1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Party & Events
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Party & Events

Bauernfest:Spaß auf der Freyung

Kulinarische Schmankerl, Wiener Wein, Musik und Kinderprogramm - am 5. und 6. September 2009 laden die Wiener Bauern bereits zum 5. Mal auf die Freyung zum großen Familienfest.

5. Wiener Bäuerinnen- und Bauernfest

Kulinarische Schmankerl, Wiener Wein, Musik und Kinderprogramm -

am 5. und 6. September 2009 laden die Wiener Bauern bereits zum 5. Mal auf die Freyung zum großen Familienfest.

Im Mittelpunkt des Fests stehen die Produkte und die Arbeit der Wiener Landwirte, die einen entscheidenden Beitrag zur Lebensqualität Wiens leisten. Neben vielen Informationen gibt es ein breites Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt. So können heuer erstmals echte landwirtschaftliche Maschinen bewundert werden.
Auf Kinder warten ein Kids-Corner mit Tierquiz, Basteleien und viele Angebote aus dem großen Umweltbildungsprogramm der Stadt Wien. Aber auch Erwachsene können spielen - beim Bauerngolf können sie ihr Geschick im Umgang mit dem Werfen von Gummistiefeln unter Beweis stellen.

Für's leibliche Wohl

Nach der körperlichen Betätigung können sich die Besucher dann mit schmackhaften Schmankerln der Wiener Bauern, Gärtner und Winzer verwöhnen lassen. Heuer neu ist die große Wiener Weinbar, an der es ausschließlich köstliche Tropfen aus Wien - von den Finalisten des Wiener Weinpreises 09 - zu verkosten gibt. Für Anti-Alkoholiker steht die Wasserbar mit Wiens köstlichem Hochquellwasser zur Verfügung.


Musikalisches Rahmenprogramm

Für Unterhaltung sorgen das Martin Jank Trio, Birgit Denk, die Radio Wien Band und viele mehr. Das Highlight ist allerdings am Samstag, den 5. September um 16 Uhr Willi Resetarits & die Extra Combo "Stubnblues".

Beginn des Wiener Bäuerinnen- und Bauernfests ist an beiden Tagen um 10 Uhr. Am Samstag endet das Fest um 18 Uhr, am Sonntag bereits um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Fotocredits: Pressefoto Votava

Weiteres zu Thema: Genussfestival

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen