1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Theater & Kabarett
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Theater & Kabarett Text: Julia Hauer

Kabarett Niedermair: Programm und Kindertheater

Die Wiener Kleinkunstbühne war schon Sprungbrett für viele Szenegrößen. In einem breiten Programm präsentiert das Kabarett Niedermair viele Nachwuchskünstler und fördert diese. Im Großraum Wien kann es sich mittlerweile großer Bekanntheit erfreuen und ist für niveauvolle Unterhaltung bekannt. Für das Publikum im Kindesalter gibt es eigene Produktionen, die im Spielplan des Niedermair Kindertheater zufinden sind.

Bar im Kabarett Niedermair in Wien
© Kabarett Niedermair | Willkommen im Kabarett Niedermair

Großer Ruf für ein kleines Haus

Die Kleinkunst- und Kindertheaterbühne "Kabarett Niedermair" kann auf ein über 30-jähriges Bestehen zurück blicken. Seit dem Jahr 2001 steht das Haus unter der Leitung von Andreas Fuderer.

Die Bühne Niedermair war in den letzten Jahren für viele bekannte nationale Szenekünstler ein Sprungbrett. Josef Hader, Thomas Maurer, Mike Supancic (jeden Sonntag) oder Martin Puntigam waren stehts im Programm. Heute fördert das Haus zahlreiche viel versprechende Nachwuchstalente. Thomas Stipsits und Klaus Eckel wurden hier beispielsweise von Beginn an konsequent gefördert und sind die derzeit größten Hoffnungsträger für die Zukunft des Österreichischen Kabaretts.

Das Niedermair hält überschaubaren Sitzplatzkapazität (maximal 100) für seine Besucher bereit und schafft so eine intime Atmosphäre, die als wesentliches Merkmal von Kleinkunstbühnen gilt. Das Kabarett Niedermair steht für niveauvolle Unterhaltung im Kleinkunstbereich.

Programm im Niedermair

Erfahren Sie wer, an welchem Tag im Niedermair spielt und was der Eintrittspreis ind Vorverkauf und Abendkasse beträgt. Das Kinderprogramm finden Sie weiter unten!

Oktober 2016

Datum

Beginn

Künstler

Programm

VVK/AK

01.10.2016

19:00

Die lange Nacht des Kabaretts

Tour 2015

17,5/19,5

02.10.2016

19:30

Maurer & Novovesky

Bald

17,5/19,5

03.10.2016

19:30

Stefan Haider

Free Jazz

18/20

04.10.2016

19:30

Petutschnig Hons

Gusch GmbH

16,5/18,5

05.10.2016

19:30

Flüsterzweieck

Menschenkür

16,5/18,5

06.10.2016

19:30

Nico Semsrott

Freude ist nur ein Mangel an Information

18,5/20,5

07.10.2016

19:00

Nico Semsrott

Freude ist nur ein Mangel an Information

18,5/20,5

07.10.2016

22:00

Christoph & Lollo

Das ist Rock 'n' Roll

17/19

08.10.2016

19:00

Tobias Mann

Jubiläumsprogramm

19/21

08.10.2016

22:00

Mohab & Jacucci

Out of nowhere

€ 11/13

09.10.2016

19:30

Tobias Mann

Jubiläumsprogramm

19/21

10.10.2016

16:30

Bernhard Ludwig

Anleitung zum lustvoll Leben

20/22

10.10.2016

19:30

Stefan Haider

Free Jazz

18/20

11.10.2016

19:30

Petutschnig Hons

Gusch GmbH

16,5/18,5

12.10.2016

19:30

Stefan Lasko

Ein Freudianer kennt seinen Schmerz

16,5/18,5

13.10.2016

19:30

Haipl & Knötzl

Dackeln im Sturm

18,5/20,5

14.10.2016

19:00

Blözinger

bis morgen

18/20

15.10.2016

19:00

Blözinger

bis morgen

18/20

15.10.2016

22:00

Lisa Eckhart

Als ob Sie etwas Besseres zu tun hätten

€ 11/13

16.10.2016

19:30

Blözinger

bis morgen

18/20

17.10.2016

19:30

Stefan Haider

Free Jazz

18/20

18.10.2016

19:30

Helmut Schleich

Ehrlich!

18/20

19.10.2016

19:30

Petutschnig Hons

Gusch GmbH

16,5/18,5

20.10.2016

19:30

Christian Hölbling

Ich kann auch anderst

17,5/19,5

21.10.2016

19:00

Bernhard Wagner

Kitsch

16,5/18,5

21.10.2016

22:00

Goubran & Lauermann

irrlicht

14/16

22.10.2016

19:00

Radeschnig

Zimmer Küche Kabinett

16,5/18,5

22.10.2016

22:00

Blonder Engel

Sympathy for the Angel

15,5/17,5

23.10.2016

19:30

Blözinger

bis morgen

18/20

24.10.2016

19:30

Stefan Haider

Free Jazz

18/20

25.10.2016

19:30

Petutschnig Hons

Gusch GmbH

16,5/18,5

26.10.2016

19:30

Andreas Rebers

Rebers muss man mögen

18/20

27.10.2016

19:30

Hosea Ratschiller

Doppelleben

16,5/18,5

28.10.2016

19:00

Omar Sarsam

Diagnose: Arzt

16,5/18,5

29.10.2016

19:00

Clemens Maria Schreiner

Was wäre wenn

16,5/18,5

29.10.2016

22:00

Haipl & Knötzl

Dackeln im Sturm

16,5/18,5

30.10.2016

19:30

Blözinger

bis morgen

18/20

31.10.2016

19:30

Stefan Haider

Free Jazz

18/20

September 2016

Datum

Beginn

Künstler

Programm

VVK/AK

01.09.2016

19:30

Thomas Maurer

Ab Hof

20/22

02.09.2016

19:30

Guido Tartarotti

Selbstbetrug für Fortgeschrittene

18/20

03.09.2016

19:30

RaDeschnig

Zimmer Küche Kabinett

16,5/18,5

04.09.2016

19:30

Gunkl

So Sachen - ein Stapel Anmerkungen

16,5/18,5

05.09.2016

19:30

Gery Seidl

Bitte. Danke.

20/22

06.09.2016

19:30

Gery Seidl

Bitte. Danke.

20/22

07.09.2016

19:30

Haipl & Knötzl

Dackeln im Sturm

18,5/20,5

08.09.2016

19:30

Maurer & Novovesky

Bald

17,5/19,5

09.09.2016

19:30

Nadja Maleh

Placebo

20/22

10.09.2016

19:30

Nadja Maleh

Placebo

20/22

11.09.2016

19:30

Gunkl

So Sachen - ein Stapel Anmerkungen

16,5/18,5

12.09.2016

19:30

Rudi Schöller

Auftrieb

16,5/18,5

13.09.2016

19:30

Jess Jochimsen

Für die Jahreszeit zu laut

16,5/18,5

14.09.2016

19:30

Pepi Hopf

Anonymer Optimist

17,5/19,5

15.09.2016

19:30

Severin Groebner

Vom kleinen Mann, der wissen wollte...

18,5/20,5

16.09.2016

19:30

Severin Groebner

Vom kleinen Mann, der wissen wollte...

18,5/20,5

17.09.2016

19:30

Severin Groebner

Vom kleinen Mann, der wissen wollte...

18,5/20,5

18.09.2016

19:30

Gunkl

So Sachen - ein Stapel Anmerkungen

16,5/18,5

19.09.2016

19:30

Hosea Ratschiller

Doppelleben

16,5/18,5

20.09.2016

19:30

Christof Spörk

Ebenholz

17,5/19,5

21.09.2016

19:30

Florian Scheuba

Bilanz mit Frisur

20/22

22.09.2016

19:30

Stefan Haider

Free Jazz

18/20

23.09.2016

19:30

Stefan Haider

Free Jazz

18/20

24.09.2016

19:30

Stefan Haider

Free Jazz

18/20

25.09.2016

19:30

Gunkl & Walter

Herz und Hirn

19/21

26.09.2016

19:30

Stefan Haider

Free Jazz

18/20

27.09.2016

19:30

Stefan Waghubinger

Außergewöhnliche Belastungen

16,5/18,5

28.09.2016

19:30

Mike Supancic

Im Jenseits ist die Hölle los!

20/22

29.09.2016

19:30

Mike Supancic

Im Jenseits ist die Hölle los!

20/22

30.09.2016

19:30

Die lange Nacht des Kabaretts

Tour 2015

17,5/19,5

August 2016

Datum

Beginn

Künstler

Programm

VVK/AK

26.08.2016

20:00

Feuerwerk des Kabaretts

Aufsperrfest I

27,5/27,5

27.08.2016

20:00

Feuerwerk des Kabaretts

Aufsperrfest II

27,5/27,5

28.08.2016

20:00

Christof Spörk

Ebenholz

17,5/19,5

29.08.2016

20:00

Omar Sarsam

Diagnose: Arzt

16,5/18,5

30.08.2016

20:00

Thomas Maurer

Ab Hof

20/22

31.08.2016

20:00

Thomas Maurer

Ab Hof

20/22

Spielplan Kindertheater

Das Kindertheater im Kabarett Niedermair findet bis auf gelegentliche Ausnahmen nur von Oktober bis April statt.

April 2016

Datum

Beginn

Künstler

Programm

08.04.2010

16:30

Kindertheater Pipifax H. & H. Brugat

Die kleine Raupe Nimmersatt

09.04.2010

16:30

Schneck + Co

Henndrix

10.04.2010

16:30

Pettersson und Findus

nach Sven Nordqvist

11.04.2010

16:30

Pettersson und Findus

nach Sven Nordqvist

15.04.2010

16:30

Henri von Pipifax

Der Regenbogenfisch

16.04.2010

16:30

Schneck + Co

Post für den Tiger

17.04.2010

16:30

Pettersson und Findus

nach Sven Nordqvist

18.04.2010

16:30

Pettersson und Findus

nach Sven Nordqvist

22.04.2010

16:30

Kindertheater Pipifax H. & H. Brugat

Der Grüffelo

23.04.2010

16:30

Schneck + Co

Die Omama im Apfelbaum

24.04.2010

16:30

Pettersson und Findus

nach Sven Nordqvist

25.04.2010

16:30

Pettersson und Findus

nach Sven Nordqvist

März 2016

Datum

Beginn

Künstler

Programm

04.03.2010

16:30

Kindertheater Pipifax H. & H. Brugat

Der Grüffelo

05.03.2010

16:30

Schneck + Co

Post für den Tiger

06.03.2010

16:30

Pettersson und Findus

nach Sven Nordqvist

07.03.2010

16:30

Pettersson und Findus

nach Sven Nordqvist

11.03.2010

16:30

Kindertheater Pipifax H. & H. Brugat

Der Grüffelo

12.03.2010

16:30

Schneck + Co

Vossi vergisst sich

13.03.2010

16:30

Pettersson und Findus

nach Sven Nordqvist

14.03.2010

16:30

Pettersson und Findus

nach Sven Nordqvist

17.03.2010

16:30

Bernhard Fibich

Anna hat Geburtstag

18.03.2010

16:30

Kindertheater Pipifax H. & H. Brugat

Der Grüffelo

19.03.2010

14:30

Marko Simsa

Der kleine Bär und das Zirkusfest

19.03.2010

16:30

Marko Simsa

Der wilde Max

20.03.2010

16:30

Pettersson und Findus

nach Sven Nordqvist

21.03.2010

16:30

Pettersson und Findus

nach Sven Nordqvist

25.03.2010

16:30

Kindertheater Pipifax H. & H. Brugat

Der Grüffelo

26.03.2010

16:30

Schneck + Co

Willi Wolle

27.03.2010

16:30

Pettersson und Findus

nach Sven Nordqvist

28.03.2010

16:30

Pettersson und Findus

nach Sven Nordqvist

 

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein Programm Rückblick

INFOS zu den Kabarettisten / Künstlern und ihren Programmen im Niedermair:

Christian Hölbling - Die große Helfried-Gala  (Premiere)
Best-of-Programm – 10 Jahre Helfried / Beginn 19:30 Uhr

Im Februar 2000 war es das erste Mal: HELFRIED! Die bis ins kleinste Detail ausgearbeitete Kunstfigur des österreichischen Komikers Christian Hölbling sorgte schnell für Furore in der deutschsprachigen Kleinkunst-Szene. In seinem Jubiläums-Galaprogramm zeigt Hölbling das Beste aus seinen drei Programmen "Helfried kommt!", "Helfried heiratet" und "Helfried, bitte melde dich!": eine Vielfalt an skurrilen Szenen und Figuren, gemischt mit musikalischen Einlagen und witzigen Videoclips. Der Künstler zeigt sich dabei in seiner ganzen Vielfalt und lässt neben Helfried auch die bissige Tante Hedwig und den grotesken Entertainer Dr. Gerd Schuster lebendig werden – perfekt in Kostüm und Mimik.

Mike Supancic - Jesus Mike Superstar
Beginn: 19:30 Uhr / Preis: 17 Euro

In jenen Tagen aber war es heiß, die Lebensmittel waren rar, der Ölpreis hoch und Sex knapp. Fürchtet Euch nicht! Der Himmel wird sich öffnen und Jesus Mike Superstar in die Wellen springen und das Meer teilen. „Winnetou singt Waterloo“, „Moser singt Ambros“ und der türkische David Bowie seinen Superhit „Lüz Dünz“ und die Menschen frohlocken. Freuet Euch und stimmt ein in den Jubelchor: „Mike in der Höhe und Witze den Menschen auf Erden!“

Gery Seidl - Spaghetti mit Ohne
Beginn 19:30 Uhr / Preis: 16,- Euro

Was bitte ist ein atombetriebener Kochtopf? Hat die Menschheit an derartigem tatsächlich Bedarf? Von solchen Fragen lassen sich Erfinder Holger Wieher und sein bester Freund und Manager Hermann nicht beirren. Sie ziehen mit ihrer Verkaufsshow durch die Lande, in der Hoffnung auf plötzlich ausbrechenden Reichtum. Töpfe braucht schließlich jeder. Sogar jemand, der nicht kochen kann. "Spaghetti mit Ohne" geht immer. Und eigentlich wäre alles so schräg und einfach geblieben – wären da nicht ein Unfall – und Andrea, Holgers Freundin, mit einer riesigen Überraschung. Auf einmal sieht sich Holger gefordert: als Mensch, als Mann, als Freund. Mit "Spaghetti mit Ohne" startet Gery Seidl sein   2. Soloprogramm. Regie: Thomas Mraz. 

Gebrüder Moped - Bist Du Moped!
Beginn: 22:00 Uhr / Preis: 13 Euro  

Die Gebrüder mit dem undankbaren Familiennamen stellen in ihrem zweiten Programm ihre bezaubernde Heimatregion ins Schaufenster und laden zur Reise in eines der letzten unberührten Paradiese dieser Republik: Kaiserebersdorf - das romantische Idyll am Rande des Wiener Außenbezirks Simmering; quasi der Nabel vom Arsch der Welt.

Nadja Maleh - Radio-Aktiv
Beginn 19:30 Uhr / außer Fr und Sa, Beginn um 19:00 Uhr

Nadja Maleh kann Ihre Gedanken lesen! Naja, …zumindest ihre eigenen. Und sie kann Ihre eigene Innere Stimme hören! Drehen Sie Nadja Malehs Kopf-Radio auf und surfen Sie auf hohen Radio-Wellen! Stellen Sie die richtige Frequenz ein, um kleine Antworten auf große Fragen des Lebens zu empfangen! Werden Sie Radio-Aktiv! Garantiert nicht Rausch-frei!

I Stangl - WIR HELDEN - Born To Be Wild

Termine: 21.12., 26.-31.12.2009 / Beginn: 19:30 Uhr / Preis: 18 Euro // Do, 31.12.2009 / Beginn: 18:00 u. 19:00 Uhr / Preis: 29 Euro Keine Ermäßigung. Kartenabholung bis 23.12.2009

Enorm, was dieser I Stangl alles geleistet hat: Zwentendorf und Hainburg verhindert, die sexuelle Revolution fast im Alleingang durchgezogen und eine 1975er Huber-Feinripp-Unterhose bis heute in Betrieb gehalten! Ein Held, wie viele. Aus einer Zeit, in der HC noch für "Heinz Conrads" stand, die Luft noch sauber war und der Sex schmutzig. Und nicht umgekehrt. Jetzt verlinkt er die Generation Vierteltelefon mit der Generation iPhone. Mühelos. Denn das Älterwerden stirbt sowieso aus.

Werner Brix - Megaplexx II - Die besten Stellungen
Beginn: 19:00 Uhr /  Preis: 16 Euro

... eine äußerst skurrile Reise, beginnend am Bahnhof. Da Zugsfahrpläne am Schreibtisch gemacht werden und daher nur in der Theorie funktionieren und auf Anschlusszüge heute sowieso nicht mehr gewartet wird, ergeht es dem Protagonisten wie vielen anderen Reisenden auch: Er muss warten.
Weil er also jetzt Zeit hat und ohnehin in der Angst lebt, dass ihm die Gedanken ausgehen, macht er sich ständig neue. Wenn man sich aber andauernd Neues zulegt, wird irgendwann der Lagerraum platzen, also muss man etwas hergeben. Oder zumindest teilen. Und so teilt er sich mit. Es geht um die besten Stellungen und um Menschen und Macht sowie ihre witzigsten Auswüchse.

Rudi Schöller - SHOW (pausenlose Nachtausgabe)
Beginn: 22:00 Uhr / Preis: 12 Euro  

Rudi Schöller, „Vormärz“ von „Wir sind Kaiser“,  hat in seinem Soloprogramm einiges zu sagen. Und zwar über das Leben der gerade 30 gewordenen. Eine Generation zwischen flexiblen Arbeitsmodellen und der Suche nach bleibenden Werten. Zwischen urbanem Lifestyle und der Sehnsucht nach einfachen Dingen. Zwischen (nicht) Erwachsenwerden und (keiner) Familie. Zwischen Aufbrechen und Ankommen. Erinnerungen und Plänen. Visionen und Ängsten. Und der Frage, wie man das alles unter einen Hut bekommt. Denn ... the show must go on!

Bernhuber und Sarsam - Eule und Pflicht
Beginn: 22:00 Uhr / Preis: 12 Euro  

Das Chaosduo ist wieder vereint - und schlängelt sich durch 4500 Sekunden des kontrollierten Wahnsinns! Ein trashiges Potpourri der Seltsamkeiten dramatisiert von Kunstprofessor Dr. Jonathan Pinster, den grantigsten Clowns der Welt, den rasanten Tanzvirtuosen Gebrüder Popov, der lebenden Drummachine XLU 9503, und vieles andere und anderes und andererseits anderes unter anderem auch.

Klaus Eckel - Not sucht Ausgang
Beginn: 19:30 Uhr / Preis: 16 Euro  

In Österreich gibt es ca.129.451 Chefs. Vielleicht sind Sie einer, vielleicht leiden Sie unter einem. Fritz Weninger Junior ist davon überzeugt, einer zu sein. Er ist vor einem Jahr die Karriereleiter hinauf gestolpert. Jetzt hat er die Zügel fest in der Hand, die Lage aber nicht immer im Griff. Das hält ihn nicht davon ab, Ihnen topmoderne Sicherheitslösungen anzubieten. Damit Ihr alter Schutzengel endlich in Pension gehen kann.

Hosea Ratschiller - Liebe Krise 2.0
Beginn: 22 Uhr / Preis: 12 Euro 
Die Satiresensation geht in die zweite Runde! Nicht verpassen!

"Wahrscheinlich gibt es in diesem Land keine drei Leute, die meine Bedeutung für die Gegenwartskunst halbwegs einzuschätzen wissen. Aber ich helfe gerne, wo ich kann." Hosea Ratschiller über Heimat und Erfolg. Hier bleibt kein Auge trocken! Das ist der Brüller! Niemand liebt Sie so aufrichtig, wie wir! Niemand! Endlich wieder herzhaft lachen können!

Heli Deinboek - Griesensongs
Beginn: 22 Uhr / Preis: 16 Euro

Das neue Heli Deinboek Programm ist ein erfinderisches „Best Of“ aus seinem unerschöpflichen Fundus zeitgemäßer Krisensongs. Bei einer aufbauenden Bluesnacht inklusive sofort ausbezahlter geistiger Verschrottungsprämie. Für schlecht gelaunte, waldlose Förster kann das AMS die „Griesensongs“ ausdrücklich auch ins Umschulungsprogramm aufnehmen. Heli Deinboek (Buch, Songtexte, Musik, g, voc) / Paul Reschenhofer (Gitarre)

Severin Groebner - Man müsste mal...

Klimawandel, Weltwirtschaftskrise, Klingeltöne, Dieter Bohlen... was die Wirklichkeit auch anpackt, es gerät zum Desaster... Unmögliche Utopien statt frustrierenden Fakten, heißt die Devise. In unendlicher egomanischer Selbstlosigkeit schlüpft der Wiener Kabarett-Entertainer Groebner in unterschiedliche Rollen, Aggregatszustände und Paralleluniversen, ...

Leo Lukas - Aus dem Vollen

... über 1200 Lieder. Anlässlich seines 50. Geburtstags und 30jährigen Bühnenjubiläums stellt Leo Lukas erstmals einen Querschnitt durch sein reichhaltiges Schaffen zusammen, quasi ein „Best of“-Programm. Ein „Kaleodoskop“ aus am häufigsten geäußerten Wünsche sowie persönlichen Lieblingsnummern, die einer Generalüberholung unterzogen werden und mit einigen nagelneuen Stücken präsentiert werden. Angesichts der Materialfülle kann es vorkommen, dass Leo nicht jeden Abend genau dasselbe spielt; auch mit der unangekündigten Mitwirkung von Gastkünstlern sollte gerechnet werden.

Pigor und Eichhorn - Pigor singt, Benedikt Eichhorn muss begleiten - Volumen 2

Highlights wie „Was willste denn in Wien“, „Kameramann“, „Der fette Elvis“ und natürlich Eichhorns unvergesslicher „Sternenhimmel“ werden angereichert mit Songs aus allerneuester Produktion. Mit ihrer ganz eigenen Mischung aus Text und Musik, Komik und gedanklicher Schärfe, bieten die beiden ein hervorragendes Stück Musikkabarett, wie es in dieser Qualität und Virtuosität wohl selten zu sehen ist.

Quelle: Kabarett Niedermair

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen