1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Veranstaltungen

Jugendsporttag

Der Jugendsporttag findet am 10.Juni statt und bietet mehr als 50 verschiedene Sportarten für SchulerInnen an.

Jugendsporttag

Es ist wieder soweit: Am 10. Juni wird der Jugendsporttag zum 43.mal veranstaltet. Dieses Jahr lockt der Jugendsporttag mit mehr als 50 (!) verschiedenen Sportarten und über 6000 Teilnehmern. Ab wann es los geht, wie man am schnellsten zum Jugendsporttag hinkommt und alles andere Wissenswerte um und über den Jugendsporttag, finden sie hier.

Von Fußball bis Bungee-Jumping

Während es zu Beginn des Jugendsporttag nur traditionelle Sportarten wie Fußball, Radfahren oder Schwimmen gab, finden sich heute über 50 verschiedene Sportarten im Programm des Jugendsporttag wieder. Sky-Bike, Bungee-Jumping und vieles mehr gilt es am 10.Juni auszuprobieren. Ganz nach dem Motto: ,,Finde deinen Lieblingssport" ist der Jugendsporttag darauf konzipiert Schülern und Lehrlingen, die den ganzen Tag kaum die Möglichkeit haben verschiedene Sportarten auszuüben, eine Alternative und einen Einblick in die große Welt des Sports anzubieten. Dabei wird unterschieden in...

Sportstationen und Fun-Sportstationen

Zu den Sportstationen zählen Sportarten wie:

Basketball (Streetball), Klettern (Kletterwand), Rollsport (Inline-Skating), Check Your Limits, Kistenklettern, Lacrosse, Schach, Krav Maga, Tauchen, Break Dance, American Football, Hap Ki Do, Seilziehen, Badminton, Ringen, Boxen, uvm…

Unter Fun-Sportstationen werden am Jugendsporttag folgende Sportarten verstanden:

Bungee Trampolin, Astronautentrainer, Powerfußball, Bungee-Jumping, Extrem Boxen, Rodeo Bulle, American Gladiator, Human Table Soccer, Modellflugsimulator, uvm…

,,Check your Limit" für jung und alt

Unter ,,Check your Limit" wird am Jugendsporttag eine sportmotorische Testserie verstanden, bei der man sich gründlich "durchchecken" lassen kann. Es gibt dabei sieben Stationen, mit Bereichen wie Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Sprungkraft etc, die individuell ausgewertet werden können und somit Interessant für jung und alt sind.

Programm, Kosten & Anfahrt

Das Programm des Jugendsporttags sieht wie folgt aus:

Ablauf:

07:30 Anmeldung / Umkleide / Frühstück

09:00 Eröffnung und Beginn des 44. Jugendsporttags

09:15 Beginn Fußball-& Volleyballturnier
11:30 Beginn Mittagessen
14:00 Ende Mittagessen
14:00 Ende des Stationsspiels (Abgabe der Kärtchen)
14:30 SiegerInnenehrung

16:30 Ende der Sportstationen

17:00 Ende der Veranstaltung

Kosten & Anfahrt

Die Kosten belaufen sich pro TeilnehmerIn und BetreuerIn auf 8€. Dabei inkludiert sind Verpflegung, Aufenthalt, Benützung des Geländes der Stationen, sowie die Chance, einen von vielen Preisen zu gewinnen.

Anfahrt

Die U2-Endstation "Stadion" bringt sie direkt neben das Ernst-Happel-Stadion. Ein zusätzlicher Fußweg von fünf Minuten und sie sind im Herzen des Jugendsporttags.

Stadt-wien.at wünscht allen TeilnehmerInnen viel Spaß und Erfolg am Jugendsporttag.

 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen