1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Bälle
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Ruth Kainberger
Bälle Text: Ruth Kainberger

Life Ball 2010

Rückblick auf den Lifeball 2010. Der vorläufige Reinerlös des Life Ball 2010 wurde von Gery Keszler im Rahmen des traditionellen Life Ball Après verkündet: ein Rekord-Ergebnis in der Höhe von EUR 1,900.000.Das Geld fließt in nationale und internationale HIV und AIDS-Hilfeprojekte.

RÜCKBLICK auf den Life Ball 2010

Der Life Ball 2010 fand erstmals nicht im Mai sondern im Sommer, nämlich am 17. Juli 2010 statt. Der Ball der Bälle bildet den festlichen Auftakt zur XVIII. Internationalen Aids-Konferenz, die von der International AIDS Society (IAS) heuer in Wien abgehalten wird.

Die Internationale Aids-Konferenz stellt ein Forum für die Entwicklungen rund um das Thema Aids dar. Es werden zu dieser Konferenz 25.000 Teilnehmer erwartet.

3 Veranstaltungen

2010 fand neben dem Lifeball, der wie immer im Wiener Rathaus über die Bühne ging, auch die amfAR Gala im Parlament und die Eltonn John AIDS Foundation im Burgtheater statt. Im Rahmen dieser Trilogie standen Toleranz und Solidarität im Mittelpunkt.

Life Ball 2010 vor und im Wiener Rathaus
Die Eröffnung des 18. Life Balls vor dem Wiener Rathaus war wieder für rund 40.000 Interessierte frei zugänglich: Hier kann der Einzug der Gäste am Red Carpet und die Life Ball Eröffnung vor dem Rathaus bei freien Eintritt mitverfolgt werden.

Die feierliche Eröffnungsshow des Life Ball 2010 begann um 22.00 Uhr gleich mit dem Höhepunkt einer tollen Modeschau. Im Jahr 2009 lautete das Motto des Lifeballs "Wasser", 2010 stand der Life Ball  im Zeichen des Elements Erde.

Auch der Life Ball 2010 wurde wieder vom ehemaligen US Präsident Bill Clinton, der seit Jahren im Kampf gegen Aids engagiert arbeitet, besucht.

Nach der offiziellen Eröffnung vor dem Rathaus, konnten die 3780 Life Ball-Kartenbesitzer eine unvergessliche Nacht in den Räumlichkeiten des Rathauses verbringen.

Life Ball Tickets

Möglichkeit zwischen 2 Kartenkategorien zu wählen: Neben dem regulären Lifeball-Ticket, gibt es die Möglichkeit ein Style-Ticket zu einem ermäßigten Preis zu erwerben.

Life Ball präsentierte die amfAR Gala in Wien 2010

Die Charity-Nacht eröffnete um 18.30 Uhr eine international hoch angesehene Veranstaltung im staatstragenden Parlament: die amfAR Gala.

Whoopi Goldberg, die bekannte Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin, die sich schon seit Jahren intensiv im Kampf gegen Aids einsetzt, war Ehrengast bei der amfAR Gala im Parlament, wo auch ein Gala Dinner stattfand. Anschließend wirkte Whoopi Goldberg bei der Eröffnung des Life Balls 2010 im Wiener Rathaus mit.

Bei der Gala nahmen 380 Gäste teil. Im Mittelpunkt stand eine Live-Auktion, bei der Gegenstände bekannter Persönlichkeiten versteigert wurden.

Der Erlös kam dem seit 2005 von AIDS LIFE unterstützten Projekt TREAT Asia zugute, einem Netzwerk medizinischer Einrichtungen zur Sicherstellung von HIV/AIDS-Behandlungen in Südostasien.

Der Red Ribbon Cotillion im Burgtheater 

Im Burgtheater, gegenüber vom Wiener Rathaus, ging im Rahmen des Life Ball 2010 erstmals der Red Ribbon Cotillion über die Bühne, der parallel zum Life Ball stattfand und vor allem für jene eine willkommene Alternative darstellte, die den Life Ball unterstützen möchten, jedoch eine traditionelle Festivität der schillernden Party im Rathaus vorziehen. Der Dresscode war hier strenger als im Rathaus vis-à-vis: Frack, Smoking oder langes Abendkleid, wobei sowohl Damen als auch Herren bei der Robenwahl lediglich die Farben Weiß, Magenta, Schwarz und Rot erlaubt waren. Dennoch blieb auch hier noch genügend kreativer Spielraum für außergewöhnliche und geschmackvolle Ball-Outfits.

Als Ehrengast im Burgtheater besuchte David Furnish, Lebenspartner von Sir Elton John und Kurator der Elton John AIDS Foundation, den Red Ribbon Cotillion. Mit dem Erlös realisierte AIDS LIFE und die Elton John AIDS Foundation gemeinsame Projekte in der Ukraine.

Ab 21.00 Uhr öffnete das Burgtheater seine Pforten für die Gäste des Red Ribbon Cotillion und bat denjenigen, die nicht bei der Life Ball-Eröffnung am Rathausplatz ab 22.00 Uhr dabei sein konnten, eine Liveübertragung ins Burgtheater. Ab 00.30 Uhr fand schließlich die eindrucksvolle Ball-Eröffnung im Burgtheater mit dem traditionellen Cotillion als Startschuss statt.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen