1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Klassik & Oper
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Klassik & Oper

Carmen

An der Volksoper Wien verdreht die feurige Carmen ganz Sevilla den Kopf! Regisseur Guy Joosten zeichnet die Figur der Carmen schillernd und facettenreich. Seine heute angesiedelte Inszenierung fasziniert durch das laszive Spiel mit großen Gefühlen.

Carmen
Carmen

Carmen

Oper von Georges Bizet

in deutscher Sprache

Ab Freitag 26. Februar 2010, 19.00 Uhr
an der Volksoper Wien

Werkbeschreibung:
Die feurige Carmen verdreht ganz Sevilla den Kopf! Doch ihre Liebe ist kompromißlos und unberechenbar. Carmens Koketterie - mal lockend, mal abweisend - bringt den Soldaten Don José zur (Liebes-)Raserei. Doch für ihr Spiel mit Don Josés Gefühlen bezahlt Carmen am Ende mit ihrem Leben. Regisseur Guy Joosten zeichnet die Figur der Carmen schillernd und facettenreich. Seine heute angesiedelte Inszenierung fasziniert durch das laszive Spiel mit großen Gefühlen.

Termine:
Februar 2010 - Fr, 19.02. / Fr, 26.02.

März 2010 - Sa, 06.03. / Sa, 20.03. / Fr, 26.03.

April 2010 - Do, 01.04. / Fr, 09.04. / Di, 20.04. / Sa, 24.04.

(Beginn: jeweils 19:00 Uhr)

Besetzung:
Carmen: Annely Peebo
Micaela: Ursula Pfitzner
Frasquita: Elisabeth Schwarz
Mercedes: Eva Maria Riedl
Don José: Michael Ende
Escamillo: Einar Th. Gudmundsson
Zuniga: Karl Huml
Morales: Clemens Unterreiner
Dancairo: Georg Lehner
Remendado: Paul Schweinester
Lillas Pastia: Joseph Prammer

Regie nach Guy Joosten
Bühnenbild: Johannes Leiacker
Kostüme: Karin Seydtle
Licht: Benny Ball
Dirigent: Henrik Nánás

Bild: © Dimo Dimov / Volksoper / Textquelle: Volksoper Wien, www.volksoper.at

Für den Inhalt dieses Beitrags verantwortlich: Pamela Graf

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen