1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Horoskop
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren

Monatshoroskop März Skorpion

Skorpion gezeichnet grau mit Pflaster am Rücken, Schrift rechts Scorpion, Skorpion, Escorpion, Scorpio
© Hans Jürgen Krahl/Dollarphotoclub | Skorpion: 23. Oktober - 22. November

Die Dramaturgie im Leben oder noch besser, die Dramaturgie des Lebens am ganzen Körper zu spüren, das ist das, was der Skorpion liebt.

„Was für ein Monat!“ ruft der verschwiegene Skorpion und genießt das dramaturgische Spiel des Lebens. Solange die Sonne im Fisch gemeinsam mit Merkur und Neptun spazieren geht, was Anfang März der Fall ist, wird der Skorpion zum Tagträumer werden. Er sieht dann mehr mit dem Herzen und weniger mit dem Verstand. Es könnte allerdings die Kommunikation darunter leiden, weil wenig Klarheit in seiner Sprache herrscht und er die Dinge schwer auf den Punkt bringen kann. Frisch Verliebte werden diese Zeit allerdings sehr genießen, sind keinesfalls sparsam mit Gefühlen und fast überschäumend vor Glück.

Ab Mitte des Monats fällt es den Skorpionen wieder etwas leichter, nur mehr in der Nacht und nicht mehr am Tag zu träumen. Sie gewinnen wieder mehr Fokus. Doch rät man auch ihnen, in Partnerschafts- und Jobangelegenheiten keine voreiligen Schlüsse zu ziehen, denn es könnte sich später herausstellen, dass es doch die falsche Entscheidung war. In die Tat umgesetzt werden sollte das im März Überdachte dann Mitte April. Die Sterne stehen dann eindeutig besser!  

Wichtig!
In einem Monatshoroskop kann man lediglich gewisse Tendenzen erkennen.

Lassen Sie sich jetzt Ihr persönliches Horoskop erstellen, ob Partnerschaftshoroskop, Geburtshoroskop oder Jahreshoroskop.

Einfach anrufen unter +43 664 144 77 89 oder per Mail an info@energetischebehandlung.at 

Ihre Dr. Susanne Altmann

»» Mehr zu meinen Horoskopen und astrologischen Beratung

Zurück zum Überblick Monatshoroskop März

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle