1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Festival
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Festival

Open Air Musikfestival Steyr

Das Open Air Musikfestival Steyr, 16. Juli bis 13. August 2011: Eröffnungskonzert Wilfried & friends (16.07.), Der Watzmann ruft (Premiere: 21.07.), Kabarett unter Sternenhimmel - Ö3-Comedy Hirten Moizi & Schwab (11.08.), Künstlergespräche (24.07., 07.08.), Kindertheater (06.08., 07.08.), TheaterWerkStatt (25.-30.07.).

Open Air Musikfestival

MUSIKFESTIVAL STEYR 

16. Juli bis 13. August 2011

Mit Publikumstribüne und VIP-Lounge

Das Sommerprogramm 2011


DER WATZMANN RUFT – Open Air

Premiere: Donnerstag, 21. Juli 2011,  20.30 Uhr, im Schlossgraben zu Schloss Lamberg oder im Stadttheater Steyr

Mit: Austropop-Musiker WILFRIED, Katrin Lampe, den Musiker der Band shortpeople, Frank HOFFMANN (Regie), u.a.

Das Rustical von Manfred O. Tauchen, Wolfgang Ambros und Joesi Prokopetz

 

FESTIVALGEFLÜSTER - Künstlergespräche an zwei Sonntagvormittagen!

Sonntag, 24.07.2011:
  mit Wilfried, um 11.00 Uhr, im Schwechaterhof

Sonntag, 07.08.2011:  mit Frank Hoffmann, um 11.00 Uhr, im Hotel & Restaurant Christkindlwirt

 

KABARETT unter Sternenhimmel

Zu Gast: Moizi & Schwab mit "überMächtig"


Das Soloprogramm der beiden Ö3-COMEDY HIRTEN

Donnerstag, 11. August 2011,  20.30 Uhr, Schlossgraben Schloss Lamberg

 


KINDERTHEATER "Tischlein, deck dich"

ein Kinderstück in 11 Bildern

Samstag, 6. August und Sonntag, 7. Augsut 2011,  17.00 Uhr, Altes Theater

VERGANGENE VERANSTALTUNGEN:

ERÖFFNUNGSKONZERT "WILFRIED & FRIENDS" - Open Air

Samstag, 16. Juli 2011, 20.30 Uhr, im Schlossgraben zu Schloss Lamberg



TheaterWerkStatt - THEATERWORKSHOP für Kinder

Workshopdauer:  Mo, 25. – Sa, 30. Juli 2011, 9.00-12.00 Uhr, im Alten Theater
Aufführung:  Sa, 30. Juli 2011 um 17.00 Uhr, im Alten Theater

Musikfestival Steyr Programm 2011

 

RÜCKBLICK Musikfestival Steyr 2010

Die Eröffnung des Musikfestival Steyr 2010 erfolgt durch ein Orchesterkonzert mit dem - auch als "Eurovisionshymne" bekannten – Werk TE DEUM, von Marc-Antoine Charpentier und Georg Friedrich Händels "Wassermusik". Für die Open Air Opern-Produktion 2010 werden erneut verschiedene Chorensembles aus der Region gemeinsam mit international tätigen Solisten und einem großen Orchester auf der Bühne stehen, um im neu adaptierten Schlossgraben (Zuschauertribüne im Sektor C + D und verbesserte Akustik) Wolfgang A. Mozarts berühmtes Opernwerk "DON GIOVANNI" (gesungen in deutscher Sprache mit neu geschriebenen Zwischentexten) zum Besten zu geben.

Als Pendant zur Oper dreht sich bei der Musical-Eigenproduktion im Alten Theater Steyr alles um den "Spatz von Paris" – um keine geringe als die weltbekannte Chansonsängerin "EDITH PIAF". Doch dem nicht genug dient das Alte Theater auch als Schauplatz für das Kindermusical „OBSTSALAT“, das sich inhaltlich mit gesellschaftspolitischen Themen auseinandersetzt und gemeinsam mit Schülern aus Niederösterreich produziert und erarbeitet wird.

Das neueste Projekt des Musikfestival Steyr 2010: eine OPERNWERKSTATT für Groß und Klein, für 6 bis 90 Jährige. In knapp 60 Minuten werden in einem Workshop diverse Opernauszüge, sowie die Opernwelt selbst, auf spielerische Art und Weise erklärt und einem jungen und jung gebliebenen Publikum die Thematik "Musiktheater" in all ihren Facetten näher gebracht - Oper zum Angreifen und Mitmachen.

NEU: Zuschauertribüne, verbesserte Akustik und VIP-Lounge

Um bei den Open Air-Produktionen des Musikfestival Steyr die Sicht für das Publikum zu verbessern wurden die beiden hinteren Sektoren (C und D) des Schlossgrabens zu Schloss Lamberg erhöht, und durch eine adaptierte Beschallung die Akustik während der Vorstellungen verbessert.

Mit der neuen Publikumstribüne und der verbesserten Akustik im Schlossgraben Schloss Lamberg erschuf das Organisationsteam des Musikfestival Steyr eine der schönsten Open-Air-Bühnen Österreichs erneut neu. Bereits im Jahre 2002 waren Intendant Karl-Michael Ebner und sein Team das Züngelchen an der Wage für die Entstehung der Musik- und Theater-Spielstätte „Schlossgraben“. Seitdem begeistern die Open Air-Produktionen des Musikfestival Steyr Publikum und Presse gleichermaßen mit Opern und Musicals wie "Tosca" (2004),  W. A. Mozart "Die Zauberflöte" (2005), G. Verdis "La Traviata" (2006), M. Schönberg "Les Miserables" (2007, zum ersten Mal für Oberösterreich freigegeben), G. Puccini "Madama Butterfly" (2008) und G. Bizet "Carmen" vergangenen Sommer (2009).

Die Einrichtung einer VIP-Lounge für Sponsoren und Medienpartner ermöglicht (im ersten Stock der Schlossgalerie) eine reibungslose Organisation sowie Abwicklung von Medien- und Sponsorenterminen, bietet - durch den eigenen Zugang direkt vom Vorplatz des Schlosses – die Möglichkeit Sponsoren und Medienpartner in ruhigerem Ambiente empfangen zu können und schafft Raum für eine privatere Atmosphäre vor, zwischen und nach den Open Air-Vorstellungen. Auf Wunsch auch mit eigenem Catering.

Alles in Allem verspricht das kommende Musikfestival Steyr seinen Besuchern - ein Jahr nach dessen 15-jährigem Jubiläum – ein abwechslungsreiches, neues und spannenden Programm rund um das Credo 2010: "Vom Spiel um Leben und Liebe".
 

 

Kartenbestellungen:
Tourismusverband Steyr
Stadtplatz 27, A-4402 Steyr
Tel. +43 7252 53229-0
Email: tickets@musikfestivalsteyr.at

Online-Ticketbuchung: www.musikfestivalsteyr.at

 

Weitere Informationen / Fotos auf www.musikfestivalsteyr.at

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen