1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Show

Blondine ist “Miss Vienna 2007”

Informationen über die Miss Vienna 2007. Die 19-jährige Jacqueline Raabaus dem21. Bezirk gewann und sicherte sich damit die Teilnahme an der Kür zur heurigen “Miss Austria.

Blond bleibt beautiful – zumindest dann, wenn es um die hübscheste Wienerin geht. Im Vorjahr hatte Tatjana Batinic, die ja dann in Baden auch den Titel der „Miss Austria 2006“ holte, gewonnen, und auch ihre Nachfolgerin ist eine Blondine: Die 19-jährige Jacqueline Raab aus dem 21. Bezirk gewann am Donnerstagabend im Peugeot Autohaus GmbH, Triesterstraße 50 A, die wie immer von der Miss Austria Corporation (MAC) unter der Wiener Lizenznehmerin Martina Mild und Geschäftsführer Emil Bauer organisierte sowie von Dominic Heinzl moderierte Wahl zur “Miss Vienna 2007” und sicherte sich damit die Teilnahme an der Kür zur heurigen “Miss Austria”, die am 31. März traditionsgemäß im Casino Baden über den Laufsteg geht.

Die offiziell hübscheste Frau Wiens hat grüne Augen ist 167 cm groß, wartet mit Konfektionsgröße 34 bis 36 sowie mit den Maßen 82-60-85 auf und studiert Architektur. Ihre Hobbys sind das Kino, der Sport, Shoppen sowie Zeichnen.

Zweite wurde Marie-Louise Schütz aus dem 23. Bezirk. Die Schülerin war nach den beiden ersten Wertungsdurchgängen noch punktegleich mit der späteren Siegerin gewesen und sicherte sich mit dem Vize-Titel ebenfalls das Ticket zur „Miss Austria“-Endwahl. Marie-Louise, goldbraune Haare, grün-braune Augen, ist 168 cm groß (Konfektionsgröße 36), verfügt über die Maße 90-62-88 und feiert am 26. Juli erst ihren 16. Geburtstag.

In der Jury saßen unter anderem Charity-Lady Jeannine Schiller, die TV-Moderatorinnen Doris Golpashin und Elisabeth Auer, Tatjana Batinic, „Mister Ferrari“ Heribert Kasper und Alexander Wodniansky, der Geschäftsführer von Peugeot Wien.

Als Hauptpreis wurde der Siegerin von Peugeot-Austria Generaldirektor Olivier Monet der Schlüssel für einen Peugeot 207 cc überreicht. Damit darf die „Miss Vienna 2007“ als erste Österreicherin jenes Auto ein Jahr lang pilotieren, das nur wenige Stunden vor der Wahl in Genf der Weltpresse vorgestellt wurde.

Für weitere Fragen steht Ihnen der Pressesprecher der Wahl zur „Miss Vienna 2007“ Mag. Peter Siegmund unter der Mobil-Telefonnummer 0664/24 12 076 (www.derkommunikator.at) zur Verfügung, für Fotos können Sie sich unter 0664/911 56 10 (www.PhilippEnders.com) an den offiziellen Fotografen der Veranstaltung Philipp Enders wenden.

 

Text/Fotos: MAC-Pressedienst

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen