1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Schönheit
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Schönheit

Gynäkomastie: OP gegen die Brust bei Männern

Schätzungen zufolge haben allein in Österreich rund 60.000 bis 80.000 Männer eine weibliche Brustausbildung, eine sogenannte Gynäkomastie. Weder die unechte noch die echte Gynäkomastie ist an sich eine Krankheit; sie ist vielmehr ein Symptom, welchem viele Ursachen zugrunde liegen können. So oder so – die Brust bei Männern wird von vielen Betroffenen als optischer Makel wahrgenommen. Eine OP hilft, diesen erfolgreich zu beheben. Erfahren Sie mehr dazu hier.

Männerbrust vor und nach Gynäkomastie
© Privatklinik Währing | Gynäkomastie vor und nach der Operation

Gynäkomastie: Kann man(n) sie wegtrainieren?

Die harmloseste und häufigste Ursache einer Gynäkomastie ist eine Fettansammlung infolge von Übergewicht (unechte Gynäkomastie), die sich mit zunehmendem Alter trotz Gewichtsreduktion recht hartnäckig halten kann. Fitnesstraining hilft da leider nur wenig.

Bei der echten Gynäkomastie liegt hingegen echtes Brustdrüsengewebe vor. Die Ursache ist in etwa 80% Fällen unbekannt; bei den verbleibenden 20% liegt eine Störung des Hormonhaushalts vor, also beispielsweise ein altersbedingtes Ungleichgewicht zwischen Östrogenen und Testosteron. In selteneren Fällen kann die Gynäkomastie auf eine angeborene Hodenfehlbildung, auf Leber- und Nebennierenerkrankungen und andere Krankheiten zurückgehen.

Erfolgreiche OP gegen Gynäkomastie

Wo immer die Ursache einer Gynäkomastie liegt – der Leidensdruck Betroffener ist nicht zu unterschätzen.  Um den empfundenen, optischen Mangel wegzubekommen und das männliche Selbstwertgefühl wiederherzustellen, ist eine kleine Operation die einzige wirksame Hilfe.

Der Eingriff kann entweder unter örtlicher Betäubung oder mittels Vollnarkose durchgeführt werden. In den meisten Fällen wird ein Schnitt unter dem Warzenhof vorgenommen und das überschüssige Drüsengewebe entfernt. Liegt kein Brustdrüsengewebe, sondern nur Fett vor, kann man auch mit einer Fettabsaugung sehr schöne optische Ergebnisse erzielen.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle