1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Party & Events
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Party & Events

Club Burlesque im Phoenix Supperclub: Party in Wien

Lust auf verruchte Dessous und erotische Striptease Shows à la Dita von Teese? Lust auf einen Club, in dem internationale Stars der Burlesque-Szene wie Dangerous Dolly und Agent Lynch auftreten? Dann nichts wie hin in den Club Burlesque im Phoenix Supperclub in der Lerchenfelder Straße 35 im 7. Wiener Gemeindebezirk. Lassen Sie sich verführen umd feiern Sie stilvoll durch die Nacht.

Discokugel
© Julien Christ/pixelio.de |

Party im Club Burlesque

Dass Party-People auch in Wien Lust auf eine Show-Kategorie für sich haben, zeigt der Club Burlesque des Phoenix Supperclub in der Lerchenfelder Straße im 7. Wiener Gemeindebezirk. 

Es muss nicht immer die Burlesque Szene-Ikone Dita von Teese selbst sein – wer gerne eine erotisch-extravagante Show mit prickelnder Party verbindet, ist im Club Burlesque bestens aufgehoben: Fetisch und Dessous, gepaart mit perfekter Theatralik und raffinierten Darbietungen, ohne pornografische Plattheit! 

Rückblick auf das Event Highlight am Vorabend des Life Ball 2008

Noch bevor das Rathaus für den Life Ball 2008 zum Epizentrum des Party-Lebens wurde, sorgte der Club Burlesque am Freitagabend für eine Show-Party der Extraklasse, d.h. Fetisch und Dessous, perfekte Theatralik und raffinierte Showeinlagen, ohne pornografische Plattheiten.

Wie man sich bettet, so diniert man

Bereits um 19 Uhr startete der Abend mit Drinks an der Bar, anschließend nahmen die Gäste ihre bequemen Liegeplätze in der eleganten Lounge ein und genoßen ein kulinarisch inszeniertes Dinner und die ersten Burlesque Top-Acts. Ab 22 Uhr öffneten sich die Pforten dann wieder für alle neu Hinzukommenden und der Abend ging in seine zweite, heiße Runde.

Internationale Stars der Burlesque-Szene

Dangerous Dolly und Agent Lynch aus London sind Acts, die weltweit ihr Publikum in ihren Bann ziehen, Killapops stellten als würdige Vertreterinnen der heimischen Szene ihr performerisches Können unter Beweis.

Als Höhepunkt zeigte das international renommierte Fetisch-Label Fräulein Erhardt in einem Midnight Fashion Catwalk die Highlights seiner Kollektion.

Cover-Mode für Playboy, Penthouse und viele mehr

Stilistisch perfekt, provokant und brandheiß: so sind die gewagten Kreationen des Hamburger Design-Studios mit dem braven Namen Fräulein Erhardt. Wen wundert's, dass die Kult-Mode bereits auf den Titelblättern von FHM, Playboy, Penthouse und vielen anderen Top-Magazinen zu sehen war.

Der phoenix supperclub vienna brachte die heißen Teile erstmals auf einen Wiener Catwalk im Club Burlesque.

Treffpunkt der Community

Die "einzige erotische Show-Party der Stadt" versprach knisternde Atmosphäre, einen Hauch von Verruchtheit und Frivolität, die so manchen Damen und Herren im Publikum endlich mal Gelegenheit bot, ihre eigenen sexy Outfits in einem exklusiven Ambiente ausführen zu können oder – wenn sie mutig genug waren – selbst auf der Bühne aufzutreten. Und wer noch früher mit dem Feiern anfangen wollte, hatte am Donnerstag, den 15. Mai 2008 Gelegenheit, sich im phoenix supperclub beim Shag Club mit der In-Crowd der Gay-Szene aufzuwärmen. Auch am Abend und in der Nacht des Life Ball 2008 (17. Mai) stand im Rahmen von "Galaxy" all jenen der phoenix supperclub offen, die vor, nach oder abseits des Riesentrubels gepflegt abfeiern wollten. Ab 23:00 Uhr ging's mit Showacts, DJ Giorgio Di Nero, CdA Kara Murat, Drag Queens und viele weiteren Überraschungen los.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen