1. Stadt Wien
  2. Wien
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
News

Spirituosen

Die Bacardi-Martini GmbH hat einen neuen Geschäftsführer für Österreich. Der 42-jährige Betriebswirt Mag. Dieter Angermair übernahm mit 1. Juli 2008 die Leitung des Unternehmens.

Dieter Angermair

Bacardi Martini GmbH - Neue Geschäftsführung

Die Bacardi-Martini GmbH hat einen neuen Geschäftsführer für Österreich. Der 42-jährige Betriebswirt Mag. Dieter Angermair übernahm mit 1. Juli 2008 die Leitung des Unternehmens. Dieter Angermair gehörte seit 1999 der Führungsetage der Bacardi-Martini GmbH als Verkaufsdirektor an. Davor war er unter Anderem als Verkaufsdirektor sowie als Leiter des Exports bei Lindt & Sprüngli Austria tätig.

Mit Dieter Angermair als neuem Geschäftsführer der Österreich-Niederlassung zieht frischer Wind im Unternehmen ein.
Ein erster Schritt war im Juli die Neustrukturierung der Marketing Organisation unter dem Marketing Director Leopold Machacek. Um die Effizienz der so wichtigen Abteilung zu maximieren, erfolgte eine Aufteilung der Agenden in Trade Marketing und Brand Marketing um dadurch sämtliche Bereiche des Marketings best möglich abdecken zu können.

Bereits zuvor verließ Bacardi-Martini das viel zu kleine Office in Wien Liesing um ein den Ansprüchen optimal gerechtes Headquarter im 29. Stock des Wiener Millennium Towers zu beziehen.

Angermair übernimmt die Geschäftsführung zu einem für das Unternehmen Bacardi-Martini äußerst zufriedenstellenden Zeitpunkt und mit interessanten Herausforderungen.
Bacardi-Martini ist in Österreich Marktführer im Premiumspirituosen-Bereich, mit den Marken Bacardi Superior Rum, Eristoff Vodka und Martini Vermouth jeweils als Marktführer in ihrem Segment.
Darüber hinaus umfasst das Portfolio mehr als 200 Marken und Produkte wie Bombay Sapphire Gin, Grey Goose Vodka, Jack Daniel’s Tennessee Whiskey, Tullamore Dew Irish Whiskey, Otard Cognac und viele mehr.

Diese Erfolge sind für Angermair natürlich eine Motivation, die Position des Unternehmens weiter zu festigen.
„Ich bin stolz darauf, dass wir von uns sagen können, stets einen Schritt voraus zu sein. Wir bauen Marken auf und versehen sie mit einem Image. Der Blick auf die Konkurrenz gibt uns Recht, dass unsere Maßnahmen immer wieder als Indikator für die Branche herangezogen werden.“ meint Angermair, und: „Man kann sagen: Bacardi-Martini mit seiner Markenvielfalt und vor allem –qualität ist immer wieder richtungweisend im Spirituosen-Bereich. Als Beispiele möchte ich unter vielen hier die Festigung der Glaubwürdigkeit der Marke Eristoff in der Underground Szene oder das höchst erfolgreiche Engagement der Marke Bombay Sapphire in der Design Szene erwähnen.“

Das zukunftsweisende Denken von Bacardi-Martini unterstreicht auch die letzte wegweisende Kampagne für das Flaggschiff des Unternehmens, Bacardi Superior Rum. Bacardi „Elixir“ umgibt den weißen Rum mit einer gänzlich neuen Aura. Statt Palmen und Meer wird Bacardi Superior unter höchstem technischem und künstlerischem Aufwand in einen modernen stylischen Kontext gesetzt. Mit breitem Einsatz von TV-Spots, Plakaten sowie einer Printkampagne bildete „Elixir“ die größte in Österreich je durch einen Spirituosenkonzern lancierte Werbekampagne. Der Erfolg gibt der Kampagne Recht: Die TV-Spots sind bereits Kult und die Citylight Sujets wurden unter die Top 3 Sujets dieses Sommers gewählt.

Dieter Angermair: „Mit derartigen Erfolgen sind wir von Bacardi-Martini Österreich ein durchaus starker Zweig eines Weltkonzerns. Als meine Aufgabe sehe ich, das Unternehmen vorausschauend am Puls der Zeit zu leiten.“

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wien