1. Stadt Wien
  2. Politik

Archiv Politik

Politik

Nationalfeiertag 2017

Am Nationalfeiertag wird in Österreich jener erste Tag gefeiert, an dem nach dem 2. Weltkrieg keine fremden Besatzungstruppen mehr im Land stationiert waren. Nach der Unterzeichnung des Staatsvertrages am 15. Mai 1955 dauerte es...

Veranstaltungen

Popstar der Philosophie – Richard David Precht in Wien

11. Mai in Wien: Der derzeit wohl bekanntestes deutsche Philosoph Richard David Precht, trifft im Gartenbau Kino den Ö1 Moderator Johannes Kaup zum Gespräch. Unter dem Motto „Tiere denken“ schlägt Precht einen großen Bogen von...

Bundespräsidentenwahl

Die BP-Wahl und die Österreicher

Das Urteil des Verfassungsgerichtshof zur BP-Wahl hält Österreich den Spiegel vor und zeigt uns die österreichische "wird-scho-passen“-Mentalität auf. Ein Kommentar von Romina Wallner.

Bundespräsidentenwahl

Wahlhelfer: Die wahren Opfer der Pfuscher

Für ein mickriges Salär opfern die Wahlhelfer ihren Sonntag. Bei der jüngsten BP-Wahl war ihr Heldenmut vergebens und sie stehen jetzt auch noch in der öffentlichen Kritik. Christian Kaserer über die wahren Opfer des Pfuschs.

Im Gespräch

Interview mit H. Androsch zum Bildungsvolksbegehren

Österreich darf nicht sitzen bleiben. Für das Online Portal stadt-wien.at ist das Bildungsvolksbegehren von Hannes Androsch ein Schritt in die richtige Richtung. Eine Bildungsreform die zeitgemäß ist und den Ansprüchen des...

Wahlen

Der Wahlkampf um die Landtagswahlen 2015 hat begonnen

In gut einem Jahr ist es wieder so weit und die Wienerinnen und Wiener wählen den Landtag. Zeit um kurz auf die letzten Wahlen 2010 zurückzublicken und einen vorsichtigen Ausblick zu wagen. Wer wird Bürgermeister? Können die NEOS...

Politik

EU Kommissar Johannes Hahn

EU-Kommissar Johannes Hahn referierte auf Einladung des ÖJCbeim traditionellen Neujahrsempfang des österreichischen Journalistenclubs

Direkte Demokratie

Bildungsvolksbegehren Unterschreiben

Bildungsvolksbegehren Unterschreiben, bis zum 10. November ihre Unterschriften abgeben. Österreich darf nicht sitzen bleibenAufstehen und Hingehen, Startschuss für das Bildungsvolksbegehren

Direkte Demokratie

Bildungsvolksbegehren Unterschriften

Bildungsvolksbegehren hat bereit genug Unterstützungsunterschriften Hannes Androsch, der Initiator will Schmied aus politischem Kräfteparallelogramm befreien, die Finanzierung ist kein Hindernis

Direkte Demokratie

Unterstützungserklärung

Start der Unterstützungsunterschriften zum Bildungsvolksbegehren. Ab 28.02. bis 1.07.2011 können die Unterschriften abgegeben werden.

Direkte Demokratie

nichtsitzenbleiben

Wir dürfen nichtsitzenbleiben!. In der aktuellen Pressekonferenz gaben Beppo Mauhart und Jan Demner Details zum Volksbegehren preis

Direkte Demokratie

Hausmeister: Wiener Hausmeister

Es gibt immer weniger Hausmeister in Wien! Seit dem Jahr 2000, als das entsprechende Gesetz verabschiedet wurde, sind von den ehemals 3.740 Wiener Hausmeistern nur noch ca. 2200 übrig. Aus diesem Missstand hat sich eine große...

Direkte Demokratie

Wiener Volksbefragung vom 7.3.-9.3.2013

Am 20.1. dieses Jahres gab es bereits eine Volksbefragung. Thema war die Beibehaltung der Wehrpflicht oder die Einführung eines Berufsheers. Nun wird vom 7.3.-9.3. erneut das Volk befragt, allerdings nur die Wiener und...

Wahlen

Landtagswahl in Niederösterreich am 3.3.2013

Im sogenannten Superwahljahr 2013 machen die Bundesländer Niederösterreich und Kärnten am 3.März 2013 den Anfang. Die wohl wichtigste Entscheidung in dieser Landtagswahl wird jene über den Landeshauptmann sein. Erwin Pröll, seit...

Wahlen

Landtagswahl in Kärnten am 3.3.2013

Am selben Tag wie die Landtagswahl in Niederösterreich, findet auch im südlichsten Bundesland Österreichs der Urnengang statt. Ähnlich spannend wie in Niederösterreich wird es wohl auch in Kärnten zugehen. In den letzten Monaten...

Wahlen

Landtagswahl in Salzburg am 5.5.2013

Auch im schönen Salzburg gibt es im Wonnemonat Mai eine vorgezogene Landtagswahl. Ähnlich wie in Kärnten ist auch in Salzburg der Grund für die Wahl relativ einfach: Korruption. Eine Landesbeamtin soll Hunderte Millionen Euro...

Wahlen

Landtagswahl in Tirol am 28.4.2013

Auch in Tirol wird in diesem Jahr der neue Landtag gewählt. Am 28.April dieses Jahres werden 36 neue Sitze im Landtag vergeben. Landeshauptmann ist der ÖVP Politiker Günther Platter. Bei der letzten Landtagswahl im Jahr 2008...

Wahlen

Wiener Landtags- und Gemeinderatswahlen 2010

Wien wählt am 10. Oktober 2010! Bei der Landtagswahl und Gemeinderatswahl stimmen Wiener und Wienerinnen über die Zusammensetzung ihres Landtags und Gemeinderats ab. Bis dato treten 4 Parlamentsparteien an: SPÖ, ÖVP, FPÖ, die...

Im Gespräch

Ulrich Habsburg-Lothringen im Interview

Ulrich Habsburg-Lothringen strebt die Kandidatur zum Bundespräsidenten bei den Wahlen 2010 an. In einem Interview präsentiert Ulrich Habsburg sein persönliches Profil und schildert seine Ideen und Visionen.

Politik

Bundespräsidentenwahl in Österreich 2010

Der Ausgang der Bundespräsidenten Wahl bot keine großen Überraschungen. Schon im Vorfeld war sich die Mehrheit der Kommentatoren einig: Es würde ein Solo für Fischer geben.Der amtierende und neu gewählte Bundespräsident setzte...

Politik

Ganslwirt: Drogenberatung

Protest wegen der Drogenberatung Ganslwirt in Wieden. Im Champ's Pub, dem Lokal von Emir Sekowitsch, dem Sohn des verstorbenen Box-Weltmeisters Edip Sekowitsch kam es zu einer Protestveranstaltung

Politik

Hypo Adria Skandal

Wer verdiente beim Hypo Adria Skandal? Auch in Deutschland zieht der Hypo Adria Skandal weite Kreise: Nachdem der Chef der Bayern LB, Michael Kemmer, schon im Dezember zurückgetreten war, folgte Siegfried Naser, Präsident des...

Politik

BZÖ

Das BZÖ wurde vom „Putsch“ der Kärntner überrascht und postwendend für politisch tot erklärt. Keine Woche danach tritt das BZÖ wieder vorsichtig optimistisch auf und profitiert von dem, offensichtlich nicht gut vorbereitetem,...

Politik

Hypoa Adria

Die Hypo Adria (Hypo-Alpe-Adria-Bank) ist der größte Bankenskandal der zweiten Republik nach dem Bawag-Desaster. Dabei wurde der Hypo Adria seit 2006 in mehreren Schritten 1,55 Milliarden an zusätzlichem Kapital gegeben.

Direkte Demokratie

Wiener Volksbefragung

Wien wählt: Die Wiener Volksbefragung ist ein erfrischendes Lebenszeichen der direkten Demokratie in Wien – der (noch) lebenswertesten Stadt der Welt. (http://www.mercer.com/qualityofliving) Fünf Fragen stehen dabei zur Auswahl...

Treffer 1 bis 39 von 50
<< < 1 2 > >>