1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Party & Events
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Party & Events

Hauser Kaibling Open-Air-Event

Hauser Kaibling Open-Air-Event: 3.Open-Air zum Saisonfinale am Skiberg Hauser Kaibling - Sa, 15.03.2008 mit Sunrise Avenue und Sportfreunde Stiller.

Hauser Kaibling Open-Air-Event

„Sunrise Avenue“ & „Sportfreunde Stiller“ am Hauser Kaibling

3. Open Air zum Saisonfinale am Samstag, dem 15. März 2008

Der „Hauser Kaibling“ genießt nicht nur als Skiberg einen erstklassigen Ruf in Österreich – er konnte sich innerhalb weniger Jahre mit fünf Ö3 Mountain-Manias, dem Konzert der deutschen Pop-Ikone „NENA“ im März 2006 und der „2. Ennstaler Nach der Stars“ im März 2007 auch in der Eventszene voll etablieren. Die logische Konsequenz daraus ist das 3. Open Air zum Saisonfinale 2008, das der „Hauser Kaibling“ gemeinsam mit dem „Ennstaler“ am Samstag, dem 15. März veranstalten wird.
Und dabei geht für alle Rock- und Popfans so richtig die Post ab, konnten doch um einen mit den finnischen Shootingstars „Sunrise Avenue“ und zum anderen mit den „Sportfreunden Stiller“ zwei absolute Größen der Szene für diesen Event in Haus im Ennstal verpflichtet werden.

Sunrise Avenue
Die phantastische Erfolgsgeschichte von „Sunrise Avenue“, die vergangenes Jahr mit der Veröffentlichung ihres Sensationsdebüts „On The Way To Wonderland“ begann, geht unaufhaltsam weiter. Die finnische Rockband füllte in den vergangenen Wochen bei Auftritten in Deutschland, der Schweiz und in Österreich die Hallen bis auf den letzten Platz. Mit „Heal Me“, der dritten Single nach den Top-Hits „Fairytale Gone Bad“ und „Forever Yours“ sorgte die sympathische Band um Mädchenschwarm und Mastermind Samu Haber dafür, dass sie nach Nelly Furtado der derzeit meistgespielte Act bei den deutschen und österreichischen Radiosendern ist. „Sunrise Avenue“ gehören zweifellos zu den Bands der Stunde – und der Zenith ihrer in Glanz und Gloria leuchtenden Karriere rund um das prall mit potentiellen Hits gefüllte Erstlingswerk „On The Way To Wonderland“ ist noch lange nicht in Sicht.

Sportfreunde Stiller
Vom Geheimtipp zum international anerkannten Festivalheadliner haben die „Sporties“ eine rasante Entwicklung hinter sich. Sie sprechen den Menschen aus der Seele und werden mittlerweile auch auf der britischen Insel trotz Sprachbarriere geschätzt. Im August kam das neue Album „La Bum“ heraus, die dazugehörige Tour durfte natürlich nicht fehlen. Völlig überraschend mauserte sich die Single-Auskopplung „'54, '74, '90, 2006“ während der Fußball-WM des Vorjahres zum ersten Riesenhit der Band. Der daraus entstehenden Gefahr, als reine Fußball-Combo abqualifiziert zu werden, trat das Trio im August 2007 mit seinem Album „La Bum“ entgegen: Die elf darauf enthaltenen Songs behandeln ausschließlich Themen um Leben und Liebe. Trotzdem bleiben die „Sporties“ ihrer Liebe zum runden Leder treu und haben sich bereits ein neues Ziel gesetzt: Für 2010, wenn sich die weltbesten Kicker in Südafrika zum nächsten Turnier treffen, wird es eine adaptierte Version des Hits „'54, '74, '90, 2006“ geben. Die neue Erfolgsformel lautet: 1990 + 1974 - 1954 = 2010!
Bis es aber soweit ist, dürfen uns die Sportfreunde weiter live unterhalten, wie am 15. März 2008 am Hauser Kaibling.

Fotonachweise:

Sportfreunde Stiller: Blickpunkt Pop

Sunrise Avenue: EMI

 

Tickets:

Tickets für das „3. Open Air am Hauser Kaibling“ sind Online ab sofort zum Sensations-Vorverkaufspreis von nur 20 Euro (Abendkasse 30 Euro) unter www.derennstaler.at, und www.oeticket.at  erhältlich. Weiters gibt es die Tickets in den fünf Filialen der Volksbank Enns- und Paltental in Schladming, Gröbming, Irdning, Liezen und Rottenmann, im Tourismusbüro Haus im Ennstal, in den Buchhandlungen der Firma WALLIG in Schladming, Gröbming und Admont sowie bei der Talstation der Hauser Kaibling-Seilbahn.

Angeboten werden auch zwei Varianten an VIP-Tickets, die jedoch mit 200 Stück limitiert sind:

VIP-Ticket I zu 99 Euro:
Beinhaltet: Eintritt zum Open Air in einem eigenen abgegrenzten Bereich, beheiztes Zelt, warmes und kaltes Buffet sowie Getränke, uneingeschränkter Blick von einer eigenen Terrasse auf die Bühne, reservierten Parkplatz).

VIP-Ticket II: 120 Euro
Beinhaltet: 1 Tages-Skipass, Eintritt zum Open Air in einem eigenen abgegrenzten Bereich, beheiztes Zelt, warmes und kaltes Buffet sowie Getränke, uneingeschränkter Blick von einer eigenen Terrasse auf die Bühne, reservierten Parkplatz).

Programm, 15. März 2008:

18.30 Uhr: Einlass in das Open Air-Gelände (Talstation Gondelbahn)

19.00 Uhr: Vorprogramm mit Hitradio Ö3

20.00 Uhr: Livekonzert „Sunrise Avenue“

21.30 Uhr: Livekonzert „Sportfreunde Stiller“

 

 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen