1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Theater & Kabarett
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Ruth Kainberger
Theater & Kabarett Text: Ruth Kainberger

Viktor Gernot - Silent Night am 29.11. im Multiversum Schwechat

Alle Jahre wieder erhellt und entschleunigt Vikor Gernot & His Best Friends die Vorweihnachtszeit. Mit Silent Night - einem kultigen amerikanisch österrreichischem Weihnachtskonzert, gespickt mit Geschichten, Gedichten, Improvisationen und Stargästen. Am 29. November im Multiversum Schwechat - Karten sichern unter 01-70107.

Auch heuer könne Sie wieder die Vorweihnachtszeit mit Viktor Gernot & His Best Freinds mit einer Mischung der Greatest Weihnachtshits mit neuen Geschichten und Klängen erleben. Alle Jahre wieder feiert der Ausnahmeentertainer gemeinsam mit seinen Gästen und dem Simpl-Publikum ein kultig amerikanisch-österreichisches Adventskonzert. Das Repertoire der Weihnachtslieder rekrutiert sich aus dem Great American Songbook und jazzigen Versionen von Stille Nacht bis zum vielbesungenen Tannenbaum. Dazu Gedichte, Geschichten, Improvisationen und Stargäste.

Swingende Arrangements, von ausgelassen-verrückt bis hin zu sinnlich-besinnlich. Manchmal respektlos und unheilig, manchmal sentimental und gewollt kitschig.

Das Prinzip des Konzertabends

Die ideale musikalisch literarische Medizin, um für ein paar Stunden die hektische Vorweihnachtszeit zu entschleunigen!

Garantiert Punschlos und Electronic Beat frei!


Preise Vorverkauf: € 45 / € 35 / € 32

Preise Abendkassa: € 50 / € 40 / € 37

Viktor Gernot & His Best Friends
Silent Night


Donnerstag, 29. November 2012
Beginn: 19:30
Einlass: 18:30

Preis:

 Parkett Kategorie A  45 € Nur mehr Restplätze

 Tribüne UG Ost 1-10 Kategorie B  35 € Nur mehr Restplätze

 Tribüne UG Ost 11-32 Kategorie B  35 € Nur mehr Restplätze

 Tribüne UG Ost 33-44 Kategorie B  35 €
AUSVERKAUFT!
 Tribüne EG Ost 22-63 Kategorie C  32 €

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen