1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Sportevents

Mannschaft des Jahres

Die Wahl zur Mannschaft des Jahres hatte es in sich und brachte wohl die größte Überraschung mit sich. Gezählt wurden bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres nicht nur die Stimmzettel, sondern auch die Multiplikation der Bewertungspunkte des Österreichtops mit den Mannschaftspunkten, die im Jahr 2009 geholt wurden. Verstanden? Wir auch nicht...

Die Wahl zur Mannschaft des Jahres hatte es in sich und brachte wohl die größte Überraschung mit sich. Gezählt wurden bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres nicht nur die Stimmzettel, sondern auch die Multiplikation der Bewertungspunkte des Österreichtops mit den Mannschaftspunkten, die im Jahr 2009 geholt wurden. Verstanden? Wir auch nicht

 

Die Mannschaft des Jahres wurde, wie bereits erwähnt, mit einem komplizierten Verfahren errechnet und so kam es, dass die Mannschaft des Jahres keine der großen Vereine ist. Die Trophäe zur Mannschaft des Jahres holte sich nämlich der Favoriten-Schreck SV Josko Ried mit nach Hause. Das Rieder Urgestein und Kapitän der Mannschaft des Jahres, Oliver Glasner, betonte dabei, dass man sich eine neue Serie aufbauen möchte, nachdem die unheimliche Heimserie kurz vor der Winterpause geendet hatte. Was es noch zur Mannschaft des Jahres zu sagen gibt, erfahren sie in der rechten Spalte.

Weitere Kategorien waren an diesem Abend: Fußballer des Jahres, Fußballerin des Jahres, Trainer des Jahres und Jungstar des Jahres. Ebenso interessant, ist die Diskussion um den „Runden Trainertisch“, die u.a. auch vom Trainer der Mannschaft des Jahres, Paul Gludovats, mitdiskutiert wurde.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen