1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Schönheit
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Schönheit

Nadellose Mesotherapie: Die schmerzfreie Antifalten Therapie

Wenn Sie Angst vor Nadeln und Spritzen haben, aber dennoch schön und schlank sein wollen, dann probieren Sie die völlig schmerzfreie, nadellose Mesotherapie, auch Elektroporation genannt,.

Nadellose Mesotherapie bei Dr. Wallentin
© Dr. Wallentin |

Nadellose Mesotherapie: Schmerzfrei gegen Cellulite

Wer trotz Angst vor Nadeln und Spritzen schön und schlank sein will, für den ist die Nadellose Mesotherapie bei absolut schön die ideale Behandlungsmethode. Mit der äußerst sanften Mesoporation oder auch Elektroporation, wie die nadellose Mesotherapie für Gesicht und Körper auch genannt wird, können medizinische oder kosmetische Wirkstoffkombinationen durch die Haut und in das darunter liegende Gewebe eingeschleust werden – und das völlig schmerzfrei, ganz ohne Injektionen oder Skalpell!

Die Mesoporation kann sowohl im Gesicht als auch am Körper angewendet werden: Falten werden minimiert, die Haut wird gestrafft und Hautunreinheiten sowie Akne werden ebenso beseitigt. Dehnungsstreifen und Cellulite wird reduziert und erschlafftes Gewebe gestrafft. Auch eine gezielte Körperformung durch die Verringerung von unerwünschten Fettdepots und Fettpölsterchen ist möglich.

Kollagenregeneration durch Mesotherapie 

Bei diesem injektionsfreien Verfahren der Mesotherapie werden mittels Elektrofeld Mikrokanäle in der Haut geschaffen. Sie entstehen durch kurze Umstrukturierung der Zellmembranen und verschließen sich nachher wieder. Medizinische und kosmetische Wirkstoffe können durch diese Kanäle optimal in das Gewebe eingeschleust werden (bis zu 10 cm) und entfalten in der Tiefe ihre Wirkung. Es kommt zu einer Kollagenregeneration und somit zur Faltenreduktion sowie Hautstraffung. Hautunreinheiten und Akne verschwinden, die Haut wird kleinporiger. Schlaffes Gewebe wird wieder straffer und fester, die Fettdepots werden verringert. Die Beseitigung von unliebsamen Fettpölsterchen macht eine gezielte Körperformung ganz ohne Nadeln möglich!

Therapieerfolg nach erster Behandlung

Da die Wirkstoffe in Haut und Gewebe optimal eingeschleust werden können, sind schon nach der ersten Behandlung Therapieerfolge sichtbar. Es sind vier bis fünf Behandlungen in einem zweiwöchigen Abstand empfohlen. Eine optimale Vorbereitung für die nadellose Mesotherapie ist die Mikrodermabrasion oder das Diamantenpeeling. Somit werden nicht nur Verhornungen und Verunreinigungen der Haut abgetragen, sondern auch die Zellregeneration sowie die Kollagen- und Elastinproduktion angeregt.

Für wen ist die Mesotherapie geeignet? 

Die nadellose Mesotherapie ist vor allem für Personen geeignet, die eine Abneigung gegenüber Nadeln und Spritzen haben und sichtbare Ergebnisse ohne chirurgische Maßnahmen erreichen wollen.

Mit freundlicher Unterstützung von Schönheitsärztin 
Dr. Wallentin

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle