1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Show

Miss Austria 2007 kommt aus Niederösterreich

Informationen über die Miss Austria 2007. Die 25-jährige Medizinstudentin Christine Reiler aus Mödling (NÖ) holte sich am Samstagabend im Badener Casino diesen begehrten Titel.

Miss Austria 2007

„Miss Austria 2007” kommt aus Niederösterreich

Nach zwei Wertungsdurchgängen war sie um einen einzigen Punkt voran gelegen, nach der verdeckten Wertung hatte sie jedoch satte zwölf Zähler Vorsprung und gewann souverän – die 25-jährige Medizinstudentin Christine Reiler aus Mödling (NÖ) holte sich am Samstagabend im Badener Casino den Titel der „Miss Austria 2007“ und löste damit die Wienerin Tatjana Batinic ab. Traditionsgemäß wurde die Veranstaltung auch heuer von der Miss Austria Corporation (MAC) unter ihrem Geschäftsführer Emil Bauer durchgeführt.

Die neue „Miss Austria“, die als Hauptpreis einen nagelneuen Chevrolet Kalos im Wert von Euro 13.000,- übernehmen durfte, ist 172 cm groß, wiegt 52 kg, hat grünbraune Augen, dunkelblonde Haare und kann mit den Maßen 85-63-91 aufwarten. Von Waris Dirie ist sie fasziniert, „weil mich die Kombination von Schönheit und sozialem Engagement beeindruckt“, Mahatma Gandhi gilt als historische Persönlichkeit ihre volle Bewunderung. Christina träumt von einer Familie mit drei oder vier Kindern und und bezeichnet sich als „direkte Person, die ab und zu auch unbequem sein kann“. Die Palette ihrer Hobbys ist vielfältig und reicht vom Tanzen und Fotografieren über das Singen und Kochen bis zum Klettern. “Weil Letzteres Sinnbild für mein Leben ist: Schritt für Schritt voran – aber irgendwann will ich dann schon auch den Gipfel sehen…”

Auf Platz zwei landete die 20-jährige Bildhauerin Tamara Novak aus Graz, Dritte wurde Brenda Kuttnig, die in Mürzzuschlag aufgewachsene “Miss Elegance 2007”, die in Velden lebt und in Klagenfurt Betriebspsychologie studiert. Sarah-Derya Kunz (20) aus Lustenau und Elena Rotter (19) aus Salzburg komplettierten das Fünfer-Finale.

In der Jury, welche die Niederösterreicherin auf Platz eins setzte, fanden sich unter anderem Schauspielerin Eva Maria Marold, Kabarettistin Lisa Fitz, Charity-Lady Jeannine Schiller, „Miss Austria 2006“ Tatjana Batinic, Ex-Top-Sprinter Andreas Berger und Starfotograf Manfred Baumann, die Stimme des Abends gehörte TV- und Radiomoderator Dieter Moor.

 

Text: Peter Siegmund
Foto: Cityfoto/Schenk 
Foto zeigt: v. l.: Tamara Novak (2.), Christine Reiler (1.), Brenda Kuttnig
(3.).

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen