1. Stadt Wien
  2. Politik
Mehr Politik
Artikel teilen
Kommentieren
Politik

Besucherdienst in der Wiener UNO-City

Informationen über den Besucherdienst in der Wiener UNO-City

UNO-City

Das VIC – Für alle zugänglich

Jeder, der sich für die Arbeit der Vereinten Nationen interessiert, kann das Vienna International Centre besuchen. Ein Besucherzentrum, welches sich am Haupteingang des Gebäudes befindet, ist von Montag bis Freitag von 08.00 bis 18.00 öffentlich zugänglich. Um sich über die Vereinten Nationen und die Arbeit der in Wien ansässigen UN-Büros zu informieren, können Besucher an einer Führung durch das Vienna International Centre teilnehmen.

Führungen

Ausgangspunkt der Führungen ist das Besucherzentrum. Während der Führung haben Besucher die Gelegenheit, in die faszinierende Welt der Vereinten Nationen einzutauchen, und die Arbeit der in Wien ansässigen UN- Organisationen und Programme kennenzulernen: Diese beschäftigen sich mit Bereichen wie Drogenkontrolle, Verbrechensverhütung, der friedlichen Nutzung des Weltraums, der friedlichen Nutzung der Kernenergie, industrieller Entwicklung, internationalem Handelsrecht, und dem Verbot von Nuklearversuchen. Besucher sehen einen Konferenzsaal, einen Film, und Ausstellungen. Ein Teil der Kunstsammlung wird auch während der Führung besichtigt. Diese beinhaltet Gemälde, Wandtapeten, Skulpturen und einen Trinkbrunnen, welche der UNO von österreichischen Künstlern und verschiedenen Mitgliedstaaten zur Verfügung gestellt wurde.

Die Besucher werden von einem freundlichen, engagierten Team von Führerinnen und Führern aus verschiedenen Ländern empfangen. Alle Mitglieder des Besucherdienst-Teams sprechen mehrere Sprachen fliessend, und haben eine Leidenschaft für die Ziele und die Arbeit der Vereinten Nationen gemeinsam. 

Wie man an einer Führung teilnehmen kann

Führungen werden zu folgenden Zeiten angeboten:

 

            Für Einzelpersonen und Kleingruppen (bis zu 10 Personen):

            Montag – Freitag, um 11.00 und um 14.00

            (keine Voranmeldung erforderlich)

 

            Für Gruppen:

            Nach Voranmeldung

             

Der Besucherdienst bietet Führungen für Gruppen aus allen Bereichen und allen Altersstufen an; z.B. Volksschulen, mittleren und höheren Schulen, Universitäten, Berufsverbänden, und der breiten Öffentlichkeit.

 

Führungen dauern ca. eine Stunde.

Voranmeldung und Information

Vienna International Centre

Besucherdienst

Postfach 500, A-1400 Wien

Tel.: (43-1) 260 60-3328

Fax: (43-1) 260 60-5991

E-mail: tours(at)unvienna.org

Website: http://www.unis.unvienna.org

 

Anfahrt:

Treffpunkt für die Führungen ist das Besucherzentrum am Eingang 1 des Vienna International Centre. Dies ist mit der U-Bahn Linie U1 erreichbar (Station Kaisermühlen – VIC)

 

Das Besucherzentrum

Das Besucherzentrum ist das freundliche Tor zu den Vereinten Nationen in Wien. Es ist Montags bis Freitags von 08.00 bis 18.00 geöffnet, und befindet sich gleich neben der U-Bahnstation Kaisermühlen – VIC. Im Besucherzentrum befindet sich ein Informationsschalter. Hier können Führungen gebucht werden, es liegen Informationen über die Vereinten Nationen und die in Wien ansässigen Organisationen auf, und MitarbeiterInnen des Informationsdienstes stehen Besuchern für Anfragen zur Verfügung. Im Besucherzentrum befinden sich ausserdem ein Shop mit UNO-Souvenirs, und ein Schalter der UNPA, an welchem UNO-Briefmarken verkauft werden. Weiters gibt es UNICEF Grußkarten, internationale Souvenirs der United Nations Women’s Guild, ein UNO-Café, ein Friseur und ein Blumengeschäft. 

 

Text: UNO Wien
Bild: credit UNIS

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Politik