1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Festival
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Festival Text: Alemannò Partenopeo

Red Bull Music Festival: Wiener Riesenrad als Festivalbühne

9. Mai 2018: Das Wiener Riesenrad, das Wahrzeichen Wiens, wird zur Festivalbühne. Sowohl in den Gondeln des Riesenrads als auch auf dem Platz davor spielen österreichische Bands und DJs: darunter die Wiener Sängerknaben, Kruder & Dorfmeister, Seiler und Speer, u.v.a.m.

Hip Hop, Electronica und DJLines: Music made in Austria beim RBMF
© Wiener Riesenrad | Red Bull Music Festival beim Wiener Riesenrad: Dancefloor über den Dächern Wiens

Red Bull Music Festival

9. Mai 2018
Beginn: 18:00 Uhr, Ende: 03:00 Uhr

Wiener Riesenrad

Was für die Pariser ihr Eiffelturm ist für die Wiener das Wiener Riesenrad: das Wahrzeichen der Stadt, das in der ganzen Welt bekannt ist. Am 9. Mai 2018 gibt sich die österreichische Musikszene genau dort ein Stelldichein und trifft sich im Wiener Prater zu einem banz besonderen Frühlingsfest. Insgesamt werden mehr als 30 österreichische Künstler auftreten und sich drei Bühnen und die 15 Waggon-Gondeln des Riesenrads teilen. Die Hauptbühne („main stage“) des Riesenradfestivals befindet sich am sogenannten Riesenradplatz, wo sich einige der größten Ikonen und talentiertesten Newcomer der österreichischen Musikszene vor tausenden musikbegeisterten Fans und Besuchern präsentieren: die Wiener Sängerknaben und Granada.

HipHop und Electronics beim Red Bull Music Festival

Aber auch viele weitere Genres der kontemporären Musikszene werden beim Red Bull Music Festival von österreichischen Musikern abgesteckt. So gibt es etwa eine HipHop Stage im Waggon 31, der u.a. von Meydo, Nazar, T-Ser und Money Boy bespielt wird. Es versteht sich von selbst, dass in einer Waggon-Gondel des Riesenrads nur eine beschränkte Anzahl von Gästen Platz findet, weswegen vom Veranstalter um Verständnis gebeten wird, sollte es zu Wartezeiten kommen. Im Grand Autodrom des Wiener Prater wiederum treffen sich auf der Electronic Stage Patrick Pulsinger, Ogris Debris und Kruder & Dorfmeister. Auch hier gilt dasselbe wie auf der HipHop Stage: die Kapazität im Grand Autodrom ist limitiert. Aber wer den Sound hört, der Wien in der internationalen Musikszene bekannt gemacht hat, der wird ohnehin chillen und cool bleiben, denn Aufregung macht Flecken auf’s Kleid: also relax und enjoy!

Riesenrad: Dancefloor über den Dächern Wiens

In weiteren Club-Waggons-Gondeln wird nach den exklusiven Konzerten über den Dächern der Stadt ekstatisch getanzt. Die Dancefloors in den Club-Waggons werden während einer 15 bis 20 minütigen Fahrt mit unterschiedlichen DJ-Sets bespielt, darunter u.a. Cid Rim, Kristian Davidek und Oberst & Buchner. Auch hier gilt: first come, first serve. Bei exklusiven Waggon-Konzerten von ausgewählten Künstlern - insgesamt 15 exklusive Konzerte – werden alte und neue Stars auftreten, darunter etwa die Chartstürmer Seiler und Spee, „Dancing Star“ Klaus Eberhartinger (EAV) und Newcomer wie Mavi Phoenix. Ein Erlebnis an dem man nur einmal im Leben teilnehmen kann.

Red Bull Music Festival Wien Ticket

Tickets für das Red Bull Music Festival Wien kosten 19 Euro, sind via Red Bull Tickets erhältlich und gelten für alle Bühnen und Club-Waggons. Die Club-Waggons sind nach dem Prinzip first come, first serve zugänglich - wenn du also früh genug vor Ort bist, stehen die Chancen gut, dass du in einem der Club-Waggons dabei sein kannst!

Alle Infos zu Ticket und Ticketkauf findest du hier!

Hinweis des Veranstalters/Gewinnspiel:

Die Kapazität der Waggons ist limitiert – das reguläre Ticket für das Red Bull Music Festival garantiert keinen Zugang zu diesen Shows. Es gibt aber dennoch die Möglichkeit, dabei zu sein: Beim Ticketkauf kann man sich für drei exklusive Waggon-Konzerte anmelden, von denen du mit etwas Glück eines gewinnen kannst. Ein Gewinnspiel gibt zudem die Möglichkeit, sich für einen Waggon seiner Wahl zu bewerben. Teilnahmeschluss ist am 24. April (23:59 Uhr). Die Auslosung der Waggon-Konzerte findet am 25. April statt. Dabei werden pro Waggon 3x2 Tickets an Personen vergeben, die bereits ein reguläres Ticket erworben haben. Die restlichen 2x2 Tickets werden unter allen anderen Teilnehmern verlost. Die Gewinner werden ebenfalls am 25. April persönlich verständigt.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen