUR 3,30
Wochenkarte                                                  EUR 32,80
Monatskarte                                                   EUR 108,60
Jahreskarte (Einmalzahler)                              EUR 981,00
Jahreskarte (Abonnement)                              EUR 1001,00

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Posten Sie uns Ihre Meinung via Facebook-Anmeldung!
Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

weitere Meinungen

wieviel zonen von der stadtgrenze sind bis baden man kann es nicht ersehen

helga akbrecht, 10.08.2014 um 10:42

.. und wie lange geht die Fahrt von der Oper zum Josephplatz, Baden??

Jutta Solbach , 14.05.2014 um 15:00

Lange gesucht ohne Erfolg - ich fand ebenso nicht die Fahrdauer von Wien nach Baden.
Bitte nehmt die Anmerkung auf.
Vielen Dank,
Do Laura Heneis

Do Laura Heneis , 24.02.2013 um 18:00

Ich konnte auf den Webseiten nirgends die Dauer der Fahrt von Wien-Oper bis Baden Endstation finden???
M. Leitner

Manfred Leitner , 21.01.2013 um 16:50

Ich will fas alles auch poter handy also per sms zahlen können, weil meist diye automaten nicht in der bahn funktionieren.
Also bitte sagt mir welche app ich herunterladen muss um von baden bis nach wien mit bus und bahn eine fahrkarte per sms kaufen kann.
Lg. Cansu

Cansu , 19.09.2012 um 09:04
  1. Stadt Wien
  2. Wien
Ausflugsziele NÖ

Schlosshof: Barock erleben nahe Wien

Schlosshof von der dritten Terrasse

Es ist Österreichs größtes Barockschloss auf dem Lande: Schlosshof, unweit von Wien und doch noch näher an der Grenze zur Slowakei ist ein beliebtes Ausflugsziel in Niederösterreich. Der Garten allein hat eine Fläche von 16 ha,...

Wien Umgebung

Hainfeld - Gründerstadt der Sozialdemokraten

Bild von der Hainfelder Brauerei.

Informationen über die Gemeinde Hainfeld in der 1889 die Sozialdemokratische Partei Österreichs gegründet wurde. Wer gerne in der Natur wandert ist hier richtig! Auch für Freunde und Freundinnen des Gerstensaftes gibt es hier...

Wien Umgebung

Aufforstung in Schwechat

Spatenstich mit Bgm NR Fazekas und Oberförster Bammer

Aufforstung neben Betriebsgebiet in Schwechat. Stadtgemeinde stellt Sicht- und Lärmschutz her. Ein leeres Grundstück zwischen dem Betriebsgebiet Rannersdorf und dem Siedlungsgebiet Deimgasse wird aufgeforstet – bis auf 1.000...

Wien Umgebung

Bürgermeister Schwechat

Bild vom Bürgermeister von Schwechat, Gerhard Frauenberger

Der Bürgermeister der Stadt Schwechat im Interview: stadt-wien.at hat mit Gerhard Frauenberger, Vorsitzender des Dialogforums Flughafen Wien-Schwechat und des Abfallwirtschaftsverbands Schwechat, über seine berufliche Laufbahn,...

Wien Umgebung

Campingplatz in Klosterneuburg

Blick auf Klosterneuburg und die Stiftskirche.

Informationen über den Campingplatz in Klosterneuburg: Hier bekommen Sie Tipps zu Ausflugszielen und Auskunft über Preise und Kontakt! Inklusive Video vom Campingplatz und seiner Umgebung aus der Vogelperspektive.