1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Schönheit
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Kosmetik Text: Margarita Kirchner

Cleansing Grains Gesichtsmaske für strahlend schöne Haut

Honig und Haferflocken sind wahre Beauty-Booster für die Haut.

Honig und Haferflocken sind wahre Beauty-Booster für die Haut. Als sogenannte Cleansing Grains erleben Haferflocken in der selbstgemachten Naturkosmetik gerade ein absolutes Revival.

Sie wirken beruhigend und reinigend und versorgen die Haut mit viel Feuchtigkeit. Angerührt zu einer Maske, regen Haferflocken die Durchblutung an und entfernen abgestorbene Hautschichten in Nullkommanix.

Einfach eine kleine Menge im Standmixer zu einem feinen Mehl vermahlen, fertig ist die Superfood Maske, die für sensible Hauttypen auch für die tägliche Reinigung sehr gut geeignet ist.

Honig gehört ebenfalls zu den wertvollsten und effektivsten Naturprodukten, die wir einfach so Zuhause haben. Honig macht die Haut weich und geschmeidig, versorgt sie mit Feuchtigkeit, glättet Unebenheiten und verkleinert die Poren.

Gerade empfindliche und allergische Haut kommt mit Honig wieder ins Gleichgewicht. Trotz seiner antibakteriellen und tiefenreinigenden Wirkung ist Honig extrem mild und daher auch für sehr sensible Haut geeignet.

Wer also zu Allergien neigt, kann mit einer täglichen Honig-Reinigung die Haut beruhigen und stabilisieren. Außerdem soll bei regelmäßiger Anwendung die Haut sogar verdichtet werden.

Honig-Haferflocken Maske

Zutaten:
1 EL Haferflocken
1 EL Honig
1 TL kochendes Wasser

Anwendung:
Haferflocken im Standmixer fein mahlen. Mit kochendem Wasser und Honig verrühren und aufs gereinigte Gesicht auftragen. Kurz einwirken lassen und mit lauwarmem Wasser abspülen.

Mehr zu Cleansing Grains bei urbanfreemind.com

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle