1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Party & Events
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Party & Events

Lifeball Highlights und Programm 2007

Inforamtionen über die Highlights und das Programm

Gerry Kezsler vor Lifeball 2007 Plakat

Zum 15jährigen Jubiläum des Life Ball am Wiener Rathausplatz werden nicht
nur die 40.000 Besucher am Rathausplatz die Show am Red Carpet mit den die
Stars der nationalen und  internationalen Mode- und Musikwelt live und
hautnah verfolgen können, sondern erstmals auch ein Millionenpublikum vor
den Bildschirmen“, freut sich Life Ball Organisator Gery Keszler anlässlich
der Präsentation des Life Ball Programms 2007 bei der Pressekonferenz im
Hotel Le Méridien.

Zwischen 21.00 und 24.00 Uhr wird der ORF das Geschehen erstmals live übertragen. Mirjam Weichselbraun und Alfons Haider melden sich um 21.00 Uhr mit einem ersten Stimmungsbericht und präsentieren den Einzug der Stars und die spektakulärsten Auftritte der Ballgäste in ihren phantasievollen Kostümen auf dem roten Teppich. Ab ca. 21.30 Uhr ist ORF 1 live bei der großen Eröffnungsshow mit dabei.

„Der Life Ball ist mehr als ein internationales Top-Event. Er steht für die Verschiedenheit der Menschen, für Toleranz, Akzeptanz und Gleichberechtigung. Wir unterstützen den Life Ball mit ganzer Kraft, weil das Anliegen des Balls ein gesellschaftspolitisches ist, das den Zielen der Wiener Stadtregierung voll und ganz entspricht“, erklärte Finanz- und
Wirtschaftsstadträtin Vizebürgermeisterin Maga. Renate Brauner.

„Unterstützung für den Life Ball bedeutet Solidarität mit den Betroffenen, Information und Aufklärung über HIV, offener Zugang zur Sexualität und Gleichstellung aller Formen des Zusammenlebens, nicht nur an einem einzigen Tag, sondern im täglichen Leben. Ich bin stolz darauf, dass dieses weltweit größte und bekannteste Aids-Charity Event nun bereits zum 15. Mal in Wien stattfindet und freue mich ganz besonders auf diesen Jubiläums-Life Ball 2007“, so Brauner weiter.


Das Life Ball Programm am Rathausplatz im Zeitraffer:

Entrée und Red Carpet
Einlass ab 19.30 Uhr
Der Zugang zum Ballgelände für alle kostümierten BesucherInnen sowie die Stargäste erfolgt auch heuer durch ein von Art for Art realisiertes Portal gegenüber dem Burgtheater.

Life Ball Queen 2007 powered by Lauda Air
Die kreativsten SelbstdarstellerInnen haben ab 19.30 Uhr Gelegenheit, sich direkt auf dem Red Carpet der Kostüm-Contest-Jury zu präsentieren und an der Wahl zur „Life Ball Queen“ teilzunehmen. Wer die Krone 2007 tragen darf, darüber entscheidet eine Jury – bestehend aus Karl Hohenlohe, Christoph Wagner-Trenkwitz, Klaus Eberhartinger, Sigrid Hauser, Nova Meierhenrich, Elton, Oliver Baier, Peter L. Eppinger, Angelika Nidetzky und Jurysprecher Rolf Langenfass.


Kult-Fotograf Mario Testino steuert den Life Ball MINI über den Red Carpet Begleitet von einem Feuerwerk steuert der Star- und Mode-Fotograf Mario Testino den von ihm zum 15. Life Ball Jubiläum exklusiv gestalteten MINI Cooper vom Burgtheater zum Rathaus.

Life Ball Fanfare

“Once upon a time there was a princess called Hope”
Ein Life Ball Märchen in vier Akten
Passend zum heurigen Thema erzählt der erste Teil der Eröffnung ein Märchen.
Das Sandmännchen bringt die Menschen nicht mehr zum Einschlafen, sondern regt die Life Ball Besucher dazu an, besonders wachsam zu sein. Eine wunderschöne Winterlandschaft lässt das Eis tanzende Liebespaar Kai und Gerda während eines
„Pas d’action“ aus Tschaikowskis Dornröschen die Welt vergessen. Doch der Schein trügt. Nichts bleibt wie es war und ein Sturm bricht los.

Alles scheint zu Ende, doch das Märchen beginnt erst richtig.

Im extra für den Life Ball mit einem Text versehenen Walzer „Mein Lebenslust ist Lieb und Lust“ von Josef Strauss  erzählen die Hexe, Schneewittchen, das tapfere Schneiderlein, Rotkäppchen, der gestiefelte Kater, die böse Stiefmutter, der Froschkönig und andere berühmte Märchenfiguren, warum das Märchen neu geschrieben werden muss.
Arrangement von Bela Fischer unter Verwendung folgender Werke:

•       „Der kleine Sandmann bin ich, s-t!“
aus: Engelbert Humperdinck: „Hänsel und Gretel“
Text der Life Ball-Fassung: Klaus Peter Vollmann
•       „Pas d’action“
aus: Pjotr Iljitsch Tschaikowski: „Dornröschen“ op. 66
•       Temporale: „Gewittermusik”
aus: Gioacchino Rossini: “La Cenerentola” (Aschenputtel)
•       „Mein Lebenslauf ist Lieb und Lust“
Walzer op.263 von Josef Strauss
Text der Life Ball-Fassung: Claudia & Stefan Wurst

Auftritt der Moderatoren
Durch den Abend führen Barbara Schöneberger und Christian Clerici.

Rückblick der Bürgermeister
Der amtierende Bürgermeister Dr. Michael Häupl und Dr. Helmut Zilk,
Bürgermeister im Gründungsjahr des Life Balls, im Interview.

Videozuspielung „15 Jahre Life Ball“

Dankesworte
Life Ball Organisator Gery Keszler spricht Dankesworte.

“Get A Life – Get Alive” – Der offizielle Life Ball Song 2007
Komponist & Produzent: Greg |G| Usek, Text: Austin Howard
Interpreten: Eric Papilaya & Band
Tanzperformance: Laura Saiz Fernandez, Nina Weiss, Jerome Knols, Cedric Lee Bradley
Choreographie: Cedric Lee Bradley
Life Ball Crystal of Hope donated by Swarovski
Der Life Ball ehrt heuer bereits zum dritten Mal eine Organisation für den
unermüdlichen Kampf gegen HIV und Aids. Der „Life Ball Crystal of Hope“ ist
eine große, mit roten Swarovski-Kristallen besetzte, skulpturelle Interpretation des Red Ribbons. Die von Swarovski mit Euro 100.000,- dotierte Auszeichnung kommt 2007 dem „Youth2Youth Project Uganda“ der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung zugute. Der Einzug des „Crystal of Hope“
wird heuer von Starsopranistin Natalie Dessay musikalisch begleitet.

„Ah! Je veux vivre dans le Rêve“
aus:            Charles Gounod: „Roméo et Juliette“
Interpreten:    Natalie Dessay - Sopran, Corso Wien – Orchester,
Alfons Egger - Dirigent

„Prologue – No 1 Marche“
aus:            Pjotr Iljitsch Tschaikowski: „Dornröschen“ op. 66
Interpreten:    Corso Wien – Orchester, Alfons Egger - Dirigent

Life Ball und die American Foundation for AIDS Research  - Ansprache Sharon Stone
Sharon Stone – Chairman of amfAR´s Campaign for Aids-Reserch – wird beim Life Ball im Rahmen der Eröffnungszeremonie auf dem Rathausplatz auftreten und zur globalen Aids-Situation sowie zum „TREAT Asia“-Projekt von amfAR Stellung nehmen.

LIFE BALL PROGRAMM 2007 IM RATHAUS

Großer Festsaal
Der Große Festsaal im Rathaus ist der Main Floor und wird in diesem Jahr zum Jubiläum des Life Balls wieder von der Red Bull Music Academy mit internationalen DJ-Line-Ups sowie eindrucksvollen Liveacts bespielt.

On Turntables Red Bull Music Academy
•       MUNK (Gomma, München)
•       Florian Obkircher (TNT Jackson, Wien)
•       Felix F. (electro-nix, Wien)
•      
Performances live on stage
•       Mya: Amerikanische R&B- und Pop-Sängerin („Lady Marmelade“),
Grammy-Gewinnerin und Produzentin.
•       Scissor Sisters: Zur Zeit eine der erfolgreichsten Bands der Welt.
Die Single „I don´t feel like dancin” war weltweit in den Charts ganz vorne
und zählte in Europa zu den meistverkauften Tracks 2006.
•       No Angels: Mit fünf Millionen verkauften Platten und vier
Nummer-Eins-Singles galt die Band bis zu ihrer Trennung im Dezember 2003 als
die erfolgreichste Girlband Kontinentaleuropas.
•       Earth, Wind & Fire Experience featuring Al McKAY: Legendäre US-Band.
Zu ihren größten Hits zählen „Boogie Wonderland", „Fantasy", „September" und
"Let's Groove".


VIP Area
Wie im Vorjahr wird die VIP Area auch heuer wieder eine elegante Sofa-Lounge.

PokerStars Lounge
Im Nordbuffet des Rathauses findet in diesem Jahr in Kooperation mit PokerStars ein Wohltätigkeitspokerturnier statt. Der Reinerlös fließt direkt in die Projekte von Aids Life.

Performance live on stage:
•       Matt Dusk
•       Tuck & Patti

Arkadenhof
Hosted by Heaven Gay Night Vienna bietet der größte Dancefloor des Life Balls Entertainment pur für alle Sinne mit internationalen Clubsounds aus New York,
Show Acts, uvm.
Die Bar des Kaiserbründl und die goldene Kultbar von Red Bull beleben die Sinne und verleihen Flügel. Eröffnet wird das Programm im Arkadenhof von Heaven Host Miss Candy.

On Turntables
•       DJ Larry Tee (New York)
•       DJ Joost Van Bellen (Amsterdam)
•       DJ Sammy Jo (New York)
•       DJ HEAVENLY HERB (Wien)

Live Act: The Ones (New York)

ATV Wedding Chapel - Knusperhaus
„Im verflixten siebten Jahr“ lädt ATVplus in die Wedding Chapel ein, die heuer im Zeichen der Knusperhexe steht. Geheiratet wird vor der Kulisse zum Märchen von Hänsel und Gretel – und wie immer darf beim Life Ball jeder heiraten, der es möchte, egal welcher sexueller Orientierung die Paare sein mögen.

Meinl Coffee Lounge
Wie im letzten Jahr wird die Meinl-Coffee-Lounge auch heuer wieder Ruhe-Oase im aufregenden Trubel sein.

Hof III
In Kooperation mit dem Volksgarten wird der Hof III heuer zum pulsierenden Dancefloor, wobei die DJs hoch über dem Eingang auf einer Kanzel schweben.

On Turntables
•       DJ Sergio Flores (AUT)
•       DJ Danny Maquez (E)
•       DJ Danny Freakazoid (CH)
•       DJ Observer (AUT)

Wappensaal
Dornröschen wird in der größten Indoordisco des Rathauses vom Dub Club mit
Sweet Susie und ihrem Team aus dem Schlaf erweckt.


On Turntables
•       DJ Sweet Susie
•       DJ Manni Montana
•       DJ Gü-mix
•       DJ Leon
•       DJ Karl Möstl

Grauer Salon
Der Lounge Bereich im Märchenstil! Unter dem Motto „Schneewittchen“, wird der graue Salon zum sinnlichen „Schlafsaal“ hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen.

Stadtsenatssitzungsaal & Steinsaal I
Motorola präsentiert „Motorella“ und erhitzt in Kooperation mit dem U4 und seinem funky Disco Club Behave die Gemüter. Bei einem Gewinnspiel gibt es vier der limited edition Life Ball-MOTOKRZR zu gewinnen.

On Turntables
•       DJ Tim Anderson
•       DJ PEZO FOX a.k.a. Peter Hartmann
•       DJ Alex Wagner

Live-Act: Miss Mary J

Steinsaal II
Im Steinsaal II - hosted by Mobilkom - des Rathauses, der zum „Spiegelsaal“ umgestaltet wird, erhalten die Ballgäste einen A1-Ansteckbutton mit ihrem Foto, der auch später an diesen unkonventionellsten Ball des Jahres erinnern wird.

Feststiege I und II
Für visuelle Erfrischungen sorgt Stiegl auf den Feststiegen I & II, die heuer die bekannten roten Stiegl-Treppen zieren werden. Das Highlight dabei bilden die speziell kreierten Sonderetiketten im Look der Life Ball Style Bible, die im Großformat in den Fenstern angebracht werden.

Arkade vor der Feststiege II
Diva - Österreichs Modemagazin und Piper-Heidsieck versorgen die Life Ball Gäste heuer vor der Feststiege II mit Lesestoff und edlem Champagner.

Ballende: 5.00 Uhr

Life Ball Party
Exklusiv im Garden Club/ Volksgarten Clubdiskothek
Einlass ab 23:00 Uhr
Längst fixer Bestandteil einer ausgelassenen Life Ball Nacht ist die Life Ball Party im Volksgarten, die auch heuer wieder musikbegeisterte Gäste mit einem DJ-Line-Up der Extraklasse verwöhnt.

Dress Code: Crazy please!
Der Eintritt kostet 15 Euro (nur Abendkassa) und fließt in den Reingewinn des Life Balls.


Life Ball After Hour im Volksgarten
Afterparty ab 5:00 Uhr

On Turntables
•       DJ Sergio Flores (AUT)
•       DJ Danny Maquez (SPAIN)
•       DJ Danny Freakazoid (SWISS)
•       DJ Observer (AUT)

 

Text- und Bildquelle: Presseabteilung Lifeball

www.lifeball.org
www.stylebible.org

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen

Im Grunde genommen eine geniale Story, ich überlege mir aber, ob dies auf Dauer realistisch umsetzbar bleibt.

, 23.04.2011 um 04:23

Wahnsinn dass das tatsachlich klappt

, 14.04.2011 um 22:04

Absolut Hammer Artikel, dies wollte ich auch schon immer mal ausdrücken, wusste nur nie wie ich dies zu Papier bringen konnte .

, 29.03.2011 um 15:21
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen