Mitglied bei Holmes Place werden...

Informationen über die Mitgliedschaft bei Holmes Place und deren Unterstützung für Kinder.

... und Kindern helfen

Holmes Place

MITGLIED WERDEN UND FREUDE SCHENKEN
Werden Sie im Dezember 2006 Mitglied bei Holmes Place und zaubern Sie Kindern ein Lächeln ins Gesicht
 
Wie schon in den vergangenen Jahren verzichtet Holmes Place in der Vorweihnachtszeit auf die Einschreibgebühr. Stattdessen können Sie einen freiwilligen Betrag in beliebiger Höhe spenden und damit eine österreichische Hilfsorganisation unterstützen.
 
Diesmal fiel unsere Wahl auf die Stiftung Kindertraum. Diese Stiftung erfüllt beeinträchtigten bzw. behinderten Kindern aus ganz Österreich Herzenswünsche, die einerseits Ihre Familien, die durch erhebliche Kosten der „täglichen Versorgung“ schon finanziell sehr belastet sind, nicht erfüllen können und andererseits deren Entwicklung positiv beeinflussen.

Die Kosten dafür sind recht unterschiedlich, da es sich bei manchen Wünschen um Treffen mit Berühmtheiten handelt, die einen relativ geringen Kostenaufwand darstellen, oder sich andererseits bis zu Delphintherapien, Rollstühlen und Ähnlichem erstrecken. Wenn Sie mehr über die Stiftung selbst oder die Herzenswünsche erfahren wollen, schauen Sie auf der Seite www.kindertraum.at vorbei – es lohnt sich!
 
Sollten Sie schon länger darüber nachgedacht haben, Ihre Kondition verbessern zu wollen, dem Winterspeck entgegen wirken zu wollen oder einfach der Winterdepression ein Schnäpchen schlagen zu wollen, dann ist dies der optimale Zeitpunkt, Ihren Gedanken Taten folgen zu lassen und dabei auch für Andere etwas Gutes zu tun!
 
Wir bieten individuelle Trainingsbetreuung, große Kursauswahl, großzügigen Fitnessbereich mit Cardiotheater, Body- und Mindprogramm, Pool und Whilpool, Wellnessbereich mit Sauna / Finnische Sauna / Dampfbad und Ruhezone, Handtuchservice, Hair- und Bodyshampoo, Körperlotion, Haargel, Lounge Bar, Solarium.

Nähere Infos unter www.holmesplace.at

 

Meinung posten

Jetzt einen Kommentar schreiben!

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
  • Keine Kommentare
 
Stadt-Wien.at auf Facebook
Stadt-Wien.at auf Twitter