1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Show

Falco Show

A Tribute to Falco - die Falco Show. Mit Michael Patrick Simoneram Sa, den 19.09.2009, im Schutzhaus am Ameisbach. Ein Konzert mit Falco-Songs zu Ehren des großen Künstlers.

Falco Show

"A Tribute to Falco" - die Falco Show

mit Michael Patrick Simoner
am Sa, den 19.September 2009, im Schutzhaus am Ameisbach

 
Wie rasch die Zeit vergeht, wird einem bewusst wenn man an den tragischen Unfalltot von Hansi Hölzel alias Falco denkt.  Schon über 10 Jahre ist es her,  dass der unvergessene Musiker bei einem schweren Verkehrsunfall in der Dominikanischen Republik tödlich verunglückt ist.

Der  geniale Sänger und Songwriter  setzte für die österreichische Musikbranche neue Dimensionen. Er war  der erste Österreicher, der in den amerikanischen Charts mit "Rock Me Amadeus" einen Nummer 1-Hit  platzieren konnte.

Zu Ehren des Musikers gibt es am Samstag, den 19.September 2009 im Schutzhaus am Ameisbach ein Konzert. Unter den zahlreichen prominenten Gästen wird  auch die Mutter von Hans, Frau Maria Hölzel  dem Konzert beiwohnen.

Der Wiener Sänger und Entertainer  Michael Patrick Simoner,  der  seit 10 Jahren mit der Falco Show weltweit unterwegs  ist, sagt über sich selbst: "Ich bin kein Double von Hans. Ich könnte ihm niemals das Wasser reichen, doch die Show soll dem großen Künstler gewidmet werden, der uns mit seinen Liedern bis heute so viel Freunde bereitet. Es ist eine große Ehre für mich, seine Musik zu präsentieren".

Wenn Michael Patrick Simoner auf der Bühne steht, könnte man meinen Falco ist auferstanden. Nicht nur, dass er ihm äußerlich  wie ein Zwillingsbruder gleicht,  auch seine  Bewegungen und vor allem die Stimme  kommen seinem großen Vorbild sehr nahe. Da er schon  zu Falco's Lebzeiten freundschaftlichen Kontakt zu ihm pflegte,  war es für Falcos Mutter selbstverständlich ihm einige seiner Original-Bühnenkostüme zu schenken.

Lieder wie "Der Kommissar", "Jeanny", "Vienna Calling", "Helden von heute", "Junge Römer" oder "Ganz Wien"  werden das Schutzhaus zum Beben bringen. Der Musik- und Sporteventveranstalter Thomas Hetlinger freut sich als Organisator,  einen Teil der Einnahmen (mit Tombola und Versteigerung) an den Verein "Kinder gegen Drogen"  zu übergeben. Das wäre sicher im Sinne von Falco gewesen. Ein Konzertabend der Superlative.  Ein Muss für jeden Falco-Fan.

 
Datum:          Samstag, den 19. September 2009
 
Ort:                Schutzhaus am Ameisbach
                      Braillegasse 1-3, 1140 Wien
 
Einlass:        19 Uhr / Beginn: 20 Uhr
 
Tickets unter: 01/ 914 61 55 (von Mittwoch bis Sonntag)
 
Kostenbeitrag: € 18.- / Freie Sitzplatzwahl
 
Vorsicht: nur mehr 50 Karten  !!!!!!!!


Fotocredits:
Foto 1: Thomas Hetlinger, Michael Patrick Simoner, Schutzhaus am Ameisbach - Chef Herr Josef
Foto 2: Michael Patrick Simoner (Foto by Gabriele Sayici)

Quelle:  Thomas Hetlinger, Musik- und Eventmanagement

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen