1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Stadthalle
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Stadthalle Text: Alemannò Partenopeo

Die Platin Band Imagine Dragons in der Stadthalle

15. April 2018: Mit ihrem dritten Studioalbum „Evolve“ hat sich die Band in die Platinum Kategorie des Alternative Rock gespielt: 1 Milliarde Spotify Streams. Infos, Bandgeschichte, Besetzung.

Hip-Hop, Folk, Pop und Alternative Rock: der Mix zum Erfolg
© Imagine Dragons/Barracuda | Erst das dritte Album und schon Platin und Gold: Imagine Dragons

Imagine Dragons Evolve Tour

Wiener Stadthalle
15. April 2018

Tickets ab 54,70 €

Einlass: 18:30 h Beginn: 19:30 h 
Support:
K. Flay

Imagine Dragons Konzert der Platin-stürmer

Was unglaublich klingt, ist laut dem Veranstalter tatsächlich wahr: „1 billion Spotify streams“ – bis jetzt. In den USA, wo Evolve sogar das einzige Rock Album ist, das letztes Jahr mit Gold ausgezeichnet wurde, blieb die Singleauskoppelung  „Believer” zwölf Wochen auf Platz  #1 der Alternative Radios. Das dazugehörige Video wurde auch beim Super Bowl Werbspot und dem Nintendo Switch gespielt.Die follow up single „Thunder“ hat weitere 331 Millionen streams generiert. Grund genug für die Band, die erst 2008 in Las Vegas/Nevada gegründet wurde, eine ausgedehnte Welttournee in Angriff zu nehmen. Für Nordamerika, Europa und das United Kingdom wurden die Konzertdaten bereits veröffentlicht, die gesamte Tour kann unter unten angeführtem Link auch jederzeit abgerufen werden.

Tickets für die EVOLVE Tour der Imagine Dragons gibt es hier:

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Imagine Dragons, die Senkrechtstarter

Das dritte Studioalbum, „Evolve“, das am 23. Juni 2017 veröffentlicht wurde, hat bereits den höchsten Streamanteil einer Alternative Rock Band in fünf Wochen erzielt. Das Album hat Platin in fünf Ländern und Gold in weiteren zwölf Ländern erzielt und das gerade mal nach einem halben Jahr nach dem Erscheinen. Wer sich die neuen Videos der Band ansieht wird sich selbstverständlich fragen, warum Imagine Dragons überhaupt der Alternative Rock Kategorie zugerechnet werden, da deutlich Einflüsse von Folk, Pop und sogar Hip-Hop zu hören sind. Auf „Believer“ rappt Dan Reynolds sogar ein bisschen und auch die Refrainkonstruktion erinnert sehr an bekannte Popmelodien. Auch in „Thunder“ macht Reynolds eindeutige Hip-Hop-Gesten, die von einem Snip-Beat überlagert werden. Das Video wurde übrigens gänzlich vor dem Burj Khalifa Tower in Dubai (VAE) gedreht. Wie MTV berichtet zollten Imagine Dragons aber auch anderen Indie Bands wie etwa Pussy Riot Tribut, was ihren Alternative Rock Status zumindest miterklären könnte. Vielleicht macht es gerade die oben genannte Mischung aus, die Imagine Dragons den unglaublichen Erfolg bescherten.

Besetzung und Tourdaten

Die derzeitige Besetzung der Band, die vermutlich die ganze Tournee aufrecht bleibt lautet:

  • Gesang, Perkussion, Rhythmusgitarre: Dan Reynolds
  • Leadgitarre: Daniel Wayne Sermon
  • Schlagzeug: Daniel „Platz“ Platzman
  • Keyboard, Akustikgitarre:Elliot Schwartzman
  • E-Bass, Keyboard, Mandoline: Ben McKee

Die aktuellen Tourdaten sind abrufbar unter:

www.imaginedragonsmusic.com/tour

Die Imagine Dragons auf Facebook


Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen