1. Stadt Wien
  2. Wien
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
News

Bilanz 2006: Mehr Menschen im Tiergarten als je zuvor!

Informationen über den Besucherrekord 2006 im Tiergarten Schönbrunn.

Logo Tiergarten Schönbrunn

Das Jahr 2006 war für den Tiergarten Schönbrunn höchst erfreulich: Die soeben fertiggestellte Eintrittskartenstatistik weist 2,270 Millionen Besuche aus - mehr als je zuvor.

Die Gründe dafür dürften die neu eröffnete Nashornanlage gewesen sein, das günstige Wetter und der sensationelle Erfolg der neuen Jahreskarte.

Die ab Juni erhältlichen, besonders preiswerten Jahreskarten lösten einen Boom aus: Insgesamt wurden mehr als 80.000 verkauft!

Und der milde Winter bescherte dem Tiergarten unter anderem die höchste, je in einem Dezember verzeichnete Besucherzahl.

Nach internationalen Maßstäben hochgerechnet ergibt alles zusammen die phänomenale Zahl von 2,270.000 Besuchen. In den vergangenen Jahren waren es im Schnitt jeweils etwa 1,700.000. Nur ein einziges Mal – im Jahr 2003 – konnte die magische Grenze von 2 Millionen überschritten werden. Damals war es die spektakuläre Ankunft der Großen Pandas, die Besucher in Scharen nach Schönbrunn zog.

Gerhard Kasbauer, Stellvertretender Direktor und kaufmännischer Leiter des Tiergartens:
„Wir sind ja eigentlich immer ziemlich gut gelegen, in den letzten Jahren hat uns aber leider das Wetter Streiche gespielt, das hat sich 2006 ausgeglichen. Jetzt sind wir eindeutig wieder auf der Erfolgswelle.“

 

 

 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wien