1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Musical
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Vivian Schulz
Musical Text: Vivian Schulz

Die Rocky Horror Picture Show im Museumsquartier

Von 19.11. - 14.12.2014: In Richards O' Briens Originalfassung ist das Kultmusical Rocky Horror Picture Show ab Mitte November im Museumsquartier Wien, Halle E zu sehen. Die "Rocky Horror Show" beginnt ruhig und beschaulich. Doch die ersten Musikstücke täuschen den ahnungslosen Theaterbesucher. Was sich im Verlaufe des turbulenten Rockmusicals auf der Bühne tut, ist an grandioser Verrücktheit kaum zu überbieten.

Poster der Rocky Horror Picture Show
© Twentieth Century Fox Film Corporation | Das Musical ab 19. November im MQ

Die Vorstellungen finden in Halle E des Museumsquartiers statt.

Montag bis Samstag 20:00 Uhr
Sonntag 19:00 Uhr
Außerdem Samstag und Sonntag um 15:00

Tickets

Kat 1: Normalpreis € 79,30 , Kinder bis 15 J. € 40,80
Kat 2: Normalpreis € 72,10 , Kinder bis 15 J. € 37,20
Kat 3: Normalpreis € 64,80 , Kinder bis 15 J. € 33,60
Kat 4: Normalpreis € 55,30 , Kinder bis 15 J. € 28,80
Kat 5: Normalpreis € 33,60 , Kinder bis 15 J. € 17,90

Das Musical

Mit zu dem Rockmusical gehören Hits wie ‘‘Time Wrap‘‘ oder ‘‘Science Fiction/Double Feature‘‘. Das spezielle an dem Musical ist, das während der Show das Publikum in die Vorstellung mit einbezogen wird. Achtung: Dresscode fürs Publikum!

Musik und Handlung sind mitreissend! Vom 19. November bis 14. Dezember 2014 ist Richard O´Brien's Rocky Horror Show wieder im MuseumsQuartier Wien zu sehen. In der Halle E des Museumsquartiers wird die Geschichte des Mitmachmusicals auf Deutsch erzählt, während die Titel in Originalfassung auf Englisch gespielt werden.

Die Geschichte

Die Story handelt von einem netten Liebespaar: Janet und Brad. Inspiriert durch die Hochzeit eines befreundeten Paares gesteht Brad Majors seiner Freundin Janet Weiss seine Liebe und überreicht ihr als Zeichen einen Verlobungsring. Die schüchterne Janet ist froh über die initiativen Zugeständnisse Brads und beide beschließen an den Ort, an dem sie sich kennenlernten zu fahren und ihren ehemaligen Lehrer und Freund, Dr. Everett Scott, zu besuchen. Nach einer Autopanne landet das Paar im Schloss des kauzigen Dr. Frank N. Furter. Dort werden die wohlerzogenen jungen Leute ungewollt in die verrücktesten Situationen gezogen und erleben Unfassbares.

>> Mehr Musicals in Wien

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:
Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen

Geil war's!

, 13.12.2014 um 17:01

wenn man diese seite ansieht könnte man ja echt meinen, die aufführung wäre gut (film und 2013) - mit dem schmarrn den ich da heute angeschaut habe hat das aber nichts zu tun - schad um das geld

, 23.11.2014 um 19:54
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen