1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Show

Miss Austria 2007 - Miss-Wahl in Casinos Austria

Informationen über die Miss-Wahl zur Miss Austria 2007.

Kandidatin aus Tirol

Tirolerin eröffnet die Wahl zur „Miss Austria 2007“

Sie ist 21 Jahre alt, kommt aus Tirol und hat das gleiche Ziel wie 17 andere Mädchen auch – offiziell hübscheste Österreicherin zu werden. Simone Maier aus Innsbruck eröffnet am Samstag, den 31. März die Wahl zur „Miss Austria 2007“ im Festsaal des Casinos Baden. Die Friseurin zog am Donnerstag im Badener Parkhotel eigenhändig die Startnummer 1 für das Finale des größten Beauty-Contests des Landes, der am Samstagabend ab 21.00 Uhr von der Miss Austria Corporation (MAC) unter ihrem Geschäftsführer Emil Bauer bereits zum neunten Mal im größten Congress-Casino Europas veranstaltet wird.

18 Mädchen aus allen neun Bundesländern gehen über den Laufsteg, um sich nicht nur die Krone der attraktivsten Frau Österreichs, sondern auch einen Chevrolet Kalos SX im Wert von EURO 13.000,- zu holen. Die jungen Damen werden von TV-und Radio-Moderator Dieter Moor durch den Abend geleitet, in der Jury sitzen unter anderem Schauspielerin Eva Maria Marold, Kabarettistin Lisa Fitz, Charity-Lady Jeannine Schiller, Starfotograf Manfred Baumann sowie die „Miss Austria 2006“ Tatjana Batinic.


Bereits am Freitag findet im Badener Casino ab 20.00 Uhr die öffentliche Generalprobe der „Miss Austria 2007“-Wahl statt, für welche dieselbe Startreihenfolge wie beim großen Showdown am Samstag gilt.Der MAC-Pressedienst wird Sie, wie gewohnt, nach Ende der Veranstaltungen ausführlich informieren, Fotos können direkt bei MAC-Fotograf Franz Josef Schenk unter 0699/18 91 99 99 angefordert werden. Für Fragen aller Art steht Ihnen der Pressesprecher der Wahl zur „Miss Austria 2007“ Mag. Peter Siegmund unter 0664/24 12 076 zur Verfügung.

 

Text + Bilder: MAC-Pressedienst

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen