1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Location

Anreisemöglichkeiten zu Seefestspiele in Mörbisch

Sie haben bereits ihre Tickets, den Programmplan und ihre Unterkunft und jetzt fehlt nur mehr der Weg nach Mörbisch. stadt-wien.at hat für Sie alle Anfahrtsmöglichkeiten im Überlick, sodass ihnen eine schnelle An- bzw. Abreise ermöglicht wird.

Das Seefestspielgelände in Mörbisch
© Jerzy Bin | Zu den Seefestspielen kommen Sie mit dem Auto, dem Bus oder dem Schiff

Mit dem Shuttlebus

Busverbindung Wien-Mörbisch-Wien (Blaguss Busunternehmen Tel.:  0043 / (0) 1 / 50180-0 )

Abfahrtsplatz: "Vienna International Busterminal"

Wien 3, Erdbergstraße 200A - direkt unter der Südosttangente. Der Busterminal liegt direkt an der U3 - Station Erdberg - und unmittelbar neben dem Park & Ride-Parkhaus.

Preis und Uhrzeit: € 25.- pro Person, Abfahrt immer um 17:30 Uhr.
Um direkte Anmeldung bei Blaguss Reisen wird gebeten.

Mit dem Auto

Anfahrt von Graz

A2 Richtung Wien, Abfahrt Wr. Neustadt, über die S4 und S3-1 Richtung Eisenstadt, Abfahrt Eisenstadt Süd bis Mörbisch

Anfahrt von Wien

Wien über A2/A3 nach Eisenstadt – Abfahrt Eisenstadt Ost - B50 Richtung Neusiedl am See – in Schützen am Gebirge rechts nach Oggau abbiegen – Rust – Mörbisch. Oder

Wien über A4 – Abfahrt Neusiedl / See (Seefestspiele Mörbisch ausgeschildert) – Jois – Winden – Breitenbrunn – Purbach – nach Donnerskirchen links nach Oggau – Rust – Mörbisch

Mit dem Schiff zu den Seespielen und zurück

Wenn ihnen weder Auto noch Bus sympathisch ist, wie wäre es dann mit einer Schifffahrt? 

Illmitz: Abfahrt 18:00 oder 19:30 Uhr ( € 11.- )

Familie Gangl, Seebad Illmitz, 7142 Illmitz

Rust: Abfahrt 19.00 Uhr

Drescherline, beim neuen Stadthafen ( € 13.- )

und ab Seehotel Rust,  Holiday Lines / Schifffahrt Gmeiner ( € 12.- )

Podersdorf: Abfahrt 18:30 Uhr ( € 13.- )

Familie Knoll; Zentrumsplatz, Mole, 7141 Podersdorf. Bitte um Voranmeldung!
Tel: +43 (0) 2177 / 2431

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen