1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Konzerte
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Jürgen Weber
Konzerte Text: Jürgen Weber

CRO Konzert am Hauser Kaibling

14.2.2015: Gerade eben hat der Rapper mit der Panda-Maske einen umjubelten Auftritt vor 10.000 Fans in der Wiener Stadthalle hingelegt, da wird schon sein nächster Auftritt angekündigt. Am 14. Februar 2015 wird CRO, der „King of Raop“ im österreichischen Ennstal ein Live-Konzert am Fuße des Hauser Kaibling geben. Natürlich wird er auch seine großen Hits der Nr.1-Alben „Raop“ und „Melodie“ am steirischen Parade-Skiberg spielen. 2013 hatte er sogar einen „Echo“ abgeräumt und bereits große Konzerte in Europa gespielt.

CRO, Pandabär, Schriftzug
© Delia Baum | Cro, der Rapper mit der Panda-Maske, wird am 14. Februar den Hauser Kaibling zum Beben bringen

Raop: die neue Definition von Musik

„Raop“ ist zugleich Name und Programm, denn es bedeutet eine Mischung aus Rap und Pop, das der junge Mann aus Mutlangen schlicht mit „Raop“ abkürzt und damit auch als seine ganze eigene Version zeitgenössischer Musik definiert. Mit Hits wie „Easy“, „Whatever“, „Meine Zeit, Meine Gang" und „Never Cro Up" oder „Traum“ verbreitet der junge Stuttgarter mit der Faschingsmaske eines Pandabären besonders bei jungen Leuten gute Laune. Der auf den bürgerlichen Namen Carlo Waibel hörende Musiker bestreitet seine Gigs übrigens mit einem DJ, einem Multiinstrumentalisten an Gitarre/Bass/Piano und einem Schlagzeuger sowie zwei Gastrappern. Von

  • Indie-Rock,
  • Soul-Samples,
  • Rap-Gesang und
  • Balladen mit etwas
  • Ska und Polka

ist eigentlich alles dabei, was einen Star von morgen ausmacht. Dass am Berg auch eine Konfettikanone gezündet wird, kann bereits als gesichert gelten, schließlich ist im Februar noch Fasching! Als Support wird der in Wien lebende Rapper „MC Yankoo“ das Publikum auf das Konzerthighlight des Jahres 2015 am Hauser Kaibling mittem im Schnee heiß machen.

Mehr zum Skigebiet Hauser Kaibling

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Tickets für den Event zum Preis von 45 Euro online unter:

www.hauser-kaibling.at  und www.oeticket.com 

Weitere Tickets gibt es im Tourismusbüro Haus im Ennstal, in den Buchhandlungen der Firma Wallig in Gröbming und Admont, sowie ab Saisonbeginn bei den Kassen der Talstation der Hauser-Kaibling-Seilbahn. VIP-Tickets (300 Stück) kosten 125 Euro und beinhalten den Eintritt zum Open Air in einem eigenen, abgegrenzten Bereich, beheiztes Zelt, warmes und kaltes Buffet sowie Getränke, uneingeschränkten Blick von einer eigenen Terrasse auf die Bühne und einen reservierten Parkplatz. Es werden auch spezielle Packages mit Übernachtung und Skipass vom Tourismusverband Haus-Aich-Gössenberg unter office@haus.at angeboten.

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen