1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Veranstaltungen

HUREN, WILDSCHÜTZ, FEINE LEUTE: 30.11.10 CONGRESS CASINO BADEN

HUREN, WILDSCHÜTZ, FEINE LEUTE, WISSENSCHAFTSFORUM BADENCONGRESS CASINO BADEN–CASINEUM, 30.11.2010 19:30 UhrEinlass 19:00 Uhr

Es gibt laut Roland Girtler vier Typen von Randkulturen, die des Überlebens und des gegenseitigen Schutzes (Vagabunden, Gefängnisinsassen), der Rebellion (Wildschützen,  jugendliche Protestkulturen),  des verpönten Geschäftes (Prostitution, Schmuggel), und der gemeinsamen Herkunft (Roma, Flüchtlinge aller Art…). Eine klassische Randkultur ist die der Prostitution, mit der eine alte Geschichte und eine alte Sprache verbunden ist, die als „halblegales“ Gewerbe Ganoven, Zuhälter und auch „feine Leute“ anzieht. Eine andere Randkultur mit alten Traditionen ist die der alten Wildschützen, die als junge Bauernburschen für sich das Recht der Jagd , von der der Bauer und Bürger durch Jahrhunderte ausgeschlossen war, in Anspruch nahmen. Der Mensch unterscheidet sich von anderen Lebewesen dadurch, dass er bewusst Symbole, wie Kleidung, Sprache, Rituale und vieles mehr  einsetzt, um andere von seiner besonderen Würde zu informieren. Roland Girtler bezeichnet in einem seiner zahlreichen Publikationen den Menschen als ein animal ambitiosum - also ein Wesen, das nach Beifall heischt. Was ist es also, das uns antreibt, so zu sein wie wir sind?

Auf der Bühne wird eine spannende Gesprächsrunde erwartet und wie immer hat das Publikum die Gelegenheit aktiv an der Diskussion teilzunehmen. Ein durchaus kontroverser
Talk steht bevor, die Experten des Abends sind Garant dafür, endlich über sich das zu erfahren, was Sie schon immer wissen wollten.
Univ.-Prof. Dr. Roland Girtler, Professor am Institut für Soziologie an der Universität Wien, ist der Theoretiker aller bunten Vögel und diskutiert mit Theresia Zierler MBA, Journalistin und Coach und Pfarrer Wolfgang Pucher, einem Rebell der Nächstenliebe und Gründer von 30 VinziWerken in Österreich.

Eine Benefiz-Veranstaltung des Lions Club Baden St.Helena zugunsten der Vinzi Projekte und Mitmenschen in Not, im Raum Baden.

Tickets: €  15,--   Schüler, Studenten: € 10,--

Kartenvorverkauf:  
*   Tourist Information  Baden, Brusattiplatz 3, Tel. 02252-22600-600
*   Apotheke zur Weilburg, Weilburgstraße 2, Baden, Tel. 02252-48403  

Abendkassa im Casino Baden

Info: www.lions.at/baden-st-helena     

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen