1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Veranstaltungen

ROSENSTOLZ „Aus Liebe wollt ich alles wissen“

Informationen über Rosenstolz Benefiz-Single und Konzerte

Rosenstolz Benefiz-Single-Cover

Die Benefiz-Single zugunsten der AIDS-Hilfen Österreichs

Aids, ein Thema, das uns alle angeht! Und AnNa und Peter sind sich dieser Verantwortung absolut bewusst und stehen auch dafür. „Aus Liebe wollt ich alles wissen“, die fünfte Single Auskopplung aus ihrem Rekordalbum „Das große Leben“ (Platin in Österreich), wird am 23.03. als Benefiz Maxi zugunsten der AIDS-Hilfen Österreichs veröffentlicht.

Ein Song, wie ein verzweifelter Aufschrei der Seele. Packend und eindringlich besingt AnNa die Tücken der Liebe, das Wechselbad vom Hin und Her, dem wir uns alle nicht entziehen können. Ein Volltreffer direkt ins Herz.


Und es wäre nicht Rosenstolz, gäbe es zur neuen Single „Aus Liebe wollt ich alles wissen“ nicht wieder einen hinreißenden Video Clip, der unter die Haut geht. Darin gehen AnNa und Peter ungewohnte Wege. Außer in einer Sekundensequenz à la Hitchcock sind sie zum ersten Mal nicht in der Hauptrolle zu sehen. Für die Rolle der bezaubernden Braut, die sich nicht traut, konnten Rosenstolz ihre absolute Wunschschauspielerin Nr. 1 gewinnen. Sibel Kikelli, ausgezeichnet mit dem Goldenen Bären für ihre Hauptrolle in ‚Gegen die Wand', übernahm den Part der Braut, die nach einigen Irrungen und Wirrungen endlich in den Armen ihres Liebsten landet.

Darüber hinaus werden Rosenstolz am 18. Juni ein einmaliges Benefiz-Konzert in der Berliner Columbiahalle geben. Sämtliche Einnahmen dienen dem Kampf gegen HIV und AIDS. 

„Es ist bei uns ja schon Tradition, dass wir während der Konzerte Spenden für die AIDS-Hilfe sammeln. Es kommt immer viel Geld zusammen, wofür wir allen Fans, die daran beteiligt sind, unendlich dankbar sind. Aber nach diesem tollen und so erfolgreichen Jahr hatten wir einfach das unbedingte Gefühl, dass wir mal wieder etwas ganz Konkretes tun wollen. Ein Benefiz-Konzert war die erste Idee, die wir hatten. Das auch noch an einer eher kultigen Stätte... Die Idee, das mit einer Benefiz-Single zu koppeln, kam uns dann gemeinsam mit unserer Plattenfirma Universal Music. Damit fühlen wir uns wohl – und es ist eine schöne Form, sich damit auch aus der Saison des Albums Das große Leben zu verabschieden – und sich zu bedanken.“

2007 bleiben Rosenstolz weiter auf Erfolgskurs.

Es regnete am 25.01. gleich zwei Diva Awards in den Kategorien  „Album des Jahres“ und „Künstler des Jahres“. Das Konzertmagazin musix überreichte das Goldene Ticket für die erfolgreichste Tour des Jahres 2006.  Die Goldene Kamera erhielten AnNa und Peter am 01.02. zur Live Premiere ihrer aktuellen Single „Aus Liebe wollt ich alles wissen“ in der Kategorie Pop. Der Fred Jay Preis zur Förderung deutscher Songtexte folgt am 15.03. Selbstverständlich steht auch die Echo Verleihung auf der Agenda.

Und die Reise geht weiter. Die Ticketnachfrage für die Sommerkonzerte laufen traumhaft. Noch einmal werden sich Rosenstolz elektrisierend ihrem Publikum stellen. Danach werden sie sich allerdings für längere Zeit zurückziehen, um am nächsten Album zu arbeiten. Wir dürfen gespannt sein!

ROSENSTOLZ - TV TERMINE
25.03. RTL ECHO 2007
01.04. SAT.1 Nur die Liebe zählt

ROSENSTOLZ - DAS GROSSE LEBEN... GEHT WEITER!  LIVE & OPEN AIR
14.06. Wien/Prater
Kontakt:  LS Konzertagentur, Katharina Schulz

ROSENSTOLZ - DAS AIDS-BENEFIZ KONZERT
AM 18. JUNI IN BERLIN!
Bekanntgabe, Tickets etc. in den aktuellen NEWS auf www.rosenstolz.de

ROSENSTOLZ - „Aus Liebe wollt ich alles wissen“ Tracklist
Die Benefiz-Single zu Gunsten der Aidshilfen Österreich
01. Aus Liebe wollt ich alles wissen
02. Ich geh in Flammen auf (Garagen Version)
03. Wenn du nicht mehr da bist (August)
04. Aus Liebe wollt ich alles wissen (Du machst mich krank) (Demo Version)
05. Paff, der Zauberdrachen

 

Text + Bild: Dr. Sigrid Ofner, Öffentlichkeitsarbeit  Aids Hilfen Wien

Email: ofner@aids.at

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen