1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Show

APASSIONATA: Show mit Pferden

26.05.2018 - 27.05.2018: „Gefährten des Lichts“ heißt die neue Apassionata – Show unter neuer Regie. Drei Auftritte an zwei Tagen in Wien zeigen die hohe Kunst zu Pferde zu sitzen.

Apassionata - Gefährten des Lichts, die 15. Tour der Familienshow
© APASSIONATA World GmbH | Apassionata - eine Pferde Show für die ganze Familie

Apassionata - „Gefährten des Lichts“ 

Sa., 26.05.2018, 15:00 Sa., 26.05.2018, 20:00

So., 27.05.2018, 15:00

Wiener Stadthalle - Halle D, Wien

Die neue Apassoniata Show

Die neue Apassionata -Tour nennt sich „Gefährten des Lichts“ und wird in Wien zwei Tage lang in drei Aufritten gefeiert. Das neue Kreativteam um den Emmy-nominierten Creative Director Klaus Hillebrecht, Kostümbildnerin Kristina Weiß und Lichtdesigner Rüdiger Benz hat die Inszenierung nochmals auf ein neues Niveau gehoben: ein mitreißender Soundtrack, aufwendig gestaltete Kostümen und perfekt auf die Szenen abgestimmte Lichtkompositionen machen Apassionata für alle – ob große oder kleine - Zuschauer zu einem unvergesslichen Show-Erlebnis.

60 Pferde in der Wiener Stadthalle

Apassoniata, eine von Europas beliebtesten Familien-Entertainment-Shows mit Pferden, ist zum 15. Mal in diversen europäischen Metropolen zu Gast. 7 Millionen ZuschauerInnen in über 1.600 Vorstellungen in 74 Städten Europas haben sich bereits von der Einzigartigkeit der Pferde-Produktion überzeugt. Die konstant hohe Qualität und 14 bereits erfolgreich absolvierte Tourneen machen Apassionata zu einem verlässlichen Garanten in der Familiensparte der Entertainment-Branche. Die insgesamt 60 Pferde und ihre Reiter sowie  ein internationales Team von Tänzern begeistern das Publikum in einer inspirierenden Geschichte: Eine alte Frau erzählt von den unglaublichen Begebenheiten ihrer Jugend. Alana, ein junges Mädchen wird auserwählt, Menschen mit leuchtenden Herzen zu finden – die Gefährten des Lichts – und sucht diese in verschiedenen Epochen um den ganzen Globus herum. Sie tut alles, um die Erde und ihre BewohnerInnen vor Kälte und der ewigen Dunkelheit zu bewahren, was ihr - in dieser Show - auch gelingt.

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Familienunterhaltung in Perfektion

Apassionota hat sowohl melancholisch-schöne Momente als auch rasante Action, witzige Comedy-Nummern als auch elegante Dressurdarbietungen im Programm. Aufgrund eines Gesellschafterstreits gibt es in der Saison 2017/2018 zwei Apassionata Tour-Shows. Die SenseUp Entertainment GmbH steht hinter „Apassionata - Der Traum“ und dessen Autor und Regisseur Holger Ehlers, während die Apassionata World GmbH ihre Tournee unter dem Titel „Gefährten des Lichts“ mit Klaus Hillebrecht als künstlerischem Leiter auf Tournee schickt. Im Zentrum beider Shows stehen oft sehr komplizierte Stunts sowie komödiantische Einlagen, aufwendige Bühnenkonstruktionen, aber auch Dressur, beeindruckende Visuals, sowie Tanz. Apassionata ist aber auch wegen der Präsentation der Vielfalt von Pferderassen (Lusitanos, Friesen, Noriker, Shagya-Araber, Shetlandponys, Altér Real, Andalusier, Islandpferde, Lipizzaner, Shire Horses und Esel, u.a.) in die Geschichte der Familienunterhaltung eingegangen. 

Tickets

ab € 47,70 hier!

Kinderkarten von 4 - 14 Jahre

Ab dem 4. Geburtstag bis zum 14. Geburtstag erhalten Kinder ermäßigte Tickets (außer VIP)!

Schoßkarten für Kinder bis inkl. 3 Jahren zu 6,00 Euro nur direkt an den Kassen der Wiener Stadthalle erhältlich! KEINE Schoßkarten bei VIP-Plätzen!

 


Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen