1. Stadt Wien
  2. Wien
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
News Text: Melanie Gerges

900 neue Wohnungen in Breitensee

Das Areal der Körner Kaserne in Penzing wird zu einem Wohnquartier umgebaut. 900 Wohnungen sollen gebaut werden, einige davon werden geförderte Mietwohnungen.

Eine Luftbildaufnahme der Körner Kaserne in Wien
© Luftbildservice Redl | Die Körner Kaserne im 14.Bezirk

Bereits im Sommer 2015 kaufte der oberösterreichische Immobilienentwickler Consulting Company das vier Hektar große Areal im Penzinger Bezirksteil Breitensee für rund 30 Millionen Euro. Nach einem Wettbewerb wurde das Wiener Architektenbüro Driendl Architect mit dem Entwurf beauftragt.

Im Zuge des Projektes sollen nun 900 Wohnungen gebaut werden. Zwei Drittel davon sollen geförderte Mietwohnungen sein, die restlichen Wohnungen sind frei finanzierte Eigentumswohnungen. Im Fokus der Bauarbeiten steht dabei auch der rund 15.000 Quadratmeter große Garten der Kaserne. Dieser soll künftig auch für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Geplant ist außerdem ein Kindergarten sowie die Verkehrsberuhigung der angrenzenden Spallartgasse. Der Baustart ist voraussichtlich 2019, bis 2022 ist die Vollbesiedelung der Wohnungen geplant.

Consulting Company

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wien