1. Stadt Wien
  2. Wien
  3. Märkte
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
Supermärkte

Billa Corso

Der Billa Corso in den Wiener Ringstraßengalerien ist seit 12. Februar 2009 neu eröffnet – noch moderner, noch exklusiver, noch kundenfreundlicher – die schönste Billa Filiale lädt ein – zum Topeinkauf für Lebensmittel. Vor 15 Jahren an diesem traditionsreichen Standort gegründet, präsentiert sich der Flagship Store des Billa Corso nun auf 880 Quadratmetern in aktuellem Design. Das immer schon breit gefächerte Sortiment, bestückt mit internationalen Spezialitäten aus aller Welt, wird in neuem Stil besonders attraktiv und verführerisch angeboten.

Billa Corso

Der Billa Corso in den Wiener Ringstraßengalerien ist seit 12. Februar 2009 neu eröffnet – noch moderner, noch exklusiver, noch kundenfreundlicher – die schönste Billa Filiale lädt ein – zum Topeinkauf für Lebensmittel. Bezirksvorsteherin Ursula Stenzl und Wirtschaftskammer Wien Präsidentin Brigitte Jank erschienen zur Feier und Toni Faber, Dompfarrer des Stephansdoms, gab seinen Segen.

 

Vor 15 Jahren an diesem traditionsreichen Standort gegründet, präsentiert sich der Flagship Store des Billa Corso nun auf 880 Quadratmetern in aktuellem Design. Das immer schon breit gefächerte Sortiment, bestückt mit internationalen Spezialitäten aus aller Welt, wird in neuem Stil besonders attraktiv und verführerisch angeboten.

Die Architektur und der hohe Luftraum sind ideal genutzt, Materialen von hochwertiger Qualität bestimmen die Atmosphäre. Moderne Techniken sind intelligent und zielgerecht zum Einsatz gebracht.

 

 

Das neu konzipierte und technisch perfekt ausgestattete Mobiliar garantiert beste Lagerung, verschafft aber auch Überblick über die reiche Auswahl und erlaubt den Kunden großzügigen Bewegungsfreiraum und ein bequemes Zugreifen auf die Ware.

 

In den eleganten Vitrinen reihen sich neben dem Standardrepertoire für eine gute Küche auch besondere Köstlichkeiten und ausgefallene Schmankerl. Speisen und Esswaren jeder Art sind durch gekonnte Lichtführung in Szene gesetzt: ein neuartiges Beleuchtungskonzept projiziert in den einzelnen Warengruppen passende maßgeschneiderte Stimmungsbilder.

Das Wandeln zwischen den Regalen, von der geschmackvollen Feinkostvitrine über die üppigen Fruchtpaletten bis zum extravaganten Vinothek-Regal mit erlesenen Weinen, wird zum anregenden und mitunter lustvollen Augenschmaus.

 

 

Andi und Alex - Die beliebten TV-Köche im Billa Corso:

 

 

Das alltägliche Besorgen von Lebensmitteln wird im Billa Corso für die Hausfrau zum unterhaltsamen Einkaufserlebnis, weckt neue Geschmacksideen und inspiriert selbst geübteste Köche und Küchenfeen zu neuen kulinarischen Kreationen. Einkaufen wird für den Feinspitz, Gourmet und jedermann, der gerne gut isst und geniest, zum Spaß – und mit Freude und Erfolg kann Feinstes serviert werden.

 

Autor: Mag. Margareta Sandhofer

Bildquelle: pressefotos.at/DeSt

 

Weitere Artikel zum Thema:

Billa

Rewe Group Austria

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wien