1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Veranstaltungen Text: Tamara Leitner

Tag der Sonne und Energie 2017

Sie haben Interesse daran, Ihren eigenen Strom zu produzieren? Am 10. Juni ab 09:00 Uhr lädt Verbund und Solavolta zum Tag der Sonne ein. Wie Sie Ihren eigenen Strom produzieren? Wie E-Fahrzeuge unsere Zukunft verändern? Und was wahre Energieeffizienz bedeutet – Das erfahren Sie am Samstag im Photovoltaik Zentrum in St. Margarethen.

Mann auf Photovoltaik Anlage
© VERBUND | Der Tag der Sonne 2017

Die Sonne steht für Licht und Leben und steht im Zeichen für nachhaltige Energiegewinnung. Sonnenenergie trägt immer stärker zu unserer Stromerzeugung bei, Photovoltaik-Anlagen sind am Vormarsch, deshalb haben sich Vebund und Solavolta zusammengeschlossen und veranstalten den Tag der Sonne und Energie 2017.

Hard Facts

Wo? Sonnenweg 1, 7062 St. Margarethen im Burgenland
Wann? Samstag, 10. Juni, 09:00 – 18:00 Uhr
Eintritt: kostenlos!

Anmeldung für den Tag der Sonne und Energie bis 6. Juni an: tagdersonne(at)solavolta.at

Weitere Programmpunkte neben der Speicherung und Produktion von Sonnenenergie sind diverse Fachvorträge zum Thema Photovoltaik, Vorführungen und Probefahrten mit verschiedenen E-Fahrzeugen und natürlich alles rund um das Thema Energieeffizienz.

Speziell im Rahmen der Speicheraktion 2017: Profitieren Sie von € 1.200 Heldenrabatt, dem Heldenbonus und gewinnen Sie mit etwas Glück ein Heldenmobil beim Tag der Sonne & Energie!

Über VERBUND

VERBUND ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Rund 96 Prozent seines Stroms erzeugt das Unternehmen aus erneuerbaren Quellen, vor allem Wasserkraft. VERBUND handelt in 12 Ländern mit Strom und erzielte 2016 mit rund 3.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 2,8 Mrd. Euro. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist VERBUND von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 notiert VERBUND an der Börse Wien, 51 % des Aktienkapitals besitzt die Republik Österreich.

Weitere Informationen: Website VERBUND

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen