1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Veranstaltungen Text: Anja Haidenschuster

Grundsteinfestival MUSAO

Von 8. bis 22. Oktober findet erneut das Grundsteinfestival MUSAO in der Grundsteingasse statt. Mit mehr als 1.500 m² Ausstellungsfläche erwartet den Besucher Kunst aus den verschiedensten Bereichen und kreative Künstler.

Logo
© grundstein | Beim Grundsteinfestival können Sie inspirierende Kunstwerke bestaunen!

MUSAO ist eine, im Rahmen des Kunstfestivals „Grundstein“ von Künstlern organisierte Ausstellungsreihe in den Ausstellungsräumen entlang der Grundsteingasse.

Kunst in allen Variationen

Künstler aus allen Bereichen der bildenden Kunst präsentieren ihre Arbeiten in Galerien, Projekträumen und im öffentlichen Raum. Diesjähriger Schwerpunkt ist das Gastland Italien mit einigen Künstlern.

Zu sehen sind Kunstwerke in folgenden Formen:

  • Projektion
  • Installation
  • Musik
  • Malerei
  • Performance
  • Design
  • Skulptur
  • Fotografie
  • Film/Video

Grundsteinfestival MUSAO

Wann: 8. Oktober bis 22. Oktober 2016

Vernissage: 8.Oktober ab 18:00

Öffnungszeiten: Mi - Sa 17:00 - 20:00 Uhr

Finnisage: 22. Oktober ab 17:00 Uhr

Ort: Ausstellungsräume und öffentlicher Raum in der Grundsteingasse (1160 Wien)

Mehr Infos: www. grundstein.at und auf Facebook

Programm: Flyer

Am Eröffnungsabend ist die Grundsteingasse Fußgängerzone und gehört den Besuchern.

Kollektion "Waves" im mano Shop

Im Rahmen des Grundsteinfestivals MUSAO (Museum auf Abwegen Ottakring) wird im mano Shop die neue Kollektion „Waves“ vorgestellt. Eine Porzellanserie aus eingefärbtem Porzellan in wunderschönen Farbkombinationen. Die Kollektion besteht aus Bechern, Stamperlsets, Schalen und Vasen.

mano design

Öffnungszeiten des Shops: Di - Fr von 12:00 bis 18:00 Uhr

Öffnugszeiten während des Festivals: Mi- Sa 17:00 bis 20:00 Uhr

Mehr Infos: www.manodesign.at

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:
Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen