1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Show

Michael Jackson Tribute

Das für den 26.09. geplante Michael Jackson Tribute Konzert wurde abgesagt! Neuer Termin Juni 2010 in London?! Alle Infos und Hintergründe hier auf stadt-wien.at!

TICKET - TICKET - TICKET
TICKET SOFORTBESTELLUNG UNTER
www.wien-ticket.at oder Telefonisch 01/588 85

Michael Jackson Tribute

Das Michael Jackson Tribute Konzert ABGESAGT!!! 

Am 11.09. wurde von Jermaine Jackson und Georg Kindel das für 26.09.2009 angesetzte  Michael  Jackson Tribute Konzert,  in einer eilig anberaumten Pressekonferenz im Hotel Hilton,  abgesagt !!!  Ein neuer Termin wurde auch gleich angegeben; nun soll das tatsächliche  Michael Jackson Tribute –Konzert Anfang Juni 2010 in London stattfinden. Doch auch dieser Austragungstermin und -ort ist noch unsicher und nicht fixiert! Jermaine Jackson weist auf das Wembley-Stadion als Austragungsort hin, jedoch können weder diese und/oder eine andere Location noch die Stadt London selbst bestätigen, wo das Michael Jackson Tribute- Event stattfinden wird. In einer Presseaussendung wurde (bis dato) lediglich Großbritannien als Austragungsort genannt.

Die Preise für Tickets des Tribute Konzertes in Wien bewegten sich zwischen € 63 und € 518.

Es wäre Platz für bis zu 90 000 Besucher gewesen; samt 15-stündiger Sperre der Westeinfahrt und einem Public Viewing im Donaupark.

Es sollten nur Jackson Songs gesungen werden, doch Starzusagen ließen von Anfang an auf sich warten und ein Auftritt von Jose Feliciano - mit eignen Songs - wurde abgelehnt.

Die Nachfrage nach dem geplanten Michael Jackson Tribute Konzert (Gedenkkonzert) in Schönbrunn, war laut Veranstalter, immens groß. Obwohl die geplanten Auftritte zahlreicher Künstler offiziell noch gar nicht feststanden, stürmten Michael Jackson Fans, seit Ticketverkauf-Startschuss, die „Ticketkassen“. Der Organisator und Verantwortliche für die geplanten Künstlerauftritte im Rahmen des „Michael Jackson Tribute“ ist/war Jackons Bruder Jermaine.

Schon im Vorfeld des Ticket-Verkaufsstarts (Do., 20.08.2009) zum Michael Jackson Tribute kam es zu Pannen, da der Server der offiziellen Internetseite – aufgrund von einer Million Zugriffen - komplett zusammengebrochen sei, schilderte eine Sprecherin der Veranstalter.  - Kein Wunder, bei mehreren tausend verkauften Tickets zu Michael Jackson Tribute, bis Freitagnachmittag.

Der Preis für die Eintrittskarten des Tribute Konzertes in Schönbrunn, bewegten sich zwischen 63 Euro (Stehplätze mit beschränkter Sicht) bis zu 518 Euro und mehr. Insgesamt sollten rund 75 000 Tickets in den Vorverkauf gehen. Das Versprechen der Veranstalter des Michael Jackson Tribute, demnach weltweit führenden Künstler die größten Hits von Jackson singen werden, konnte nicht eingelöst werden. Auch wenn der Erlöse für das Michael Jackson Tribute Konzert teilweise wohltätigen Zwecken zugute gekommen wäre.

Welche Künstler genau beim Michael Jackson Tribute auftreten hätte sollen, wollte - bzw. konnte - Jermaine Jackson auf keiner Pressekonferenz bekannt geben. Ein Umtausch der Tickets, aufgrund eventuell fehlender Künstler, wurde im Vorfeld ausgeschlossen, nachträglich allerdings erhalten alle Ticketkäufer, aufgrund der Absage, hoffentlich ihr Geld zurück! Nach Angaben Jermaine Jacksons war/ist zukünftig jedes Jahr ein solches Gedenkkonzert für den „King of Pop“ vorgesehen.

Es sieht so aus, als sollten beim geplanten „Michael Jackson Tribute“ nur Jackson-Lieder gesungen werden; zumindest laut Management des möglichen Stargasts Jose Feliciano, der ursprünglich "Sound of Vienna" singen wollte. Der Puerto Ricaner hat dem Organisator Jermaine Jackson angeboten, gemeinsam mit den Wiener Sängerknaben seinen Welthit "Sound of Vienna" aufzuführen. "Dies wurde mit der Begründung, dass an diesem Abend nur Michael-Jackson-Titel gespielt werden, dankend abgelehnt“, so Feliciano-Sprecher Helmuth Schärf.

Als heißgehandelte Kandidaten bzw. Favoriten für einen Auftritt beim Michael Jackson Tribute gelten allerdings auch Stars wie Madonna, Lionel Ritchie oder U2 – wobei U2 wohl eher nicht dabei sein werden, da diese am Tag vor dem Tribute-Konzert in New York auftreten und zwei Tage später in Washington.
Man munkelt außerdem, dass Whitney Houston,  nach siebenjähriger Bühnenabstinenz (mit neuem Comeback Album "I Look To You"), einem Auftritt nicht abgeneigt sei. Bleibt noch zu hoffen, dass die geplanten Stars auch wirklich zusagen werden.

Nichts ist fix … oder doch?!  …  von Sperren und gratis Fahrscheinen  für Öffis …

Doch so sehr - mehr als genug - Wind und Geheimnisse um das Michael Jackson Tribute Konzert gemacht werden, ist doch einiges an Organisatorischem für den 26. September bereits fixiert:

Die Westeinfahrt wird zwischen Samstag, 12 Uhr, und Sonntag, drei Uhr früh, komplett für den Verkehr gesperrt sein. Bereits ab Samstag (in der Früh) kommt es zu Beeinträchtigungen im Umfeld von Schönbrunn. Tagsüber wird die Grünbergstraße zum Buszubringer und zur "Haltestelle"; der eigentliche Standort für den Busparkplatz ist aber noch nicht geklärt. An der Grünbergstraße befinden sich auch die Souvenirstände und Toiletten. Das entsprechende Konzept der Verkehrspolizei wird derzeit vom Magistrat geprüft.

Das Public Viewing mittels großer Leinwand - ursprünglich am Rathausplatz geplant - wird im Donaupark stattfinden.

Insider rechnen damit, dass der Bereich bei der Westeinfahrt für 60 000 bis 90 000 Besucher freigegeben werden wird.

Subventionen der Stadt Wien wird es geben, in welchem Ausmaß ist jedoch noch unklar. Auf jeden Fall fix ist derzeit nur die Tatsache, dass alle Konzertbesucher gratis mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen können.

Ein rechtsgültiger Vertrag für das gesamte „Michael Jackson Tribute“ zwischen Schönbrunn und Veranstalter Georg Kindel existiert noch nicht, und wird voraussichtlich erst in den kommenden Tagen unterschrieben werden.

Info am Rande:
Der Ex-Manager von Michael Jackson, Ron Weisner, wird Co-Produzent des Tribute-Konzertes. Er betreute acht Jahre lang die Jackson Five und später auch Michael Jackson während seiner Solo-Karriere, zu „Thriller-Zeiten“.


Tickets - Michael Jackson Tribute Konzert in Schönbrunn - erhältlich unter:

TICKET - TICKET - TICKET
TICKET SOFORTBESTELLUNG UNTER
www.wien-ticket.at oder Telefonisch 01/588 85

Fotocredits/-quellen: © Reuters© AP (Cliff Schiappa) - Michael JacksonPlakat Michael Jackson Tribute: © eventim.de

weitere Informationen zu Amadeus Austrian Music Awards


Autorin: Pamela Graf

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen