1. Stadt Wien
  2. Politik
Mehr Politik
Artikel teilen
Kommentieren
Politik

Bruno Kreisky – 5 teilige DVD Edition

Anlässlich des 100. Geburtstages von Bruno Kreisky veröffentlichte das Filmarchiv Austria eine umfassende DVD Edition mit historischen Filmdokumenten und Zeitzeugeninterviews.

Bruno Kreisky – 5 teilige DVD Edition – neu

Bruno Kreisky war der erste Politiker Österreichs, der wie kein anderer die Macht der Medien für sich nutzte und die medialen Spielregeln beherrschte.

In seiner Amtszeit von 1970 – 1983 beeindruckte er durch seine charismatischen Auftritte, aber auch durch einschneidende Veränderungen wie beispielsweise in der Bildungspolitik.
Die Präsentation der von Peter Huemer und Karin Moser herausgegebenen Reihe fand am 13.1.2011 im Metro Kino im Beisein von Bundespräsident Heinz Fischer und zahlreicher Prominenz aus Politik und Wirtschaft statt. 

In authentischer Weise dokumentiert dieses 12 stündige audiovisuelle Zeitgeschichte Archiv, die Ära Kreisky und ihre politischen und gesellschaftlichen Auswirkungen.
Diese Edition enthält viele, teilweise noch unveröffentlichte Filmmaterialien.Dazu Interviews  mit Hannes Androsch, Peter Michael Lingens, Karl Schwarzenberg,Werner Schneider Gerd Bacher und vielen mehr. Das Bonusmaterial beinhaltet Privataufnahmen und Wahlwerbefilme.Aus der SPÖ Zentrale heißt es: Kreisky hat unser Österreich zu einem modernen,  weltoffenen und erfolgreichen Land gemacht. Die SPÖ verdankt Kreisky ein politisches Vermächtnis, dass auch jüngere Generationen immer wieder zu begeistern vermag.
Moderne Bildungspolitik, Gleichberechtigung, Einsatz für Arbeitsplätze und soziale Gerechtigkeit sind in der Tradition Kreiskys auch heute die politischen Anliegen der SPÖ. 
 

Zur Präsentation der 5 teiligen DVD Edition zur Ära Kreisky war es auch gleichzeitig die Eröffnung einer Film Retrospektive mit dem Titel Kreisky/Kino. Bis zum 9.Februar 2011 werden in zahlreichen Filmpräsentationen gesellschaftspolitische Stimmungslagen, aber auch künstlerisch kritische Potentiale der 70er Jahre zur Vorführung gebracht.

Textfassung: Theresia Zierler

Die DVD-Edition ist ab sofort über das Filmarchiv Austria (Shop) oder den ausgewählten Fachhandel zu beziehen.
Die Ära Kreisky
Historische Filmdokumente und Zeitzeugeninterviews
5 DVDs, Länge: 735 Min., Booklet

Kreisky-DVD des Filmarchivs Austria nicht barrierefrei

Fünfteilige Doku ohne Untertitel und ÖGS-Einblendungen

Alt-Bundeskanzler Bruno Kreisky wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Doch während Österreich den 100. Geburtstag des wohl bekanntesten österreichischen Politikers der zweiten Republik feiert, bleibt dies gehörlosen Menschen in Österreich verwehrt.

Am 22. Jänner erscheint die Ära Kreisky eine fünfteilige Dokumentation auf DVD über den verstorbenen Politiker, der selbst heute noch 95 Prozent der Österreicher ein Begriff ist. Auf der vom Filmarchiv Austria produzierten DVD befinden sich unter anderem unveröffentlichte Filmmaterialien, Interviews mit prominenten Zeitzeugen sowie ein umfangreiches Bonusmaterial. Nicht jedoch Untertitel für hörbehinderte Menschen, geschweige denn Einblendungen in Österreichischer Gebärdensprache. Gehörlosen Menschen in Österreich wird der Inhalt dieser DVD folglich verwehrt. Eine barrierefreie Nutzung ist nicht möglich. Eine Form von Diskriminierung, die erst kürzlich vom Handelsgericht Wien auch juristisch als solche gewertet wurde.

Der Österreichische Gehörlosenbund fordert die Verantwortlichen daher auf, die fünfteilige DVD-Reihe auch barrierefrei zugänglich zu machen und zumindest mit Untertiteln zu versehen.
 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Politik