1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Veranstaltungen

Terra Madre: Geschmacksschulung

Geschmacksschulung: Das Wiener Rathaus öffnete am 28. und 29. Oktober 2013 seine Tore für die Genussmesse Terra Madre.

Terra Madre

Schmecken will gelernt sein - Gelegenheit dazu bietet die Terra Madre am 28. und 29. Oktober 2013 im Wiener Rathaus. Im Mittelpunkt stehen Geschmack, Umwelt und Gesundheit.

Wie schmeckt Safranschokolade? Was zeichnet den burgenländischen Uhudler aus? Wie viele Sorten Paradeiser gibt es? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Sie auf der Terra Madre, die am 28. und 29. Oktober 2013 in Wien stattfindet.

Markt der Vielfalt

Präsentiert werden auf der Terra Madre, dem Markt der Vielfalt, ganz besondere Köstlichkeiten. So können Sie das beste Brot Österreichs, Elsbeerschokolade aus dem Wienerwald, Vorarlberger Sennkäse und viele Schmankerl mehr verkosten.

Außerdem können die Besucher einzigartige Geschmacksschulungen nach dem Vorbild des Turiner "Salone del Gusto" - der Weltmesse des guten Geschmacks, bei der Slow Food alle zwei Jahre hunderte Produzenten aus aller Welt mit ihren erlesenen Spezialitäten zusammenbringt - miterleben. Mehrmals täglich werden ausgewählte Produkte präsentiert und von einem Fach-Team zur Verkostung angeboten.

Geschmacksschulungen


Etwa 30 Besucher können an den etwa einstündigen Geschmacksschulungen teilnehmen und dabei die ausgewählten Produkte verkosten. Die Schulungen finden an beiden Tagen jeweils in der Zeit von 12 bis 21.30 Uhr statt. Neben der Schulung des Gaumens gibt es eine Menge Informationen rund um die Erzeugung und Verarbeitung der Produkte aus erster Hand. Der Unkostenbeitrag beträgt 20 Euro, Slow Food Mitglieder erhalten einen Rabatt von fünf Euro. Der Eintritt zur Terra Madre ist frei.

Mehr Infos zur Terra Madre sowie das Programm erhalten Sie im Internet unter www.terramadre.at. Außerdem können Sie sich zu den Geschmacksschulungen bereits online anmelden.

Infos: www.terramadre.at



 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen