1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Festival
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Festival

Akkordeonfestival

Das 11. Internationale Akkordeonfestival findet von 20. Februar – 22. März 2010 an diversen Spielorten in ganz Wien statt. Ein Ohren- und Augenschmaus für alle Musikliebhaber!

Akkordeonfestival

11. INTERNATIONALES AKKORDEONFESTIVAL 2010

20. Februar – 22. März 2010 

Im Jahr 2000 ging das mittlerweile legendäre Internationale Akkordeonfestival erstmals über die Bühne/n. Heuer findet das Festival somit bereits zum 11. Mal statt, und wird wieder Musik- und Kulturinteressierte Gelegenheit bieten sich einen Monat lang mit dem Instrument Akkordeon und dessen zahlreichen künstlerischen Facetten auseinandersetzen zu dürfen.

Der erste Höhepunkt erwartet Musikinteressierte, am 15.02.2010, im wieder eröffneten Vindobona – ein musikalisches Gipfeltreffen von Otto Lechner, Karl Hodina und Krzysztof Dobrek, bei dem auch gleich das Programm des 11. internationalen Akkordeonfestivals vorgestellt wird.

Eine zentrale Programmschiene des diesjährigen Akkordeonfestivals läuft unter dem Motto: "A Tribute To Lars Hollmer". In Gedenken an den 2008 verstorbenen schwedischen Musiker und Gründungsmitglieds des Accordion Tribe, Lars Hollmer, finden – im Zuge des Akkordeonfestivals - von seinen Accordion Tribe-KollegInnen Bratko Bibic, Maria Kalaniemi, Guy Klucevsek und Otto Lechner gestaltete spezielle Konzertabende statt: Lechner und Klucevsek konzertieren am 22.02.2010 im Metropol, Maria Kalamniemi mit Eero Grundström am 05.03.2010 im Ehrbar Saal, und am 20.03.2010 sind Bratko Bibic & The Madleys auf der Bühne zu sehen.

Neuigkeiten beim 11. internationalen Akkordeonfestival:
Bei der GÜRTEL LATE NIGHT TOUR werden erstmals Konzerte im Herzen der jungen Musikmeile „Gürtel – Stadtbahnbögen“, zwischen den Szenelokalen Chelsea und Rhiz, angeboten. Gestartet wird jeweils pünktlich um 23:00 Uhr.

Natürlich gibt´s im Rahmen des Akkordeonfestivals 2010 auch wieder Altbewährtes wie die Reihen STUMMFILM MATINEE – AkkordeonistInnen vertonen live Stummfilmklassiker, und den MAGIC AFTERNOON für Kinder aller Altersstufen (jeweils an Sonntagen).

Besondere Akkordeonfestival Schmankerl – um an dieser Stelle nicht das gesamte Angebot an Konzerten und Veranstaltungen erwähnen zu müssen - sind u.a. die Eröffnungs- und Abschlussgala: Zum Auftakt, am 20.02.2010, dürfen Lorin Sklamberg (Leadsänger der Klezmatics) & Susan McKeown sowie das junge Akkordeonwunder Paul Schuberth im Theater Akzent begrüßt werden. Am 21.02.2010 werden dann 5/8erl in Ehr’n und der große Roland Neuwirth mit seinem Trio im Schutzhaus Zukunft begeistern. Den Abschied vom 11. internationalen Akkordeonfestival versüßen akustisch  Walther Soyka & Karl Stirner / Ernst Molden & Band feat. Willi Resetarits, am 21.03.2010, im Wiener Metropol, und am 22.03.2010 Dobrek Bistro, im Orpheum.

Öffnet einen internen Link in einem neuen FensterPROGRAMM AKKORDEONFESTIVAL 2010

 

Weitere Infos: www.akkordeonfestival.at
Foto: (c) Thomas Neumann
Quelle: www.gamuekl.org

Für den Inhalt dieses Artikels verantwortlich: Pamela Graf 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen