1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Stadthalle
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Stadthalle Text: Vera Deleja-Hotko

Bigger than LIVE in der Stadthalle 2016

Mit rotem Stecktuch und erhobenen Daumen präsentierte der Geschäftsführer der Stadthalle Wien, Wolfgang Fischer, am 4. November die Programmhighlights für Herbst und Winter 2015/16. Unter dem Motto „Bigger Than Live“ ist bis dato der Vorverkauf von 130 neuen Shows angelaufen. Vier Acts wurden als Einstimmung an dem Abend präsentiert: Wanda, Flying Step, Zoe und Pecaro & Pecaro.

Konzertplakate Stadthalle 2016
© stadt-wien.at | Das erwartet uns in der Stadthalle 2016

Als erste heimische Indie-Band wird „Wanda“ am 22. April 2016 die Halle D mit ganz viel “Amore“ füllen. Das Pop-Quintett um den Sänger, Marco Michael „Wanda“, erheitert ihr Publikum mit zynischen Texten im Wiener Slang rund um das Thema Liebe. Mit ihrem Debütalbum „Amore“ kam im Oktober 2014, mit dem Einstieg in die Album-Charts, der Durchbruch. Jetzt Karten kaufen

Beim Auftritt der „Flying Steps“ wurde Körperspannung neu definieiert. Die Breakdance Tanzgruppe wurde für diesen Termin aus Berlin eingeflogen. Ihre Moves zu den Hip-Hop Beats können von 11. bis 13. Dezember im Rahmenprogramm der „Red Bull Flying Illusion“ bewundert werden.

Zoe Straub ist die Tochter des Papermoon-Gründer Christof Staub und wird von 13. bis 24. Jänner die Eiskunstshow „Holiday on Ice“ musikalisch begleiten. Die junge Musikerin begeistert ihr Publikum mit französischen Texten und melancholischer Musik.

„Pecaro & Pecaro“ sind ein Duo aus Vater uns Sohn, welche klassischen Opergesang mit rhythmischen Klarvierklängen verbinden. Ihre Crossover-Show zu dem Album „for us – per noi“ kann am 20. April beigewohnt werden.

>> Mehr Infos und Acts in der Stadthalle Wien

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:


Stadthalle


Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen