1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Klassik & Oper
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Ruth Kainberger
Klassik & Oper Text: Ruth Kainberger

Opernfestspiele 2012 - Rückblick

Auch im Sommer 2012 waren die Opernfestspiele St. Margarethen mit 137.000 Besuchern wieder ein großer Erfolg. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf der Oper Carmen von Georges Bizet. Auch die Kinderoper Hänsel und Gretel erfreute sich großer Beliebtheit. Den krönenden Abschluss der Saison bestritt Hubert von Goisen im September mit einem ausverkauften Konzert.

Opernfestspiele St. Margarethen Carmen
(c)OFS

Rückblick Opernfestspiele St. Margarethen 2012:

vom 11. Juli bis 26. August 2012 im Römersteinbruch St. Margarethen.

Hier geht es zu den aktuellen Opernfestspielen.

Die Opernfestspiele zeigten im Sommer 2012 die allseits bekannte Oper Carmen:

Die Arbeiterinnen der Zigarettenfabrik von Sevilla haben Pause, flanieren auf der Straße und umgarnen Soldaten, die hier stationiert sind. Die Zigeunerin Carmen hat es auf den jungen Soldaten Jose abgesehen. Unter den Mädchen flammt ein Streit auf, wobei Carmen eine Kollegin mit einem Messer verletzt und ausgerechnet Jose sie verhaften muss. Carmen überredet ihn sie laufen zu lassen, woraufhin er Jose selbst verhaftet sind. In einem Schmugglerversteck wartet Carmen auf Joses Rückkehr und beide sind glücklich bis der Zapfenstreich ertönt und der pflichtbewusste Jose in die Kaserne zurück muss. Carmen ist empört und wirft ihm vor, dass er sie nicht wirklich liebt. Ausgerechnet in diesem Moment erscheint Joses Vorgesetzter und macht Carmen schöne Augen. Daraufhin verletzt Jose diesen mit seinem Schwert. Jose muss fliehen und versteckt sich bei Schmugglern und Zigeunern. Carmen allerdings verliert schnell das Interesse an ihm und wendet sich nun dem strahlenden Torero Escamillo zu. Der zurückgewiesene Jose schwört Rache.
Vor der Arena von Sevilla gesteht Jose Carmen nochmal seine Liebe, sie jedoch verlacht ihn nur. Rasend vor Wut ersticht Jose die Zigeunerin und bricht dann über ihr zusammen.

Termine Carmen:

Juli: 11. (Premiere) 12./13./14./15./19./20./21./22./26./27./28./29.

August: 2./3./4./5./9./10./11./12./14./15./16./17./18./19./23./24./25./26.

 Aufführung in französischer Sprache

Beginn: 20.30 Uhr

Einlass: ab 18.30 Uhr

ACHTUNG: ab der Spielsaison 2012 gibt es im Sitzplan geänderte Kategorieeinteilungen! Vorstellungen finden auf der großen Bühne statt.

Bus ab Wien zu Carmen 2012
Sie haben die Möglichkeit mit dem Reiseunternehmen Blaguss von Wien nach St. Margarethen mit Bus anzureisen.
Abfahrtsort: Busterminal VIB - Vienna International Busterminal - U3-Erdberg - Erdbergstraße 200 A -1030 Wien
Abfahrtszeit: 18.00 Uhr - Rückfahrt: nach Vorstellungsende
Online Karten bestellen

Kartenanfragen:

Festspielbüro St. Margarethen, Österreich Ticket Süd Ost GmbH

Adresse: 7062 St. Margarethen, Eisenstädter Str. 3 A

Telefon: +43 (0) 2680 420 42
Fax: +43 (0) 2680 420 424
Email: tickets@ofs.at

Öffnungszeiten:
Werktags Mo bis Fr 09.00-17.00 Uhr

www.ofs.at

Text: Maria Mayrhofer

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen