1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Klassik & Oper
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Klassik & Oper

Ariadne auf Naxos: Oper von Richard Strauss

Hugo von Hofmannsthal und Richard Strauss schufen mit Ariadne auf Naxos ein Meisterwerk von verlorener und wieder gefundener Liebe, von Leiden und Verwandlung ...

Ariadne auf Naxos

Oper von Richard Strauss
 
Premiere: Sonntag 07. Juni 2009
19:00 - 22:30 Uhr (1 Pause / 30 Minuten)

Regisseur Josef Köpplinger feierte mit Ariadne auf Naxos im September 2007 seinen Einstand als Intendant des Klagenfurter Stadttheaters.
Die Erfolgsproduktion ist nun auch an der Volksoper Wien (im Jahre 1943 das letzte Mal im Repertoire gewesen) zu sehen.

Werkbeschreibung - Ariadne auf Naxos:
"Das Stück geht so: eine Prinzessin ist von ihrem Bräutigam sitzen gelassen, und ihr nächster Verehrer ist vorerst nicht angekommen." So schildert die leichtfertige Zerbinetta, Star der Komödiantentruppe, die "ernste Oper", die sie und ihre Spießgesellen im Hause des reichsten Mannes von Wien etwas aufpeppen sollen. Eine Geschichte von verlorener und wieder gefundener Liebe, von Leiden und Verwandlung vor dem Hintergrund des Wettstreits zwischen tragischer und komischer Oper. Hugo von Hofmannsthal und Richard Strauss schufen so ihr erstes Meisterwerk nach dem "Rosenkavalier".

Besetzung an der Volksoper Wien:

Regie: Josef Ernst Köpplinger
Bühnenbild: Johannes Leiacker
Kostüme: Marie-Luise Walek
 
Dirigent: Axel Kober
Der Haushofmeister: Peter Matic
Ein Musiklehrer: Michael Kraus
Der Komponist: Adrineh Simonian
Der Tenor / Bacchus: Michael Ende
Ein Offizier: Thomas Tischler
Ein Tanzmeister: Norbert Ernst
Perückenmacher: Einar Th. Gudmundsson
Lakai: Alfred Werner
Zerbinetta: Daniela Fally
Die Primadonna (Ariadne): Meagan Miller
Harlekin: Daniel Schmutzhard
Scaramuccio: Christian Drescher
Truffaldin: Yasushi Hirano
Brighella: Jörg Schneider
Najade: Nicola Proksch
Echo: Elisabeth Flechl
Dryade: Eva Maria Riedl

Bild: © Dimov/ Volksoper, Text-Quelle: Volksoper Wien, www.volksoper.at

Für den Inhalt dieses Artikels verantwortlich: Pamela Graf

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen