1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Festival
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Festival

Afrika Tage in Wien: Ein Festival mit viel Musik, Tanz und Kulinarik auf der Donauinsel!

18. August bis 5. September 2017: Die 13. Afrika Tage auf der Wiener Donauinsel werden wieder etwas exotische Atmosphäre in die heimlichen Gefilde zaubern. Das größte Fest mit afrikanischem Esprit, Kulinarik, Musik, Tanz, internationalen Künstlern und einem bunten Bazar in Wien, zeigt sich heuer wieder besonders familienfreundlich, da auch für die junge Generation ein umfangreiches Programm zusammengestellt wurde.

Yannis Odua aus Frankreich
© Afrika Tage | Yannis Odua aus Frankreich

Es ist wieder soweit und die Donauinsel verwandelt sich für 19 Tage in ein Zentrum der afrikanischen Kultur! Bei verschiedenen Angeboten, von afrikanischen Speisen bis zu Tanz-Workshops und Konzerten soll bei jedem Besucher ein Afrika-Feeling aufkommen.

13. Afrika Tage

Wann: 18. August bis 5. September 2017

Wo: Donauinsel (Floridsdorfer Brücke, 1210 Wien)

» Am selben Veranstaltungsort findet übrigens auch das legendäre Donauinselfest von 23. bis 25. Juni statt.

Öffnungszeiten: Mo - Fr: 14 bis 24 Uhr; Sa & So: 11 bis 24 Uhr

Afrika Tage auf der Donauinsel

Erwachsene finden afrikanische Masken, Figuren, Trommeln oder Schmuck und das traditionelle, farbenfrohe afrikanische Kunsthandwerk, das vielfach von Hand aus Naturmaterialien gefertigt wurde, auf diesem außergewöhnlichen Fest und natürlich auch viel Live-Musik.

» Noch mehr Festivals in Wien finden Sie hier!

Weitere Attraktionen bieten die Afrika Tage Wien für Jung & Alt: 

  • Sahara-Zelt
  • Karawanserei
  • Kinder-Zelt
  • Basar-Zelt
  • Gastro-Zelt mit original afrikanischen Speisen
  • Bar/Getränke
  • afrikanischer Basar
  • Trommelworkshops
  • Lesungen
  • Bauchtanz
  • Kinderprogramm

Musikprogramm mit internationalen und afrikanischen Künstlern

Highlights im Afrika Tage Musikprogramm sind - neben afrikanischen und internationalen top acts - Musiker,  Tänzer und Gruppen,  die sowohl auf der Bühne als auch mitten im Getümmel des Basars auftreten.

Tag

Beginn

Band

18.08.

18:00 Uhr

EMASHIE

18.08.

20:30 Uhr

JOE PILGRIM & THE LIGERIANS

19.08.

18:00 Uhr

STRAY COLORS

19.08.

20:30 Uhr

Black Slate

20.08.

18:00 Uhr

GHETTOMAN & THE BELIEVER

20.08.

20:30 Uhr

JAHCOUSTIX

21.08.

18:00 Uhr

JENNY BELL

21.08.

20:30 Uhr

ANN JANGLE

22.08.

18:00 Uhr

MARCUS MOH & ONE WORLD BAND

22.08.

20:30 Uhr

CLOUD TISSA & HOUSE OF RIDDIM BAND

23.08.

18:00 Uhr

PETAW BAND

23.08.

20:30 Uhr

Dawn Penn

24.08.

18:00 Uhr

RAOKY

24.08.

20:30 Uhr

ANTHONY B

25.08.

18:00 Uhr

UNOJAH

25.08.

20:30 Uhr

TSCHEBBERWOOKY

26.08.

18:00 Uhr

IYASA - AFRICAN THUNDER

26.08.

20:30 Uhr

SONA JOBARTEH

27.08.

18:00 Uhr

NILS KERCHER & BAND

27.08.

20:30 Uhr

MOKOOMBA

28.08.

18:00 Uhr

RIGO MASIALA & THE OKAPI BAND

29.08.

18:00 Uhr

ADJIRI

29.08.

20:30 Uhr

ABDOU DAY

30.08.

18:00 Uhr

SUPERJAM

30.08.

20:30 Uhr

BLACK PROPHET

31.08.

18:00 Uhr

JAYSRI

31.08.

20:30 Uhr

FYAH T & NEXT GENERATION FAMILY

01.09.

18:00 Uhr

NELLY'O

01.09.

20:30 Uhr

MARLA BROWN

02.09.

18:00 Uhr

JOBARTEH KUNDA

02.09.

20:30 Uhr

SHANTY POWA ORCHESTRA

03.09.

18:00 Uhr

MOUSSA COULIBALY & MADOUBE PROJECT

03.09.

20:30 Uhr

OSIBISA

04.09.

18:00 Uhr

CONSEPTAGONS

04.09.

20:30 Uhr

TRANCITIV

05.09.

18:00 Uhr

ROOTZ RADICALS

05.09.

20:30 Uhr

SOULCONNECTION

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kinderprogramm: Trommeln, Basteln und Reiten

Auch für die kleinen Besucher gibt's bei den Afrika Tagen einige spannende Attraktionen. Bei der kostenlosen Kinderbetreuung (Mo - Fr von 14 bis 18 Uhr; Sa - So 11 bis 18 Uhr) erfahren die Kinder spielerisch etwas über die afrikanische Kultur. 

Kinderbetreuung im Kinder-Zelt "Einmal Afrika und zurück"

  • Freitag 18.08. – „Alles Baumwolle“
  • Samstag 19.08. – Schmuckpapiere Sonntag 20.08. – „Aufgeschmückt“
  • Montag 21.08. – Sandbilder
  • Dienstag 22.08. – „Alles Kakao/Kaffee-Bohne“
  • Mittwoch 23.08. – Rhythmusgefühl
  • Donnerstag 24.08. –  Stück für Stück zum Mosaik
  • Freitag 25.08. – FalterReich – Afrikas Schmetterlinge
  • Samstag 26.08. – Lehmskulpturen
  • Sonntag 27.08. – Oware – Afrikanisches Brettspiel
  • Montag 28.08. – Druckwerkstatt
  • Dienstag 29.08. – „Alles Koch-Banane“
  • Mittwoch 30.08. – Dudu Osun – Schwarze Seife
  • Donnerstag 31.08. – Schönes aus Leder
  • Freitag 01.09. Afrikanisch – Europäische Masken
  • Samstag 02.09. Naturfarben selbst gemacht
  • Sonntag 03.09. Naturpapiere herstellen
  • Montag 04.09. Geheimnisvolle Schrift - Arabisch
  • Dienstag 05.09. Zugvögel – Einmal Afrika und zurück

Weitere spannende Angebote bei denen die Eltern dabei sein sollten:

  • Kinderschminken (täglich im Zelt von World Vision Österreich)
  • Trommelworkshop für Kinder (täglich von 14 bis 16 Uhr in der Nähe des Sahara-Zelts)
  • Lesung mit Patrick Addai  "Sprich mit mir Esel" ( Mo - Fr von 14 bis 16 Uhr, Sa & So von 13 bis 16 Uhr im Kinder-Zelt)
  • Pony- und Eselreiten (täglich bei gutem Wetter am Festivalgelände)
  • Erzählperformance: Riesenschnecke (ab 21.08: Mo - Sa um 14:30, 15:30 und 16:30 Uhr; So um 11:00, 14:30 und 16:30 Uhr im Kinder-Zelt)

» Was mit den Kindern unternehmen, wenn nicht gerade die Afrika Tage sind? Hier geht's weiter zu denn Kinderprogramme in Wien, die das ganze Jahr über stattfinden!

Preise & Tickets

Vorverkauf:

  • Tickets gibts im Vorverkauf ab 13,70 Euro online bei Oeticket

Tagestickets:

  • Tagestickets vor 18 Uhr: 8 Euro
  • Tagestickets von Dienstag bis Donnerstag (außer 05.09.): 12 Euro
  • Tagestickets von Freitag bis Sonntag: 20 Euro
  • Freier Eintritt für Kinder bis 13 Jahre!

Festival-Ticket (Dauerkarte):

  •  Das Festival Ticket giltelt für die gesamten 19 Tage und kostet an der Tageskassa 80 Euro und im Vorverkauf 75 Euro.

Spezielle Angebote:

  • An den Charity-Days am 21.08./28.08./ 04.09. und 05.09.2017 ist der Eintritt frei. Der Veranstalter bittet allerdings um freiwillige Spenden für die Hilfsorganisationen, die auch am Gelände arbeiten.
  • Besitzer eines Ferienspiel-Pass oder einer Kinderaktivcard bekommen einen verbilligten Eintritt für Familien von 5 Euro je Erwachsenen. (Gilt nur für einen einmaligen Eintritt vor 18 Uhr!)
  • Studenten erhalten verbilligten Eintritt von 5 Euro gegen Vorlage ihres gültigen Studentenausweises. (Gilt nur für einen einmaligen Eintritt vor 18 Uhr!)
  • Für Besitzer des Kulturpasses gibt es ein begrenztes Kontingent an Freikarten. (Gilt nur für einen einmaligen Eintritt vor 18 Uhr!)

Noch mehr Interessantes zur Donauinsel finden Sie hier:

» Lokale auf der Donauinsel

» DetailGrillen auf der Donauinsel

» Copa Cagrana

» Donauradweg

» Ausflugsziele rund um die Donau


Kommentar hinzufügen
weitere Meinungen

einfach SUPER

, 19.07.2010 um 08:17
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen